Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Das Schaf trifft schon wieder auf den Wolf

Empfohlene Beiträge

Ich find euch klasse !!!

Ich schau mir soooo gern die tollen Bilder an ,das blöde ist ich bi immer zu faul zum Fotos machen .

lg BJ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

BJ, musst einfach jemanden Foto-Begeisterten mitnehmen. Man hat Unterhaltung und hinterher Fotos ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

traurig, dass diese Rotkäppchengeschichten immer noch lebendig gehalten werden und das zu einer Zeit, wo der Wolf wirklich in unsere Wälder zurück kehrt..

Immerhin: es steht "Überlieferung" dran. Ein kleiner Trost.

Und wie lange diese Schilder da noch stehen werden… sah schon ziemlich marode aus ;)

Tolle Runde, schöne Hunde :D Wär auch was für uns, aber dann gäb es mindestens einen Wolf weniger befürchte ich. Vielleicht nächstes Jahr im Frühling oder Sommer, wenn er hormontechnisch wieder etwas heruntergefahren ist.. und falls ihr uns dabei haben möchtet ;)

Ja, Löcher in einem der Hunde muss nicht wirklich sein ;)

Schau mer mal, wie sich so die beiden Herren entwickeln. Vielleicht machen wir separat dann nochmals einen Testlauf, wo man sich zur Not auch trennen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hach wieder so tolle Fotos von einer spannenden, unerwarteten Runde! Da wäre ich auch gern dabei gewesen! Jule hätte genug zum Schnüffeln gehabt und ich liebe Begleitung! Mehr, mehr!!! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, mehr Bilder von der Runde habe ich nicht wirklich :)

Aber wir treffen uns bestimmt wieder.

Vermutlich sind wir dann mehr als zwei Hunde.

Du dürftest dich natürlich mit anschließen... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und noch ein großer Schwung schöner Bilder. Hach dieser Lichteinfall im Wald, der ist superschön getroffen, Calissa. Und ich schwöre, auch wenns mich arg trifft, unseren Wald betrete ich vorerst nicht mehr. Ich hoffe, die Schwester deines Patenonkels ist mittlerweile wieder richtig auf den Beinen :knuddel .

 

Was ich übrigens außerdem supertoll finde ist, dass der Louis so richtig Spaß hat. Endlich kein Schäferhund-Rücken mehr, sondern Pudelhaltung wie sichs gehört. Da hat ihm der Tanis, die schöne Umgebung und alles was dazu gehört, bestimmt richtig dolle abgelenkt. :knutsch

 

Ich glaube das wird auch nicht das letzte Mal sein, dass wir Wolf und Schaf zusammen sehen, mit den beiden Frauchen scheints nämlich auch super zu klappen. ;):)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Astrid, das siehst Du vollkommen richtig! Mensch UND Hund verstehen sich ausgezeichnet. :yes:

Louis hat der gestrige Ausflug wirklich gut getan. Er war fröhlich und aufgeschlossen, aber leider lief er nicht wirklich rund. :(

Beim nächsten Mal ist er hoffentlich auch körperlich wieder auf dem Damm! :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schön dass dir die Bilder gefallen. Das freut mich sehr :)

Der Schwester geht es soweit wieder gut... Sie hatte da viel Glück gehabt.

Und wir werden bestimmt langsam in Serie gehen mit unseren Treffen. Zuwachs bekommen wir offenbar auch :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Marisa der Louis vertraut dir so sehr und irgendwann habt ihr euch dann so weit erholt, dass diese mistige Schießwut euch nicht mehr vordergründig belastet. :knutsch

 

Gott sei Dank, Calissa, das ist ja echt ein Unglück, sowas. Da will man sich in der freien Natur erholen und findet sich auf einmal im Krankenhaus wieder und das für Monate. :(

 

Ähhhhhhm, leider bin ich ja immer noch so weit weg, aber man muss ja gönnen können. ;):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fiona, hier im Süden kann man toll Urlaub machen ;)

Also sollte es euch mal hier her verschlagen... Bescheid geben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Fuchs und Wolf 2018

      Da ich mein Leben jetzt mit zwei pombärchen Teile, gibt es einen neuen Thread mit Fotos    Heute sind wir das erste mal zusammen gassi gegangen. Garou ist ein kleiner Flummi, der überall rüber springt wenn möglich (Leider nur Smartphone fotos )   Was da wohl im Wasser ist ?   irgendwas eckeliges    Spielen    Awwwwwww   Hallo   Er ist so müde, dass er es nichtmal ganz ins Körbchen geschafft hat    Kein tolles scharfes Foto. Aber heute morgen haben sie so süß zusammen gespielt     

      in Hundefotos & Videos

    • Kognitive Fähigkeiten: Was Wolf kapiert, kapiert Hund noch lange nicht!

