Jump to content
Hundeforum Der Hund
asti

Impressionen aus dem Tierheim Gießen

Empfohlene Beiträge

Wie viele für euch wissen, bin ich nun seit über 10 Jahren ehrenamtlich im Tierheim Gießen aktiv. Aber wie es dort aussieht, habe ich euch, soweit ich weiß, bisher noch gar nicht gezeigt. Das möchte ich jetzt gerne nachholen. Seht selbst:

Das Büro
19777897zo.jpg

Vor dem Hundehaus (erster Bauabschnitt - fertig gestellt 2011)
19777985mj.jpg

Zimmer statt Zwinger - So wird der Stress verringert
19777898gq.jpg

Jedes Zimmer hat einen eigenen kleinen Auslauf mit Pinkelbaum
19777899nf.jpg

Der zweite Bauabschnitt des neuen Hundhauses wird hoffentlich vor Weihnachten fertig gestellt.
19777900us.jpg

19777901mb.jpg

Im zweiten Bauabschnitt werden die Hunde ebenfalls Zimmer bewohnen dürfen
19777983om.jpg

Und ein "Hundebadezimmer" wird es auch geben
19777984rz.jpg

Einer der momentanen Ausläufe. Diese werden sich auch noch verändern, wenn das Hundehaus fertig ist
19777902jd.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Im Katzenhaus
19777904fh.jpg

Der Wintergarten des Katzenhauses
19777905fg.jpg

Der Katzenauslauf
19777907nw.jpg

19777908js.jpg

Der Rückzugsort im Katzenauslauf (Besucherfreie Zone ;-) )
19777915wo.jpg

Das "Elefantenzimmer" ist ein seperates Zimmer für Katzen, die nicht mit ins große Katzenhaus können
19777916yj.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Kleintierzimmer für die Kleinnager
19777917mt.jpg

Eine unserer Kleinnagervollieren
19777918ai.jpg

Im Vogel- und Reptilienzimmer
19777919lq.jpg

19777920ti.jpg

Umgebaute Hundzwinger  dienen den Kaninchen und Meerschweinchen als vorrübergehendes Heim
19777921lm.jpg

Die Waschküche
19777922iu.jpg

Der Eingang ins Fundtierhaus (erbaut 2012)
19777923xb.jpg

Das Fundtierhaus von innen
19777924aa.jpg

Trotz Baustellen ist es auf dem Hof immer schön bunt
19777986kv.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr schönes Tierheim. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

das sieht alles sehr schön und durchdacht aus - nur bei der einen Kleintiervoliere solltet Ihr dringend den Stützfuss reparieren bevor das zusammenkracht :) .

 

Die Idee mit dem Pinkelbaum ist auch nicht schlecht, darum habt ihr Steine liegen - wie wird das gesäubert falls ein Hund darauf kotet?

 

Werden die Hunde in den Hundezimmern gruppenweise untergebracht?

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Fuß wurde noch am selben Tag repariert.

Die Hunde leben bei uns meist zu zweit. Wenn es möglich ist, dann leben sie auch mal mit noch mehr Hunden zusammen. Die Ausläufe haben Schiebetüren zum Nachbarauslauf. Bei größeren Hundegruppen können wir so den Auslauf vergrößern und der Gruppe stehen dann zwei Zimmer zum Rückzug zur Verfügung.

Wenn Hunde auf den Kies koten, dann wird der Haufen mit den verdreckten Steinen entsorgt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist der Boden im Katzenauslauf nicht schwer sauber zu halten?

Hab ja selbst oft im Tierheim das Katzenhaus samt Wintergarten geputzt und war froh, dass dort ein Boden war, der sich gut saugen und wischen lies, da sich ja doch die Katzenstreu überall verteilt, öfter mal Katzen kotzen usw... 

 

Und wie lange sind Katzen bei euch in Quarantäne bevor sie zu den anderen dürfen? Dort betrug die Zeit etwa 4-5 Wochen was für die Katzen natürlich sehr anstrengend war... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

sieht super schön aus ,tolle Räume !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Boden lässt sich gut säubern. Ab und an sperren wir die Katzen kurz ein und gehen mit dem Hochdruckreiniger durch.

