Jump to content
Hundeforum Der Hund
Dala

Durchfall und kein Hunger

Empfohlene Beiträge

Huhu @ all,

 

hab mich jetzt mal über FB eingeloggt - mein PW scheint nimmer aktuell zu sein?!

 

Egal, lange Rede. Dala hat seit gestern nacht Durchfall. Von gestern 22 Uhr bis vor ner halben h ( 1800) war ich um 0130, 0400, 0700, 1000, 1200, 1600, 1700, 1800 mit ihr draussen. Fressen will sie auch absolut null.

 

Bin selbstverständlich zum TA (hab mich telefonisch angekündigt und die meinte es geht ohne Hund,) sie hat mir n Mittel mitgeben (so Auflöstabletten, hab sie unten in der Wohnung und komm ned auf den Namen) und n Röhrchen, zum Kot sammeln.

 

Ok, so weit so gut. Dala das Zeuch um 12 mit Einwegspritze eingeflößt, dann hat sie bis 1600 geschlafen. Dann wurds wieder eilig, ich ihr so gg 5 das Zeug nochmal gegeben - tja und nu muss sie scheins stündlich?!?

 

Ihr Verhalten ist ruhig, aber nicht apathisch - wenn draussen ein Hund bellt bekommt er direkt "Saures" ;-), aber trotzdem....

 

Dehydrieren tut se ned, sie pinkelt auch,  so gg halb 8 geb ich ihr mal Fencheltee mit Spritze - nur dass sie nichts frisst hab ich in 8 Jahren nicht erlebt.

 

Bin einfach nur wahnsinnig besorgt - und das natürlich vorm WE.

 

Irgendwelche Anregungen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

 

das dein Ta den Hund nicht untersucht hat, wundert mich nun schon. Bei deiner Beschreibung des Zustands hätte ich ihn trotzdem mitgenommen.

 

Das sie nicht frisst ist nicht so schlimm, heute würde ich auch noch nichts anbieten. Hauptsache sie trinkt. Wie lange hat dein TA denn offen? Ich würde vielleicht nochmal anrufen. Was hat er denn gesagt wie du weiter verfahren sollst?

 

Hast du mal Fieber gemessen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

huhu again - also bevor ich zum TA fuhr war es noch nicht sooo ungewöhnlich. Sie hat öfters mal Magen-Darm, Durchfall. Gerade in dieder Übergangs-Wetterzeit.

 

Und bis 1600 dacht ich mir auch nicht viel dabei - sie hatte das mittel drin, sie schlief. Dass es jetzt seit 1600 so zugenommen hat mit dem rausmüssen wusste ich nicht.

 

Fiebermessen kann ich nicht - hab nicht mal für mich n Thermometer hier. Nur Ohren und Nase sind i.O., also ned so warm.

 

TA meinte "abwarten, wenns schlimmer wird eben in die Tierklinik (also massiv schlimmer - wenns jetzt die Nacht noch stündlich bleibt, heisst das wohl "massiv").

 

Werd jetzt mal den Fencheltee verteilen gehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaub ich würde auch nochmal beim TA anrufen, der Zustand scheint sich ja eher zu verschlimmern.

Zu fressen würde ich dem Hund heute eh nix mehr geben.

Gute Besserung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine Untersuchung wäre wirklich besser gewesen, aber vorhersehbar ist so was ja auch nicht.

 

Achte nur drauf, das sie trinkt, Muck hatte das ja auch schon geschrieben. Falls Dala keine Getreideallergie hat kannst du auch trockenen Zwieback geben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moro`sche Möhrensuppe wäre gut, falls das bakteriell bedingt ist.

Die half bei uns immer in wenigen Stunden.

Kennst du die?

Wenn`s nicht hilft, morgen nochmal zum TA würd ich sagen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also da sie gar nix fressen will fällt die gelobte Möhrensuppe leider aus - zumal sie das wohl eh nicht genommen hätte.

Komm grad von draussen rein - immerhin waren das jetzt mal 6 Std ohne Durchfall *jubel, Freude* Ich frag mich wirklich was die Maus wohl gefressen hat -.-

Werd dann morgen vormittag mal zum Doc, so kanns ja nicht weitergehen .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und, wie geht es der Maus heute morgen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sitzen grad beim Arzt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat sich denn nun beim Tierarzt was konkretes ergeben ? Geht es Dala heute etwas besser ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Wiederkehrender Durchfall

      Hallo liebe Forumsmiglieder,  ich bin mir sicher, dass es zum Thema Durchfall schon sehr viel hier gibt, allerdings kommen bei mir gerade einige Faktoren zusammen, weshalb ich es für ganz sinnvoll halte, die Situation nochmal zu erläutern. Falls es doch schon genau auf meine Frage eine Antwort gibt, bitte ich um Entschuldigung.   Also, mein anderthalbjähriger Rüde hat seit einiger Zeit öfters Durchfall, das erste Mal ist jetzt sicher schon mindestens zwei Wochen her. Da hab ich mi

      in Hundekrankheiten

    • Finchen hat Hunger

      Hallo zusammen,   seit ca einem Monat (vielleicht eineinhalb) bemerke ich bei Finchen vermehrten Hunger. Also wirklich Hunger. Kein "mimimi, ich möchte auch ein Stück Käse", sondern richtiger Hunger. Nun bin ich ja niemand die den Hund hungern lässt, also gab es etwas mehr. Das hat auch geholfen, alles schien prima. Doch sie nimmt zu. Was also bedeutet, sie "braucht" das Extraportiönchen nicht. Doch wenn ich es weglasse hat sie wieder Hunger.   Am Futter habe ich ni

      in Hundefutter

    • Hund hat Bonbons gefressen. Bitte Hilfe! Durchfall, Blut im Stuhl

      Hey, mein kleiner Welpe hat gestern Bombons (Skittles) gegessen.  Wie viel ergänzen hat, ist leider unklar. Er hat danach gebrochen und hat bis heute Durchfall. Gerade hatte er auch hellrotes Blut im Stuhl. Leider haben alle Ärzte schon zu und ich bin vorher nicht gegangen, da Sonntag war und der Tierarzt geschlossen hatte  und im Internet stand, dass sogar im Allgemeinen nicht so schlimmes, nur hauptsache schlecht für die Zähne ist.  Jetzt wo aber Blut im Spiel ist, mache ich mir immer mehr Sor

      in Gesundheit

    • Durchfall nach herumtollen bei älterem Rüden?

      Hallo. Bin neu hier und brauche mal eure Erfahrungen. Habe die Foren zwar schon durchsucht, aber keine wirklich passenden Erfahrungen zu älteren Hunden, sondern nur zu Welpen gefunden. Unser kastrierter Rüde Wotan (10 Jahre, Schäferhundmischling) hat am Samstag Nachmittag mal wieder mit seiner Freundin (2 Jahre, American Staffordshire) gespielt. Er ist so auch noch absolut fit, und wollte auch mit ihr spielen. Haben sie auch schon eine Weile nicht mehr getroffen gehabt, sodass es seit einer We

      in Gesundheit

    • Durchfall und Blut

      hallo ich hab ein kleines Problem mit meinem Hund er hat seit 3 Tagen Durchfall mal ein bisschen dünner mal ein bisschen dicker muss andauernd kot ausscheiden und heute war auch Blut dabei gewesen nicht nur im Kot sondern auch ohne! ihm geht's aber sonst gut frisst gut wie immer ist nicht irgendwie komisch!! vor ca. 5 Wochen eine wurmkur bekommen.

      in Kummerkasten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.