Jump to content
Hundeforum Der Hund
Fiona01

Starke Minusgrade, ab wann Hund eindecken?

Empfohlene Beiträge

Vielleicht bin ich zu dumm ?

Generell finde ich aber die Sprüche eher "dumm" ich schliess daraus aber nicht auf den Intelekt.

 

Ich denke "Lebensklug " ist das Zauberwort  :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich keine Ahnung habe, sprich mich einfach nicht mit Hunden auskenne, wäre eine Nachfrage in der Art von, hält den sein Fell nicht warm?, für mich auch nicht dumm.

 

Man weiß es einfach nicht, von daher fragt man nach. 

 

Gegen diese Fragen ansich hat ja auch keiner was, ABER pampig, patzig oder frech zu werden, weil man es angeblich besser weiß und dann noch in unangemessenem Ton, (da liegt ja der Hase begraben), das zeugt für mich von Dummheit. Allein wie die Frage gestellt wird, kann ich doch davon ausgehen, dann auch keine erklärende Antwort mehr zu bekommen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir fragen einfach das nächste Mal.

Also, wenn einer Resa anspricht: "Na, du Armer, musst du einen Mantel tragen?", dann frage ich: "Entschudigung, aber kennen Sie ihren IQ? Wenn ja, wie hoch ist der? Wenn nein, welchen Schulabschluss haben Sie und welche Durchschnittsnote hatte Ihr Abschlusszeugnis?"

g060.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Hunde leben ja mit uns in den beheizten Wohnungen und mich wundert nicht, dass sie dann draußen auch frieren. Ich wüßte auch nicht, was gegen einen Mantel sprechen würde, schadet ja nicht, oder? 

 

Ich denke, das spielt auch eine große Rolle fürs Fell. Hier gibts ja noch viele Hunde, die nicht ins Haus dürfen oder nur mal nachts. Da sieht man bei gleicher Rasse sofort, wer im Haus lebt und wer nicht.

 

Zum Glück können meine kräftig Unterwolle wachsen lassen. Bei Yeliz hatte ich schon Sorge, weil ihr Fell viel feiner ist, irgendwie "welpig". Da die armen Viecher aber mind. 6h täglich bei jeder Witterung draußen sind, kam jetzt doch ordentlich Wolle auch bei ihr nach. 

 

Somit bleibt die einzige Wintervorbereitung bei uns: von unten isolierte Liegeplätze draußen und Fettfütterung von Oktober - ca März.

 

Edit: Wir haben auch im Winter einen extra kalten Raum für die Hunde, sonst wirds denen zu warm im Haus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann man auf einem Mantel nicht gleich eine Erklärung aufsticken? Also z.B.

 

"Herzlich willkommen auf der Lesefläche meines Mantels. Wie Sie unschwer erkannt haben dürften, befinden wir uns in einer Jahreszeit, welche allgemein nicht mehr als Sommer definiert ist. Zudem kann Ihnen mein Haustierarzt, Dr. XYZ, gern genaueres zu meinen kleinen Problemchen mit den ZYX erzählen, welche leider mit Kälte nicht klar kommen. Im übrigen wurde dieser Mantel nicht in Bangladesh produziert und kann bei www.kaufdas.de für aktuell XX,XX€ erworben werden. Vielen Dank für Ihr Interesse. PS: Ich habe Hunger und würde mich über eine kleine leckere Aufmerksamkeit in Form einer Bockwurst (250g, im Naturdarm) hocherfreut zeigen. PS²: Ich bin ein Hund."

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Welche Hunderasse /Mischling ist bei welchem IQ oft vertreten ?

Ich fürchte fast da gibt es einen Zusammenhang  :wacko:

 

Lassen wir das :) ,kommen zum wesentlichen ,wo ist der Schnee ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ihr rettet mir gerade den Morgen und meine Erkältung fühlt sich auch nur noch halb so mies an. :D :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier ist es nicht kalt 3-5 Grad ,wir brauchen eher Sonnencreme .

 

Ich vermiss es zu frieren ,erinnert mich bitte wenn ich im März daran wenn ich die Nase voll hab :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Könnte man den Text für den Mantel noch etwas einkürzen - mein Hund ist nur 45 cm lang 

 

ansonsten klasse formuliert - wenn das auch nicht hilft - dann braucht man auch nicht mehr nach dem IQ fragen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Warum trägt ihr Hund einen Mantel ?"

"Damit der Wind die Frisur nicht zerstört !"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Starke Probleme mit der Läufigkeit

      während ich vor 1 Woche noch dachte, dass das so spurlos an mir vorbei geht mit Amélies Läufigkeit, kam der große Knall natürlich noch. Schon am Mittwoch wurde uns gleich gesagt, sie blutet viel zu viel für so eine junge Hündin und die erste Läufigkeit - da es ihr aber gut geht oder gut ging, blieb das halt nur unter Beobachtung. Leider blutet Amélie statt weniger nach einer Woche nicht weniger sondern teilweise noch stärker und es läuft gerade zu raus. Soviel Putzen kann sie sich gar nicht, s

      in Hundekrankheiten

    • Starke Rückenschmerzen, teilweise Bückprobleme

      Hallo! Seit einigen Tagen habe ich nun schon extreme Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich. Um die 2 Nachtdienste zu überstehen, habe ich mir ne Spritze geben lassen, und das, wo ich alles gegen Spritzen versuche!!! Und Ibus genommen. Aber dauerhaft geht das natürlich nicht!!! Kann das wirklich nur an einer Verkrampfung liegen? Die Beschwerden werden einfach nicht besser. Teilweise sogar so, dass ich mich nicht bücken kann zum Strümpfe und Hosen anziehen. