Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Gesünder leben - Trainingserfolge - Trainingsberichte

Empfohlene Beiträge

Wieviel wiegt ihr denn?Ich mein - eine Frau kann doch nicht reich und dünn genug sein....wer hat das nochmal gesagt?

Und mit dem reich sein klappt`s ja meistens nicht so...also bei mir...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Anke, ich weiß nicht ... Ich habe auch in dem Sinne keinen Trainer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Gewicht muss auch zum Alter gesehen werden. Ich bin 51, 172 cm und habe 62 kg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich find es echt klasse, denn ich sehe zu oft diese Menschen mit zuviel Selbstmitleid, die es einfach nicht schaffen ihren Schweinehund hoch zu bekommen.

Dann wird sich Slimfast oder oder gekauft und gemeint, so gehts ja auch. Immer schön passiv.

Wenn die Entwicklung mit unserer Technik so weiter geht ( Rasenmäherroboter, Saugroboter...),  dann wird man sicher in ein paar Jahren nicht mal mehr zu Fuß zum Pott müssen....

 

Würde ich eine Statistik aufstellen mit den Daten meiner Patienten.... ohh Gott!

 

Daher freut es mich immer sehr, wenn Menschen wie Katja ihre Laster ablegen und sich Sportschuhe anziehen! Sowas muss man unterstützen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja Sebi, auf jeden Fall!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boah - was ist denn hier los???

Was lesen meine alterstrüben Augen?

Es geschehen noch Zeichen und Wunder - ich bin begeistert, aber so was von!!!

Kaum is man mal ein paar Tage... *hüstel* oder so... nicht da, passieren so tolle Sachen! Wahnsinn! :-)

Super super super geil!!!

Ich habe eine Ernährungsumstellung gemacht und bin auch schon 6 Kilo los geworden.

Toll macht ihr das, besonders mit Rauchen aufzuhören ist ja teilweise echt schwer.

Ganz große Klasse - ich bin stolz auf euch!!!

:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Abnehmen tu ich zwar nicht wirklich mit dem Sport aber ich fühle mich viel besser und deshalb mache ich es weiter und es macht mir auch Spaß

Diese Woche setzte ich aber aus mit Sport weil ich Rücken habe.

Ich walke mit Stöcken

 

Ihr schafft das mit dem nicht mehr Rauchen !!!

 

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich walke mit Hunden! :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe ja keine Waage und werde mir (hoffentlich) auch keine kaufen, ABER heute morgen hatte ich das Gefühl es verändert sich etwas. ;)

 

Morgen früh darf ich endlich wieder laufen :D :D :D :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

man wird ein wenig süchtig nach dem Laufen, ne?

 

Also bei mir war's so, dass ich am 04.09. eine Firmenfeier hatte, zu der ich ein Dirndl anziehen wollte. Hab's mit dem größten meiner Dirndl versucht. 8 cm haben oben zum zumachen gefehlt. Doof. Also bin ich zur Schneiderin marschiert: 6 cm war noch Stoff in der Naht, für die restlichen 2 cm hat sie mir abspecken empfohlen.

 

Also bin ich ab dem nächsten Tag (das war Mitte August) gelaufen. Begonnen mit 3 km - unter Anleitung meines Mannes (der ist total sportlich). Und was soll ich sagen - es hat mir Spass gemacht :) Total. Ich bin fast von Anfang an die Strecke durchgelaufen (eine gewisse Grundkondition hatte ich schon) Ganz langsam halt. Außerdem gab es zu der Zeit eine berufliche Veränderung für ihn, er war fortan öfter zu Hause - das hat uns erst gestresst weil's eben eine Umstellung seines und meines Tagesrythmus war.. Der gemeinsame Sport hat uns geholfen.

Programm etwa so:

Montag - laufen 3 km, anschließend Bodenturnen zum Stärken der Muskulatur (die Maus hatte auch Spass dabei - oh! Herrchen und Frauchen liegen auf dem Boden. Druff! Volle Pulle!)

Dienstag - Radfahren (so 10 km - mit Maus) oder eine kleine Bergtour (aber in straffem Tempo) meist so 400 hm, ein Stündchen bergauf.

Mittwoch - laufen 5,5 km, manchmal noch mit Bodenturnen hinterher

Donnerstag - Sauna

Freitag - laufen 5,5 km

Samstag oder Sonntag - Bergtour, meist so 600 - 800 hm.

 

Kilomäßig merke ich fast nichts (hatte vorher 68,5 habe jetzt ca. 66,5 kg bei 1,64 m - aber in der Kleidergröße habe ich was gemerkt. Gut - durch den Sport bilden sich natürlich auch Muskeln.

 

Heute ist zwar Dienstag - aber wir gehen laufen weil wir gestern dafür nicht waren. Und ich freue mich schon drauf :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Leben im Alentejo

      Emma und ihr Mensch erzählen aus ihrer portugiesischen Heimat

      in Plauderecke

    • Aus dem Leben einer Erdnuss

      Nun... es ist das dann doch mal soweit und das Krumpelchen bekommt seinen eigenen Thread. Hier folgen nun Bilder und Berichte aus dem Leben einer Erdnuss.   Heute waren wir fast die gesamte Runde im Freilauf unterwegs, fast habe ich mich sogar getraut davon mal Bilder zu machen... er war richtig gut drauf! Und ich dann doch zu vorsichtig Trotzdem hatten wir viel Spaß miteinander und das Licht im Wald war herrlich! Ich liebe es ja, wenn man die Sonne und gleichzeitig dunkle Wo

      in Hundefotos & Videos

    • Mayas Kampf zurück ins Leben

      Ich hatte im Thema Sauerlandtreffen schon kurz drüber geschrieben, hier nun also Mayas eigener thread.   Am Dienstag, den 9. April wurde Maya von einem wesentlich größerem Hund attackiert und geschüttelt. Nachdem der andere weg war, lag Maya regungslos, lautlos auf der Wiese. Lediglich ihre Augen bewegten sich. Vorsichtig nahm ich sie auf, eilte zum Auto und fuhr zum Tierarzt. Unterwegs rief ich an, damit man alles vorbereitete. Als wir in der laufenden Sprech

      in Hundekrankheiten

    • Tierschutzhund wieder abgeben- Hunds Bedürfnisse vs. Mein Leben

      Hallo in die Runde. Ich bin neu hier im Forum und zwar mit einer schweren, wenig vorstellbaren Frage, die mir nach schwierigen Wochen langsam in den Kopf kommt. Ich versuche im Folgenden unsere Situation zu beschreiben und hoffe auf einfühlsame Antworten. Ich stelle mir diese Frage nicht leichtfertig und ich habe es auch lange nicht in Betracht gezogen, darüber nachzudenken, meine Hündin wieder abzugeben. Langsam frage ich mich aber, ob ich ihr vielleicht nicht das Zuhause und die Sicherheit

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Manchmal ist das Leben zu wahr, um schön zu sein!

      Achtung! Das wird jetzt waaaaahnsinnig viel Text!   Der eine oder andere wird es sicherlich schon mitbekommen haben, dass wir immer wieder Probleme mit Esmi´s Gesundheit haben. Manche sind sehr schwerwiegend, manche sind klein, aber dennoch zehren sie an ihren und auch meinen Nerven.   Ich habe diesen Thread eröffnet, um mir mal alles von der Seele zu schreiben, um mir einen Überblick zu verschaffen, um vielleicht noch die eine oder andere Idee einzusammeln und letztlich auch

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.