      Schön gemacht mit passendem Video. Ob es allerdings den Tatsachen entspricht? Es gibt glaube ich viele Hunde, die Intelligenzspielzeug sofort durchschauen und auch dort wird doch auf den Forschungsdrang abgezielt, oder?     http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/woelfe-erkennen-ursache-und-wirkung-besser-als-hunde-a-1168006.html

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Leinenführigkeit beim Schaf

      Weil ich das einfach GENIAL finde und das Video so oft nicht wieder:      

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund trifft Hund

      Hallokennt jemand das Buch “Hund trifft Hund“? Da geht es wohl um Schwierigkeiten bei Hundebegegnungen.  Soll sehr positiv ausgebaut sein.  Aber mich würde interessieren ob es hier schon jemand gelesen hat und vielleicht was dazu sagen kann.   

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Europäische Union: Rumänien trifft Spanien

      Heyho Leute, Da ich weiß, das viele hier verrückt nach Hundefotos sind, trau ich mich nun auch mal Nur vorweg, erwartet bitte keine supertollen, scharfen Fotos von mir, bin in sowas absoluter Laie   Nach langer hundeloser Zeit kam die 7 Monate alte Lisa aus Rumänien im November 2014 zu uns...     Lisa hatte sehr viele Baustellen. Die meisten haben wir mit der Zeit gut in Griff gekriegt, ein paar werden wohl immer bleiben, da bei ihr ne große Portion Herdi drin ist. Manchmal denk ich das ist kein Hund, ist n Esel   Nun mit 3 Jahren ist sie zu nem stattlichen Wuschel herangewachsen...    Lisa entwickelte sich überaus gemütlich und träge. Spazieren gehen...ich?  Mit Menschen spielen...ich? Nö, ich bleib lieber im großen Garten und bewach den... Nur mit anderen Hunden gibt sie richtig gas und tobt was das Zeug hält. Also kam der Wunsch nach nem zweiten Hund auf. Allerdings sollte er möglichst etwas größer, dunkler und kurzes Fell haben (wegen pflegeleichter und so...) Achja und Katzen sollte er auch nicht sofort fressen denn wir haben hier auch noch so ne Kratzbürste rumlaufen. So schaute ich monatelang die Internetseiten der näherliegenden Tierheime durch (Lisa sollte ja mitentscheiden). Aber so wirklich fündig wurde ich nicht. Oft waren die Beschreibungen der Hunde auch so schlecht, das man sich fragte ob die Pfleger sich überhaupt mit denen beschäftigten. Und einfach auf blauen Dunst losfahren und schauen kann ich nicht, da würd ich mit x Hunden nach Hause kommen   Tja und dann las ich hier im Polar den Tread von Asti. Die Beschreibung passte genau und groß,dunkel, kurzes Fell... naja...     Also alles was vorher war, übern Haufen geworfen und die Adoption von Mia in die Wege geleitet. Am 17.6. war es soweit, sie kam direkt aus Spanien nach Deutschland, übrigens zusammen mit Ali, dem Boxerrüden, der hier ja (zurecht) zum kleinen Star geworden ist. Mia war von Anfang an sehr aufgeschlossen zu uns Menschen und holte sich erstmal ordentlich Streicheleinheiten ab... Wo bin ich hier gelandet??     Allerdings hatten wir die Rechnung ohne Lisa gemacht. Sie fand das Ganze erstmal gar nicht lustig. Auch nach der ersten langen Kennlernrunde fand sie Mia nicht so toll. Lisas Recourcenverteidigung schlug voll durch. Alles Spielzeug hatten wir zur Sicherheit vorher schon weggepackt aber es reichte auch das leicht aufdringliche Kuscheln von Mia mit uns um Lisa hochfahren zu lassen. Von Futter und Leckerchen ganz zu schweigen. Naja gerechnet hatten wir mit sowas schon ein bissl und waren nicht überrascht. Aber von Tag zu Tag wurde und wird es besser zwischen den beiden. Mittlerweile ist nur noch Fressen/Leckerchen ein Problem. Aber das klappt auch bald Die beiden  toben auch schon öfter mal durch den Garten (Leider noch kein Foto), Spazieren gehen, zusammen im Auto usw. war schon Anfangs kein Problem...   Vor allem Wald findet Mia seehr spannend und schafft es sogar die träge Lisa bissl aus der Reserve zu locken...       Achja und zusammen liegen ist wohldoch ganz schön...        

      in Hundefotos & Videos


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.