Jump to content
Hundeforum Der Hund
asti

Tierheim Aixopluc: TROL, 6 Jahre, Schäferhund-Mix - liebt Ausflüge in die Natur

Empfohlene Beiträge

https://www.youtube.com/watch?v=v_ZCLlYpFi0

 

TROL, Schäferhund-Mix-Rüde, Geb.: 02/2008, Gewicht: 22,5 kg, Höhe: 55 cm

TROL wurde in Monistrol gefunden. Daher sein Name ;-)
Als TROL ins Tierheim kam, war er sehr abgemagert. Wie und wo er gelebt hat, konnte nicht heraus gefunden werden.
TROL hat im Tierheim schon gut zugenommen. Als sehr menschenbezogen können wir ihn im Momant nicht beschreiben. Er freut sich zwar auf die Menschen, aber ausgiebige Krauleinheiten mag er derzeit nicht. In seiner neuen Familie kann sich dies aber natürlich noch ändern, sobald er einen Bezug zu seinen Menschen aufgebaut hat.
Ausflüge in die Natur genießt TROL sehr. Er erkundet seine Umwelt aktiv mit der Nase. Er läuft gut an der Leine und zweigt auch keinerlei Leinenagression. Das kleine Hunde-1-x-1 muss er aber noch lernen.
Wer gibt dem mittelgroßen TROL ein Zuhause?

TROL ist kastriert, geimpft, gechipt und negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

 

20082756ht.jpg

20082757bx.jpg

20082758wa.jpg
 

 

 

 

Kontakt:

Ilona Fischer, Tel.: 02991 2379897 , Handy: 0151 22632537 , Mail: iloaixopluc@googlemail.com
Rebecca Brock, Handy: 0172 3290732 , Mail: beccyaixopluc@googlemail.com
Manuela Kroneck, Handy: 0170 2843235 , Mail: manu008900@yahoo.de
Anna Latuszek, (Schweiz) , Handy: ( 0041 ) 78 7169741 , Mail: anna.latuszek@hotmail.ch
Eddie Gonzales, Tel.: 08678 747718, Handy: 01522 9626859 , Mail: office@natural-dog-training.de
Sven Frey, Handy: 0177 7885949 , Mail: svenaixopluc@googlemail.com


Homepage: www.hunde-aus-manresa.cms4people.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Trol wurde beim halbjährlichen Routinecheck leider Leishmaniose festgestellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Trol sucht noch immer ein Zuhause

 

22372670rc.jpg

 

22372677qa.jpg

22372678fn.jpg

22372679nl.jpg
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Sam liebt seine Trainerin über alles

      Unser Riesenschnauzer ist seit der 10. Woche in einer wirklich tollen Hundeschule. Aber er liebt seine Trainerin so sehr,  dass ein Arbeiten mit ihm fast unmöglich ist, weil er eigentlich nur SIE im Blick hat und er mit seinen mittlerweile 46 Kilos nur zu ihr hinzieht. Waldspaziergänge, Trainieren auf dem Gelände ist fast unmöglich. Der Weg vom Parkplatz zur Hundeschule ist die Hölle. Er zieht mit seinem vollen Gewicht in die Richtung, obwohl er sonst läuft  locker an der Leine läuft.

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Tierheim Aixopluc: FOC, 4 Jahre, Epagneul Breton - hatte bisher nicht viel Glück im Leben

      FOC: Epagneul Breton, Rüde, geb.: Dezember 2013, Gewicht: 25 kg, Höhe: 56 cm   FOC wurde ursprünglich im Tierheim geboren, nachdem seine Mutter tragend abgegeben wurde. Nur drei Tage später gebar sie dort ihre Welpen, die auch bald ein Zuhause fanden. Nun aber kam FOC zurück. Seine Familie ist in eine Wohnung gezogen, in der keine Hunde erlaubt sind. Und scheinbar hatte er es dort auch nicht wirklich gut. Zunächst zeigte sich der hübsche Rüde ängstlich, bellte alle Menschen a

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: AILA, 4 Jahre, Schäferhund-Mix - bildhübsch

      AILA: Schäferhund-Mix-Hündin , Geb.: Juni 2015 , Gewicht: 35 kg , Höhe: 60 cm   AILA, die wohl ihr ganzes Leben in Freiheit und ohne Besitzer verbracht hat, erschien eines Tages mit ihren Welpen an einem Haus, wo sie von dem Hausbesitzer gefüttert wurde und so entschied sie, dort zu bleiben. Der Mann verschenkte alle Welpen nur einen Welpen (VILLY) und seine Mutter AILA behielt er noch eine Weile. Die Beiden lebten dort in Freiheit und ohne festen Bezug, bis der Mann sie zu uns brachte

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: LLUNA, 4 Jahre, Schäferhund-Mix - eine absolut menschenfreundliche Hündin

      LLUNA: Schäferhund-Mix, Hündin, geb.: März 2015, Gewicht: 31 kg, Höhe: 63 cm   LLUNA kam mit ihrem Bruder Tro und ihrem Vater Chow ins Tierheim. Bisher lebten sie wohlbehütet bei älteren Menschen in einem großen Landhaus. Leider mussten die Besitzer aufgrund ihres Alters ins Seniorenheim uns so mussten sie sich schweren Herzens von ihren Hunden trennen. LLUNAs Vater starb einige Wochen später mit seinen 14 Jahren im Tierheim. Und so blieben LLUNA und TRO übrig. LLUNA kennt bi

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: VILLY, 1 Jahr, Schäferhund-Mix - ein bildschöner Kerl

      VILLY: Schäferhund-Mix-Rüde , Geb.: September 2017 , Gewicht: 38 kg , Höhe: 67 cm   VILLY ist der Sohn von AILA, die wohl ihr ganzes Leben in Freiheit und ohne Besitzer verbracht hat. Sie erschien eines Tages mit ihren Welpen an einem Haus, wo sie von dem Hausbesitzer gefüttert wurde und blieb. Der Mann verschenkte alle Welpen, nur VILLY und seine Mutter behielt er noch eine Weile. Die Beiden lebten dort in Freiheit und ohne festen Bezug, bis der Mann sie zu uns brachte. VILLY kan

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.