Jump to content
Hundeforum Der Hund
KäptnKörk

Verschiedenes von Spock und Doggie!

Empfohlene Beiträge

Also diese "Fotostory", damit hast du gerade den Vogel bei mir abgeschossen, einfach genial. :D

 

Tja und das Leinenhaltebild ist auch super. :)

 

Ich traf vor Monaten mal auf eine Hundehalterin mit 2 Hündinnen. Die eine, noch jünger, war etwas pestig im Umgang mit anderen Hunden. Da nahm dann die ältere Hündin auch die Leine der jüngeren Hündin in die Schnauze, die Halterin ließ dann beide Hunde los und die Ältere führte die Jüngere einfach an der Leine weg. Da habe ich auch gestaunt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klasse und das grinsen für die Kamera paßt perfekt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich liege nach dem Lesen der Foto-Story gerade unter'm Tisch vor lachen... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Puuh,

Mist-Wetter und die Welt spielt mal wieder verrückt.

 

Also ist es Zeit Bilder zu sortieren und sich dabei von der freundlichsten

Samtpfote, die je gelebt hat, helfen zu lassen.

 

Der Kater mag höfliche Hunde,

aber sie müssen größer sein als er.

Die Uschi, den Chi-Mix meiner Schwie-Mu, findet er eher sch...ße.

 

Mit anderen Katern haut er sich schon mal.

Mit Hunden nie.

 

Mein Muskel-Kater.

So heißt er wirklich.

 

f_r_s_forum_2_135.jpg

 

gemeinsam_zu_bett_158.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

DER Muskelkater ist einfach nur süß!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und noch was aus dem mitunter befremdlichen Alltag:

 

 

Gestern habe ich mich mit einem Freund verabredet, um mit den Hunden spazieren zu gehen, und da die Post in Haarzopf direkt auf unserem Weg liegt, habe ich ein Päckchen mit genommen, das ich einer Freundin aus dem Forum versprochen hatte.

 

Mein Freund Wolle blieb im Auto sitzen, als ich den kleinen Schreibwarenladen enterte, der die Post beherbergt. Eine kleine, rundliche Frau stand hinter einem Tresen und starrte angewidert auf mein Päckchen, das ich vor ihr abgestellt hatte.

„Das kann ich so nicht annehmen!“ rief sie fast entsetzt über so viel Dreistigkeit meinerseits.

„Ähm, zu groß, zu klein, zu mittelmäßig, zu leicht, falsche Farbe, riecht es etwas, zu wenig Herzchen auf dem Karton, oder nehmen sie prinzipiell keine Päckchen von Männern mit Hund an?“ versuchte ich mehr Infos zu bekommen.

„Die Adresse. Die haben sie selbst geschrieben.“

„Das ist richtig. Zu viel hat es bei mir nicht gereicht, aber das kleine Einmaleins und das Alphabet hat man mir einbläuen können.“

„Ich mein doch die Aufkleber. Junger Mann, sie müssen immer solch einen Aufkleber auf ein Päckchen kleben.“ Und dabei schwenkte sie begeistert ein Zettelchen durch die Luft.

 

Mein Gott, wie ich es hasse, ‚junger Mann’ genannt zu werden.

 

„Kann ich dann vielleicht jetzt so ein Ding bekommen?“

„Nee, lassen Sie mal, ich mache das für Sie.“ Ihr Blick zeigte eindeutig, dass sie mir nicht zutraute, dass ich Adresse und Absender ein zweites Mal korrekt aufschreiben könnte.

 

Mittlerweile hatte sich eine zweite Dame eingefunden. Eindeutig die Mutter, die in jeder Hinsicht 25 mehr erreicht hatte: 25 Jahre, 25 Kilo und 25 cm mehr Oberweite. Sie sah mich zweifelnd an und fragte ihre Tochter, die gerade mit der Zunge zwischen den Zähnen meinen Namen als Absender einritzte: „Gibt es Probleme?“

„Der junge Mann hat die Adresse auf Zettel geschrieben und einfach aufgeklebt.“

 

Mami konnte sich gar nicht fassen vor Erschütterung. „Na, das geht natürlich überhaupt nicht! Sie müssen diese Aufkleber benutzen.“ Und nun wedelte auch die Mutter vehement mit dem heiligen Etikett und versetzte dabei all ihre Kinne in heillose Aufregung.

