Jump to content
Hundeforum Der Hund
Wilde Meute

Hundebetreuung für 3 Monate gesucht

Empfohlene Beiträge

Danke, aber es ist jetzt schon eine Weile her und ich bin seit vorhin auch alleine (mein Mann wollte gerade weg), und mit den beiden Knallköppen von 33kg und naja.. ich würde sagen auch knapp 30kg

wäre ein gemeinsames Rausgehen (mit mir alleine) glaube ich nicht so doll geendet ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schade, aber du wirst es meistern...

Ich kann nur die etwas höheren Türgitter (u.a. bei Zooplus) empfehlen. So kann man den Blickkontakt schönfuttern (sofern man es möchte) und es kann nix passieren. Wenn es dann klappt, kann die Tür an sich auf bleiben, so dass zur Sicherheit immer noch das Türgitter da ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, noch jemand noch wach ;)

 

Wir haben unser Türgitter gerade erst abmontiert,das kommt morgen dann wieder dran.

Ja, ich denke hier wird schöngefüttert,das sollte zumindest bei Butsch etwas Ruhe reinbringen.

 

Die Hunde waren vorhin aber beide nicht mehr "auf Spannung", es gab kein Interesse an Türspalt

und es wurde keine Gelegenheit genutzt um durch die Tür (die ich ja nun mal aufmachen muss um durchzugehen) zu kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

dann hat das ja vllt. schon zur Klärung gereicht. Toitoitoi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hoffe, die beiden haben es nun schon geklärt.

Es ist blod, wenn es wochentlang brodelt und man als Mensch nur darauf wartet, dass es knallt.

Das Türgitter ist eine gute Massnahme.

Vergiss wegen dem Anspringen nicht, dass der arme Kerl vermutlich vollIG durch den Wind ist und deswegen so überdreht.

Klar soll er nicht anspringen,aber wenn er ähnlich gestrickt ist, wie mein Hibbel, macht er das nicht aus böser Absicht, sondern, weil er nicht weiß, wohin mit sich.

Da würde ich ruhige Beschäftigungen machen, Nasenspitze, alles, wo er sich konzentrieren muss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Anspringen hat sich fast komplett gelegt. :) Aber ja, er weis nicht wohin mit sich, neigt auch zu Übersprungshandlungen wie meine Kyra.

 

Dafür habe ich gerade entdeckt das er bei uns in der Werkstatt ordentlich markiert hat.. :angry:

Und was macht der Drecksack eben? Ich sitze auf dem Sofa und er markiert in Seelenruhe keine 2m von mir entfernt den großen Hundekorb :o:angry:

(ich muss dazu sagen das wir 30min vorher Gassi waren, also Harndrang wirds wohl nicht gewesen sein)

 

Ich bestelle gleich eine Rüdenbinde,einen Versuch ist es wert-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achso, kann mir jemand eine Rüdenbinde empfehlen? Ich habe jetzt nur die von Karlie gefunden - taugen die was?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde ganz normale Pampers für Menschenkinder nehmen. Gut, günstig &schnell gewechselt

 

Loch für´s Schwänzchen rein und peng.

 

Hat ne Freundin auch gemacht weil ihr Hund im Alter inkontinent wurde.

 

Tante Edith sagt: Du könntest auch für Heute ne Damenbinde & nen engen Schlauch (Schal was auch immer nehmen)

 

Rüdenbinde find ich doof. Nimm aus der Apotheke so einen Schlauchverband und günstige Binden. Er wird ja keine 3 L pinkeln.

 

Finde ich hygienischer

 

Nebenbei hätte der Guteste von mir den Einlauf seines Lebens erhalten :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für den Tipp aber das geht nicht. Die würde er sich defintiv nicht anziehen lassen (es ist schon ein Akt ihm sein Geschirr anzuziehen ;))

und auch nicht dran lassen, zumal die auch schlecht halten wenn Hund etwas aktiver ist.

Hatte ich mal bei meiner Hündin ausprobiert, 3x gedreht und das Ding war wieder ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Siehe Tante Edith ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...