Jump to content
Hundeforum Der Hund
Fiona01

Starke Minusgrade, ab wann Hund eindecken?

Empfohlene Beiträge

Es muß sich doch niemand rechtfertigen - ich finde,es gibt größeres Tierelend auf der Welt,als ein Hund,der einen Mantel trägt.... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja wie gesagt..meine bewegen sich auch - ist trotzdem kalt ohne Mantel bzw ungesund.

Aber hey..Spass haben geht auch eingepackt ^^

 

Die Bilder sind so klasse, Lupinchen! Diese beiden davon hoppelnden Spaßvögel: Köstlich!

Ich weiß gar nicht, wieso, aber ich liebe Bilder von Hunden auf dem Weg ins Vergnügen, also von hinten fotografiert... and off they go.

(Das ist bestimmt die Erziehung von Herrn Maier, den ich ja oft nur noch von hinten sah und schon wusste, dass er sich nun amüsieren geht.

So hinterlassen sie alle ihre Spuren..... B))

 

Ach so, zum Thema: Meine haben/hatten keine Mäntel bis auf eine Ausnahme: Terriermix Maierchen hatte krankheitsbedingt mal einen kahlen Rücken und trug in der Zeit bei kaltem Regen einen Mantel. Selbst der verrückte Pharaoh kam gut ohne Mantel aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wo ich vor ein paar Tagen noch herumgetönt habe, meine Hunde hätten noch nie einen Mantel gebraucht.......

gestern habe ich Neo einen gekauft.

Er hat sich am Freitagabend so fürchterlich den Rücken verdreht, dass er eine Spritze bekommen musste und die Muskeln extrem verspannt waren.

Spaziergänge sollten erstmal ruhig, ohne Toberei vonstatten gehen.

Und da Wärme bei Verspannungen ja bekanntlich hilft und es hier im Augenblick eher regnerisch kühl ist, hat er einen Regenmantel bekommen, der seine Körperwärme speichert.

Da kühlt sein Rücken bei der momentanen Leinenpflicht nicht aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jule friert nicht, auch bei extremen Minusgraden. Die würde gerne draußen schlafen, weil drinnen ist ja geheizt.

Daher braucht sie keinen Mantel.

Ihr Kumpel hingegen schon, der friert einfach sehr schnell.

 

Ob es sein muss?

Naja, wer von uns friert denn gerne?

Und wer von Euch geht jetzt noch ohne Jacke und Pullover raus?

Ich finde, wenn der Hund friert, wird er halt vor Kälte geschützt.

Blöd finde ich nur die, die ihren Hund lieber frieren lassen, weil er ja Fell hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Joss gibt mir von seinem natürlichen Mantel nix ab, daher muss ich frierend hinter ihm herlaufen *motz

Je kälter es wird, desto mehr blüht er auf :) Ich habe bisher ein einziges Mal gesehen, dass er friert und das war vor ein paar Wochen, als ein extrem unhöflicher Hund auf ihn gepinkelt hat und ich Joss einschäumen musste und ihn dann ein paar Mal in den Main geschickt habe :D

Da hat er tatsächlich geschnattert und ich hab ihn schnell zuhause trocken gerubbelt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube, würde ich nicht in Spanien leben, müsste ich Emma auch einen Mantel kaufen. Als wir Samstag Abend am Strand am Lagerfeuer saßen, war es um die 5 Grad. Für uns fühlt sich das wie minus 35 Grad an :D Emma zitterte wie Espenlaub. Während die anderen Hund entspannt auf dem kalten Boden lagen, lag Emma zusammengerollt auf meinem Schoß und zitterte immer noch. Ich brachte sie ins Wohnmobil. Da kroch sie ganz schnell unter die Decke und lag da auch noch genauso eingekuschelt, als ich später nochmal gucken ging.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann man auf einem Mantel nicht gleich eine Erklärung aufsticken? Also z.B.

 

"Herzlich willkommen auf der Lesefläche meines Mantels. Wie Sie unschwer erkannt haben dürften, befinden wir uns in einer Jahreszeit, welche allgemein nicht mehr als Sommer definiert ist. Zudem kann Ihnen mein Haustierarzt, Dr. XYZ, gern genaueres zu meinen kleinen Problemchen mit den ZYX erzählen, welche leider mit Kälte nicht klar kommen. Im übrigen wurde dieser Mantel nicht in Bangladesh produziert und kann bei www.kaufdas.de für aktuell XX,XX€ erworben werden. Vielen Dank für Ihr Interesse. PS: Ich habe Hunger und würde mich über eine kleine leckere Aufmerksamkeit in Form einer Bockwurst (250g, im Naturdarm) hocherfreut zeigen. PS²: Ich bin ein Hund."