Die Katzen sitzen bei uns mindestens 21 Tage in Quarantäne. Bei Bedarf auch länger. Nur vollständig geimpfte Katzen können ggf. eher Die Quarantäne verlassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ah, mit Hochdruckreiniger sieht das natürlich besser aus :)

Dort hatte man lange nicht mal einen Staubsauger, nur Besen um die Katzen zu schonen, bis der Tierarzt mal ein Machtwort gesprochen hat, weil das so natürlich nicht sauber genug wurde. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Gießen: FLOCKY, 12 J., Bolonka Zwetna-Mix - alt, blind, taub

      Der Bolonka-zwetna-Mischlingsrüde Flocky (*2008) kam mit verschiedenen anderen Hunden aus einer etwas außer Kontrolle geratenen Tierhaltung zu uns. Aus einer ehemals guten Vermittlungsstelle für in Not geratene Hunde war leider ein Animal Hoarding Fall geworden. Für Flocky war dies Rettung in letzter Sekunde. Als er zu uns kam konnte er sich nicht auf den Beinen halten und musste erst einmal intensiv tiermedizinisch betreut werden. Außerdem ist der kleine Rüde blind und taub und auch sein H

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Dellbrück Alaskan Malamute Hündin Talluah

      Leider keine Beschreibung dabei, aber wär doch schade, wenn die im Tierheim versauert:    https://www.comedius-cloud2.de/webs/ssl/webs/comedius_presenter/design/bmt_koeln_standard_10001_ssl.php?f_mandant=bmt_koeln_d620d9faeeb43f717c893b5c818f1287&f_bereich=Vermittlung+gro%DFe+Hunde+&f_seite_max_ds=10&f_aktuelle_seite=1&f_aktueller_ds=96797&f_aktueller_ds_select=1&f_e_suche=&f_funktion=Detailansicht   (anklickbar bekomm ich den Link nicht hin, einfa

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim Gießen: MILOU, 2 J., Mix - verletzt aufgefunden

      Mischling Milou (geb. 15.12.2017) wurde mit schlimmen und lange unversorgten Verletzungen an beiden Hinterläufen in Spanien gefunden. Die geduldige und liebenswerte Hündin hat aber tapfer alle notwenigen Behandlungen über sich ergehen lassen und ist mittlerweile, abgesehen von Narben, wieder fit. Sie sucht nun ein schönes Zuhause bei Menschen, die sie liebevoll umsorgen und nicht mehr im Stich lassen. Weitere Beschreibung folgt…          

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Gießen: JERRY, 3 Jahre, Chihuahua - sehr unsicher

      Chihuahua Jerry (geb. 21.05.2016) wurde aus Überforderung im Tierheim abgegeben bzw. hauptsächlich deshalb, weil er zu viel bellt… Jerry hat in seinem bisherigen Leben nie lernen dürfen, dass man sich auf seine Menschen verlassen kann. Bis er bei uns ankam hatte der arme Zwerg nicht nur vier Vorbesitzer, es hat auch keiner seiner bisherigen Halter geschafft, ihm seine Angst zu nehmen. Jerry ist ein ängstlicher Hundebub, dem man noch behutsam zeigen muss, dass er sich nicht verteidigen

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim Gießen: LENNY, 1 Jahr, Dobermann-Mix - energiegeladen

      Dobermann-Mix Lenny (geb. 12/2018) ist ein energiegeladener und freundlicher einjährige Rüde, welcher mit acht Monaten Ende Juli im Tierheim abgegeben wurde. Einer der Gründe, welche zur Abgabe von Lenny führte, war seine aufkommende Unverträglichkeit mit anderen Hunden. Diese endete im alten Zuhause leider auch in einer Beißerei mit der alten Hündin. Ansonsten ist Lenny ein lebhafter, sportlicher Hund, der es genießt spielerisch gefordert zu werden und draußen zu sein. Futtersuchspiel

      in Hunde suchen ein Zuhause

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.