Jump to content
Hundeforum Der Hund
sonyya

Kann die Grünlippmuschel meinem Hund wirklich helfen?

Empfohlene Beiträge

Freundliche Grüße an dich :)

Schade dass es deinem Hund nicht so gut geht aber dass kann vielleicht auch an dem Alter liegen, ich meine das passiert halt mal wenn der Hund älter wird und vor allem findet man dann auch nur schwer ein Mittel was dem helfen kann :/ Aus diesem Grund sollte man sich auch gut schlau machen und nach einem Mittel suchen welches auch nicht mit Chemie oder so versetzt ist..denn das kann eher nur schlimmer werden als wenn es irgendwas bessert. Aber meiner Meinung nach bist du mit der Grünlippmuschel auf dem richtigen Weg, die kann vor allem auch Hunden (schau http://www.gruenlippmuschel.org/hunde/ ) sehr gut helfen, ob alten oder jungen, wenn man diese richtig anwendet dann geht alles :)
Ich selber habe auch zwei kleine Dackel die auch nicht mehr die jüngsten sind, darum habe ich diese Muschel als Nahrungsergänzungsmittel genutzt und auch für die Gelenke kommt diese super ^^ Ich finde dass es eine super Möglichkeit ist den Tierarzt zu vermeiden und vor allem muss man den Hund auch nicht mit Medikamenten vollstopfen :/

Aber besser ist wenn du dich alleine mal schlau machst, denn immehin musst du dich ja darüber schlau machen und nicht ich. Aber wie schon gesagt, die kann ehrlich super helfen und vor allem kannst du dann auch alleine schauen was die für eine Wirkung hat ;) Musst halt nur genauer gucken wie man die anwendet und vor allem was man dann auch zusätzlich machen muss.

Meinem Hund hat diese kuriose Muschel super geholfen :D Dir kann ich sie daher auch nur empfehlen.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 Ich finde dass es eine super Möglichkeit ist den Tierarzt zu vermeiden und vor allem muss man den Hund auch nicht mit Medikamenten vollstopfen :/

 

 

 

Sorry.....aber diesen Rat finde ich persönlich einfach nur total daneben...... :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry.....aber diesen Rat finde ich persönlich einfach nur total daneben...... :rolleyes:

 

Ich auch , wenn ich eine Diagnose habe dann kann man mit Grünlippmuschel gut vorbeugen und es hilft ja auch aber erst mal muss ich beim TA abchecken lassen was mein Hund für Beschwerden hat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also @Light1 bei allem Respekt, die Thread Erstellerin weiß ja nicht mal was ihrem Hund fehlt.

Ohne Diagnose wird auch KEIN vernünftiger THP oder Tierphysio tätig!

Grünlippmuschel ist UNTERSTÜTZEND und nicht HEILEND.

Man muss sich halt auf die Suche nach einem guten Tierarzt machen.

Die Klinik Trillig in Obertshausen bei Frankfurt stellt sich auf Angst Patienten auch ein. Wenn man das ankündigt nimmt der Tierarzt gleich sich mehr Zeit und das kostet dann zwar bissl was, aber egal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein hund hat im Winter auch Probleme mit gelenkschmerzen ich gebe von aniforte auch gelenkkapseln im Winter als kur und das hilft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Zufütterung von Grünlippmuschel

      Hallo meine Lieben,    ich brauche mal ein bisschen Forenwissen....Hodor soll laut TA Grünlippmuschel zugefüttert bekommen. Zum einen weil er groß und schwer ist einfach präventiv und weil hin- und wieder (selten) mal der rechte Vorderlauf etwas Probleme macht. Laut TA noch nichts, wo man nun in Panik ausbrechen müsste, aber Grünlippmuschel wäre halt ne gute Idee meint er.    So...nun frag ich Tante Google und finde 1001 Möglichkeit...Luposan, Grünlippmuschel pur, mit MSM ode

      in Gesundheit

    • Schattenwolf vs. Geschirr! Wie können wir ihr helfen?

      Hallo ihr Lieben,   ich wende mich heute mit einem Problem an euch, das seit einer Weile schon an mir nagt und für das ich einfach keine Lösung finde, und hoffe, dass ihr mir mit euren Erfahrungen und ein paar kreativen Geistesblitzen vielleicht weiterhelfen könnt...   Unser Schattenwölfchen ist nun 16 Monate alt und wir machen beim Thema Leinenführigkeit zwar mühsam Fortschritte, aber Fakt ist, dass man sie bei allem, was Spannung, Spiel und Abenteuer verspricht, wegen ihres

      in Hundeerziehung & Probleme

    • HD beim alten Hund: Homöopatika helfen nicht mehr

      Hallo, ich habe eine 12 Jahre alte Hündin bei der vor 2 Jahren mittlere HD rechts und leichte ED links festgestellt wurde. Sie bekommt seitdem Glucosaminol. Ihr Zustand hat sich aber im Laufe der Zeit so verschlechtert, dass das Glucosaminol keine Lösung mehr ist. Unter Metacam geht es ihr erheblich besser.   Wer hat Erfahrung in einer dauerhaften Gabe von Metacam? Wäre das in unserem Fall die beste Lösung?   LG

      in Gesundheit

    • Kann man den Hunden irgendwie helfen?

      Ich bin echt sauer... vor drei Monaten hat eine Bekannte von mir einen Hund bekommen. Angeblich vom Züchter. Es ging alles relativ schnell. Eine Dame kam mit dem Hund bei meiner Bekannten vorbei (hä? Stellt man sich beim Züchter nicht erstmal vor?), meiner Bekannten wurde eine Woche Bedenkzeit gegeben (nochmal hä?), und der Preis wurde (angeblich) extrem runtergehandelt, weil es ja ne Freundin der Freundin war. Nach drei Tagen war der Hund da (mit all den tollen Urkunden und Zertifikaten wa

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Wie kann man da helfen?? Unerzogener Hund in der Gassigruppe!

      Hallo Ihr Lieben. ich war heute mal wieder wie jeden morgen mit unserer großen Gruppe spazieren. Das sind immer zwischen 6 und 9 Hunden. Meine Maya ist die einzige hündin. Alle anderen kastrierte Rüde, nur einer unkastriert (aber bald) Jetzt haben wir unter allen Hunden, einen ziemlichen Chaoten (guter Schnitt :-) Das Problem ist, mit Chaot meine ich folgendes: - Er springt sein Frauchen permanent an - pöbelt. Knurrt. Er ist der Chef. - Er zieht sie dahin wo er hin will. - er ist ein mor

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.