Jump to content
Hundeforum Der Hund
Tinam

Wie blöd kann der Mensch sein?

Empfohlene Beiträge

Ich kann deine Wut und deinen Zorn super gut verstehen. Leider gibt es immer und überall Menschen die nicht mitdenken können oder wollen.

Ich rege mich pausenlos über solche Uberflächlichkeiten auf.

Noch schlimmer ist es natürlich, wenn das mit Absicht und bösem Willen gemacht wird.

 

Ich drück dich ganz feste und hoffe, das ihr die Leute ausfindig machen könnt, die so etwas machen.  :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Solche Geschichten machen einen wirklich betroffen uns unglaublich wütend. Ich hoffe das der oder die Täter/in gestoppt werden kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke auch, dass es nur der Anfang ist.

 

Das sind keine Oberflächlichkeiten!!! (Tröte)

 

In der forensischen Psychologie kennt man, dass etwas im Kleinen anfängt mit kleineren Tierquälereien, dann zu massiveren führt, nach der Pubertät plötzlich derselbe Handtaschen raubt und diese dann an die Opfer zurück schickt, dann Frauen überfallt, dann vergewaltigt und dann mordet.

Bei einer bestimmten Art von Überfällen fragt man u.U. nach, wer ist denn in der Gegend bekannt, als Kind Tiere gequält zu haben, wer hat hier schon mal Handtaschen geraubt...

Es geht um Druck ablassen und Macht ausüben. Das Bedürfnis steigert sich immer mehr. Je mehr der Mensch sich als machtlos empfindet und Dinge passieren, die er nicht im Griff hat.

 

Man kann - glaube ich - nicht pauschal sagen, dass es sich um einen Soziopathen handelt, es handelt sich wohl oft um Menschen, die selbst in der frühen Kindheit traumatisches, oft über einen langen Zeitraum, erlebt haben.

 

Unser jüngster Sohn war ein halbes Jahr in einem kleinen, privat geführten rumänischen Kinderheim. Dorthin war ein Junge gekommen, der im "normalen" Kinderheim fast kaputt gegangen wäre - durch die anderen Kinder und Jugendlichen und wer weiss wen noch dort.

Wie dieser Junge - und was will man tun??? - Druck abließ und die Art, wie er gelernt hatte, dass "Zuneigung" aussieht, erspare ich euch. Er hatte bis zu dem Zeitpunkt schon mehrere der oben genannten Stadien und andere durchlaufen und war beim Feuerlegen angekommen.

Und er war noch nicht aus der Pubertät.

 

Ich bin hier nur interessierter Laie, dieses oben genannte Beispiel ließ mich nicht los und ich habe versucht zu helfen.

Was mir nicht gelang. Durch das Wissen, was ich mir aus diesem Grund versucht habe, anzueignen, fühlte ich mich mittendrin selber beschädigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei sowas kriege ich auch einen dicken Hals. :( Eine Erklärung habe ich nicht, außer daß diese Menschen nicht alle Latten am Zaun haben.

Dem Fohlen alles Gute.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

5 Jahre Pause - bei euch in der Gegend.  Wer weiß, wo derjenige in der Zwischenzeit war. Beruflich unterwegs und woanders "zugeschlagen"? Wegen eines anderen Delikts im Knast? Tatsache ist: Er ist wieder bei euch in der Gegend! Und er muss weitermachen, denn er kommt aus diesem inneren Zwang nicht heraus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn man "Pferderipper" bei Google eingibt, kommen sehr interessante Ergebnisse, u.a. fand ich wichtig das Netzwerk "Pferdenotruf" für solche Fälle und "Pferderipper.de".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

die Wildtierkamera ist vielleicht wirklich eine gute Idee! vielleicht könnt ihr euch ja eine von einem der Jäger bei euch leihen? die haben sowas oft, weil Wildschweine so schwer zu kriegen sind ;)

 

ansonsten drücke ich dem Fohlen die Daumen, dass das Bein gut verheilt und allen anderen wünsche ich, dass es damit jetzt gut ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was gibt es für Kranke Leute

 

Ich hoffe das Fohlen wird wieder ganz gesund

 

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fotografen haben so etwas auch oft für seltene Tieraufnahmen. Aber ich habe die letzens im Supermarkt meines Vertrauens im Angebot gesehen und war gar nicht soo teuer.

 

Dann hätte man vielleicht so gar verwertbare Aufnahmen von dem Täter/der Täterin.

 

Ansonsten weiterhin für das arme Fohlen alles Gute und dass dem armen Autofahrer auch nichts passiert ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kleiner Mensch - Großer Hund

      Mein Freind und ich hatten gestern das Thema gehabt, welche Rassen uns so gefallen, kamen kleine bis "große" Rassen vor.   Nun, dann kamen wir in die Überlegung, wie bzw ob kleine Menschen (wie ich, mit 1,53 😂m) überhaupt einen "größeren" Hund halten (nicht festhalten 😂) können. Mit größere Rassen sind unter anderem Golden Retriever, Labrador, Aussi oder auch der Bordercollie genannt worden (um mal die wohl bekanntesten aufzuzählen)   Was würdet ihr sagen? Gibt es hier kleine

      in Plauderecke

    • Baby Luna hustet wie blöd

      Hallo,   ich bin stolze Besitzerin, von einem kleinen Hundemädchen Namens Luna. Sie ist jetzt 5 1/2 Monate alt... und seit ca. 2 Wochen hustet sie zwischen durch... zumindest zum Anfang noch... jetzt ist es schon mehrmals täglich... ich dachte erst, dass sie etwas im Hals hängen hat... also sie ist ein kleiner Staubsauger und frisst die ganze Zeit Haare und Staub... deshalb dachte ich, dass sie sich eventuell übergeben musste... aber es kommt nichts hoch... deshalb hoffe ich das ihr mi

      in Hundekrankheiten

    • Mensch-Tier-Gräber

      Eben bin ich auf diesen Artikel gestoßen, indem darüber nachgedacht wird, Mensch und Tier gemeinsam zu beerdigen: https://www.stern.de/panorama/gesellschaft/hamburger-friedhof-denkt-ueber-gemeinsame-mensch-tier-graeber-nach-8455718.html   Es gibt aber scheinbar auch schon Friedhöfe, die das erlauben: https://www.domradio.de/themen/ethik-und-moral/2016-11-20/mehrere-deutsche-friedhoefe-erlauben-mensch-tier-bestattung   Mir ist das völlig neu, dass es das überhaupt schon gibt,

      in Plauderecke

    • Geo-Artikel: Beziehung Mensch-Tier

      In Geo habe ich gerade ein Interview mit Kurt Kotrschal zum Thema Beziehung Mensch-Tier gelesen. Fand ich interessant und vielleicht finden es andere auch noch interessant. Das komplette Interview muss allerdings bezahlt werden. Aber ein großer Teil ist kostenlos lesbar:   https://www.geo.de/magazine/geo-wissen/17807-rtkl-mensch-und-tier-was-eine-gute-beziehung-zu-tieren-ausmacht?utm_campaign=&utm_source=email&utm_medium=mweb_sharing

      in Plauderecke

    • "Kann der Hund wirklich besser riechen als der Mensch?"

      Hierzu mal dieser Artikel, was in der Geruchswelt so los ist:    https://www.dasgehirn.info/aktuell/frage-an-das-gehirn/kann-der-hund-wirklich-besser-riechen-als-der-mensch?gclid=EAIaIQobChMIn47Cg7Ge3QIVw7ztCh3BYAZWEAAYASAAEgJfSfD_BwE            

      in Aktuelles & Wissenschaft

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.