 

so weit

Maico

 

Angeregt von diesem Beitrag, habe ich Louis seine Mäntel jetzt mal etwas bearbeitet! :D :D

 

Wo der Hersteller Werbung drauf näht....

20347740dx.jpg

 

 

...kann ich auch anders!  :D

 

20347741kz.jpg

20347742ss.jpg

 

 

Klare Botschaft und dumme Fragen sollten somit beantwortet sein! B)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Marisa, dass ist ja goil :lol:  :lol:  :lol:

 

Woher ist den "habe Rücken" ??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Idee kam mir am Wochenende beim Gassigehen, als mir ein Hund mit einem K9 Geschirr entgegen kam.

Bestellt habe ich die Dinger hier: http://www.k9-usa.com/

 

Die Kletten habe ich abgemacht und dann die Teile direkt auf den Mantel genäht.

Auf dem roten Mantel sieht es auch super aus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

TOPP!!!! Ich find das absolut Klasse !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Starke Probleme mit der Läufigkeit

      während ich vor 1 Woche noch dachte, dass das so spurlos an mir vorbei geht mit Amélies Läufigkeit, kam der große Knall natürlich noch. Schon am Mittwoch wurde uns gleich gesagt, sie blutet viel zu viel für so eine junge Hündin und die erste Läufigkeit - da es ihr aber gut geht oder gut ging, blieb das halt nur unter Beobachtung. Leider blutet Amélie statt weniger nach einer Woche nicht weniger sondern teilweise noch stärker und es läuft gerade zu raus. Soviel Putzen kann sie sich gar nicht, s

      in Hundekrankheiten

    • Starke Rückenschmerzen, teilweise Bückprobleme

      Hallo! Seit einigen Tagen habe ich nun schon extreme Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich. Um die 2 Nachtdienste zu überstehen, habe ich mir ne Spritze geben lassen, und das, wo ich alles gegen Spritzen versuche!!! Und Ibus genommen. Aber dauerhaft geht das natürlich nicht!!! Kann das wirklich nur an einer Verkrampfung liegen? Die Beschwerden werden einfach nicht besser. Teilweise sogar so, dass ich mich nicht bücken kann zum Strümpfe und Hosen anziehen. Es zieht kräftig dumpf dauerhaft

      in Medizin & Gesundheit für Menschen

    • Wir sind jetzt auch dabei - Mein Hund hat ganz starke Hautprobleme

      Hallo an alle, ich freue mich, diesen Chat gefunden zu haben. Seit ca. vier Monaten wohnt Paula (Labrador-Mix, Mix unbekannt, Alter unbekannt) jetzt bei mir. Sie kommt aus dem Tierheim, über ihre Vorgeschichte ist wenig bekannt. Leider wurde mir im Tierheim auch nicht das gesagt, was bekannt war: Paula ist sehr krank, es kann sein, dass sie Allergien (angeblich Rind, Lamm und Futtermilben) hat, vielleicht ist es auch etwas ganz anderes (Sarcoptes-Mlben?). Da sie als Pflegefall gilt, wurde sie

      in Hundekrankheiten

    • Starke Scheinträchtigkeit

      Hallo ihr Lieben, Sorry dass ich mich nicht besser vorstell aber mir läuft bisschen die Zeit davon. Habe eine Terrier/Briard Mix Dame daheim,sie heisst Sunny und ist 1 1/2 Jahre alt. Wohlgemerkt meine erste Hündin,hatte davor immer nur Rüden. Ich hatte mir damals gesagt,als ich Sunny bekommen habe,dass ich sie nicht kastrieren lassen werde,weil. Ich es einen starken Eingriff am Körper finde.Jetzt hat Sunny nur folgendes Problem und zwar wird sie nach jeder Läufigkeit ganz schlimm scheinträchtig

      in Hundekrankheiten

    • Hilfe, meinem Hund geht es nicht gut - starke Schmerzen beim Springen oder Treppe laufen?

      Hallo,mein Hund Mütze(4 Jahre alt) wollte heute Mittag auf unser Sofa hüpfen,er nahm Anlauf,doch plötzlich hielt er inne und ging weg,was mich sehr wunderte aber ich dachte mir nichts weiter dabei,kurz zeit später trat er zurück und quickte auf.Er lang ungefähr 2 stunden in seinem Körbschen und schlief.Als ich hin ins auto heben wollte,berührte ich ihn am Oberschenkel oder Brustkorb und er quickte wieder auf.Ich war vorhind kurz mit ihm Gassi und er läuft normal.Nur die Treppen läuft er bzw krie

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.