 

„Okay, kann ich dann jetzt bezahlen, und Sie schicken das Päckchen für mich ab?“

„So geht das doch nicht, Sie müssen erst selbst überprüfen, ob die Daten alle stimmen, junger Mann.“

 

Daten auf einem Päckchen? Und wenn sie noch einmal ‚junger Mann’ sagen würde, dann müsste ich ihr wirklich erklären, dass ich mich tatsächlich jung gefühlt habe, als ich hereinkam - damals, vor langer Zeit, aber jetzt eindeutig nicht mehr.

 

Sie hielt mir den bewussten, von der Tochter ausgefüllten Aufkleber unter die Nase und………..

 

………..die Postleitzahl war falsch.

 

Ein Zahlendreher, 9 statt 6.

 

Ich habe das Ding dann selbst ausgefüllt, bezahlt und mich vor dem nächsten ‚jungen Mann’ feige verdrückt.

 

 

Wolle meinte, als ich wieder ins Auto stieg, dass er sich jetzt langsam gerne mal rasieren würde und warum wir das Päckchen nicht selbst ausgeliefert hätten. Na, ganz Unrecht hatte er ja nicht.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt immer wieder Menschen an verantwortlichen Stellen, die den Verstand von altem Brot haben. :blink:  Da steht man dann manchmal und wagt es nicht einmal, mit dem Kopf zu schütteln. :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du hast mir meinen Tag gerettet :winken:

Bei uns stürmt und regnet es und ich habe mir jetzt den " Fred " von vorn bis hinten durchgelesen.

 

Ich musste so lachen, dass sogar mein Mann aufmerksam wurde und wissen wollte, worüber ich so herzhaft lache.

 

Deine Geschichten finde ich toll erzählt und Doggie, Spocky und der Muskelkater sind einfach klasse. =)

Bitte erzähle hier weiter, ich freue mich schon sehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hätte gleich nen ganzen Stapel von diesen "Wunderetiketten" mit nach hause genommen.

Müssen ja dolle Dinger gewesen sein  lol27.gif 

 

Das ist ja wirklich ein Prachtkaterchen  :respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Puuh, ich muss Nebenkosten-Abrechnungen machen, und einige Angebote für Balkon-Sanierungen vergleichen,

aber ich denke lieber an den rundum schönen Morgen, den ich mit mit dem stets fröhlichen Vulkanier in unserem

Landschaftsschutzgebiet verbracht habe.

 

Wir haben viel gesehen, Bussarde, die sieht man hier ständig, Rehe, eigentlich auch, ein Wiesel, selten, weil sehr klein

und flink, und das Ehe-Paar Habicht, das befremdlicherweise vom seit Jahren genutzten Horst abflog,

Was machen die auf dem Horst zu dieser Jahreszeit?

 

Nun liegt Mister Spock auf meinen Füßen, was ich sehr mag, mochte es schon bei seinem Vorgänger,

der, obwohl mit total unerschütterlichem Selbstbewusstsein ausgestattet, mehr Körperkontakt suchte,

als irgendeiner meiner Hunde vor ihm, Mehr als irgendein Hund den ich kenne.

 

Der Nachwuchs-Bubi kommt ihm da nahe, der Muss auch ständig Kontakt haben.

 

Ich war mal Moderator in einem großen Hunde-Forum, und wir hatten ein kleines lokales Forumstreffen.

Eine der Damen die bei diesem Treffen erschien, hat mir ganz genau erklärt, weshalb mein Hund auf meinen 

Füßen lag, als wir in dem kleinen Bauern-Cafe eingekehrt waren. Sie schrieb auch immer klasse Beiträge,

sehr analytisch und häufig mit eindrucksvoller, mir fremder Terminologie glänzend.

 

Ich habe mir aber nicht gemerkt, welche Fehler ich begangen habe, dass mein Hund derart meine Nähe suchte.

Vielleicht weil der Schäfer-Mix der sehr wissenden Frau im Auto sitzen musste,

weil er keine Ruhe fand und sang und kläffte, während die anderen Hunde friedlich unter den Tischen lagen.

 

Eventuell auch, weil ihr Hund der einzige war, der gar nicht von der Leine kam.

Wir haben das ganz geschickt gemacht, fand ich, die potentiellen Streithammel

liefen nie zusammen frei, und die frei laufenden waren an der Spitze,

die an der Leine befindlichen liefen hinten, und so wurde reihum gewechselt,

und außer zwei-drei Ermahnungen gab es keinen Stress,

bis auf den wüst ziehenden Schäfer-Mix, der benahm sich eigentlich den ganzen Tag nicht sehr vorteilhaft.

