Jump to content
Hundeforum Der Hund
LeelaMaus

Unglücklich mit der Sozialisierung

Empfohlene Beiträge

Ich schließe mich den vorhergehenden Meinungen an, gewöhnt euch beide erst mal aneinander.

In München hast viele Möglichkeiten, Hunde kennen zu lernen: Englischer Garten, verschiedene Parks, an der Isar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann mich den anderen auch nur anschließen :) Erstmal ankommen und dich kennen lernen lassen. Ich habe mit Danug am Anfang in der Pampa gewohnt. Man trifft hier so gut wie nie andere Hunde. Den einzigen Hundekontakt, den er am Anfang hatte, war einmal die Woche Welpenstunde und trotzdem ist er ein gut sozialisierter Hund geworden :) 

 

Als meine Schwester noch in München gewohnt hat und wir sie besucht haben, sind wir viel im Perlacher Forst unterwegs gewesen. Da waren eigentlich immer Hunde unterwegs. Nie die große Masse, aber so ein paar hat man da schon getroffen. 

 

Ansonsten, wohl auch eher was, wenn deine kleine Maus ein wenig älter ist, wenn es dir möglich ist, nach Freising zu gelangen. Auf dem Uni-Campus im Bereich der Forstwissenschaften und der FH ;) Man kann dort auch prima spazieren gehen. Auch im Weltwald habe ich immer viele nette Hunde getroffen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Revierverhalten, Kontrollverhalten, Schlechte Sozialisierung???

      Hallo,   Wir habe einen 3,5 jährigen Dackel-Terrier-Mallinois-Mix... Letzteres ist eine Vermutung aufgrund von Welpenbilder. Vater ist wohl unbekannt. Mittlerweile weiß ich, das dies kein geeigneter Anfängerhund ist.... Sei es drum. Jetzt ist er da. Also wir haben ihn mit angeblich 9 Wochen bekommen. Sind mit ca 12 Wochen in die Hundeschule und haben nach Welpenstunde, Früh- und Grunderziehung, später auch Tricktraining und Activity gemacht.   Leider haben sich einige Problem

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Unglücklich mit dem Hund. Welpenblues?

      Hallo, ich vermute das das etwas ist was man in einem Hundeforum nicht schreiben sollte, aber ich grüble darüber und bin einfach unglücklich. In den letzten Tagen bin ich einfach unglücklich mit unserem Junghund/Welpen, 4 Monate. Ich weiß nicht ob es daran liegt das ich immer mit unserem vorherigen Hund vergleiche, ich finde einfach keinen Draht zu der Kleinen. Muss nach 2 Monaten nicht Liebe oder eine tiefe Bindung von mir aus da sein? Ich kümmere mich natürlich und versorge sie, streichle

      in Junghunde

    • Ersthund nach Trennung von Zweithund unglücklich

      Hallo Leute,  Ich frage hier nach für eine Bekannte.  Und zwar hat sie einen zweijährigen Malteser Rüden der nicht mehr gern fressen mag und kaum noch zu motivieren ist.  Sie hat sich vor kurzem von ihrem Mann getrennt und ist vor nem Monat aus der Wohnung ausgezogen. Zuvor lebten sie zusammen mit einem Dackelmischling und oben genannten Malteser.    Die beiden waren ein Herz und eine Seele aber der Mann wollte unbedingt den Dackel behalten und wollte von dem Malteser nichts

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Tips zur Sozialisierung?

      Ich will mir innerhalb der nächsten zwei Jahre möglicherweise einen Welpen zulegen - wenn ich mich für eine Rasse entscheiden kann, wobei mir bis jetzt keine gut genug vorkommt... Eines meiner Hauptprobleme ist es, dass meine beiden jetztigen Hunde, sowie fast alle anderen Hunde, die ich kenne, bei Begegnungen mit fremden Hunden nicht ganz unproblematisch sind. Nicht falsch verstehen - unkontrollierbar sind sie nicht, aber ich lasse sie bei fremden Hunden eigentlich nurnoch Fuß laufen, weil's m

      in Hundewelpen

    • Sozialisierung / ängstliche Hunde

      hallo ihr lieben ich brauche eure Hilfe . Ich habe einen kleinen chiauhiaua Rüden mittlerweile 18 Wochen alt . Waren heute mit einem befreundeten Pärchen im Park spazieren und dort lief ein Welpe rum der sehr neugierig und wild war . Mein Hund ist ziemlich ängstlich gegenüber anderen Hunden und war aber an der Leine der andere Nciht . Der lief zu meinen und meiner versuchte zu flüchten und verfing sich mit der Leine an den Beinen meines Freundes und konnte so schnell natürlich Nciht weg. Der Hun

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.