 

Erstaunlich, die zwei Border Collies einer Moderatorin, die nie gute Ratschläge

zur Hunde-Erziehung gab, waren unheimlich angenehme 

und freundliche, fröhlich und aufmerksam der Chefin zuhörende Hunde.

Da der Frau mein Doggie wohl auch gefiel,

haben wir den Kontakt aufrecht gehalten und ich habe die beiden BCs bei ihrer Arbeit 

sowohl an den Limousin-Rindern als auch an den Scottisch-Blackface Schafen sehen dürfen.

Großartig.

 

Ach ja,

was ich eigentlich sagen wollte,

ist, dass man manche Sachen auch kaputt-analysieren kann.

Ich jedenfalls möchte manches Verhalten,

manche Eigenart meines Hundes einfach so hinnehmen,

sie als Teil seiner einzigartigen Persönlichkeit sehen.

 

Alle Hunde haben eine einzigartige Persönlichkeit.

 

Mein Doggie und ich beim Ostsee-Seeadler-ansehen-Urlaub.

 

2012_ostseestrand__36__passend_349.jpg

 

Kurios, da ich ja schon bei einem Bussard eine Gänsehaut kriege,

und draußen laufend Rotmilanen, Turm-,Baum- und Wanderfalken

und was weiß ich noch hinterherglotze,

gucken meine Hunde auch zum Himmel, wenn irgend ein Vogel zu sehen ist.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mr. Spock ist tot!

      Rest in Peace, Leonard Nimoy.     

      in Plauderecke

    • Verschiedenes Zubehör für Hund & Mensch

      Hier biete ich euch einiges an Zubehör für Hund und Mensch an, vielleicht gefällt ja das eine oder andere Teilchen (Preise zzgl. Porto) 1) Frisbee, 2 Euro 2) Flybee, 2 Euro 3) Halsband von Hunter, Kunstleder, Länge ca. 39 cm, 2 Euro 4) Halsband von Hunter, Kunstleder, Länge ca. 45 cm, 2 Euro 5) Stoffhalsband, Länge ca. 60 cm, 2 Euro 6) Stoffhalsband blau mit Pfoten, Länge ca. 56 cm, 2 Euro 7) Lederhalsband, rundgenäht, 65 cm, 5 Euro 8) Leine, verstellbar, Länge ca. 2,10

      in Suche / Biete

    • Verschiedenes Hundezubehör (zB. K9,Hurtta,Uwe Radant)

      Hallo, ich biete hier mehrere, meist nur sehr wenig benutzte Hundesachen an...zum nur rumliegen sind sie zu schade und dafür benutze ich sie zu wenig oder sie passen nicht ideal... Überall kommt noch Porto dazu.....am liebsten verschicke ich versichert dann sind beide auf der sicheren Seite.... Canicross Komplett Paket nur zwei Mal benutzt...das Geschirr max. 10 mal getragen... Canicross Gürtel Größe M Safety Geschirr Gr M Panic-snapp 7cm Jöring Leine mit integriertem Rückdämper 2,20m

      in Suche / Biete

    • Verschiedenes

      Habe ein wenig ausgemistet und biete folgende Dinge an: Halti von Karlie Größe 3, ist völlig in Ordnung, kann vorher auch gerne noch gewaschen werden. 5 € incl. Versand Halsband HU von 36 cm - 60 cm, wird auf Wunsch vorher auch noch gewaschen. 5 € incl. versand Buch " Falsche Landkarten- und Mississippi -Höckerschildkröten " von Elmar Meier. Nur einmal gelesen und aus einem Nichtraucherhaushalt. 4 € incl. Versand Buch " wasserschildkröten " GU Tierratgeber von Hartmut Wilke. Ebenfa

      in Suche / Biete

    • Verschiedenes

      Hallöchen, ich hab mal etwas ausgemistet und folgende Sachen suchen neue Besitzer Biothanes Zugstophalsband 2cm breit offen 40cm, zugezogen 32cm -es wurde noch nie benutzt VP - 8 € inkl. Versand Führleine von 'amarok' - dunkelbraunes Leder, beiges Gurtband, Borte lava Die Leine ist 1,40m lang, 2,5cm breit, mit Edelstahlkarabiner Die Leine wurde nur einmal benutzt, sie ist in sehr gutem neuwertigem Zustand NP waren 39.95€ VP - 30€ inkl. Versand Hurtta Lifeguard Y Geschirr orange

      in Suche / Biete

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.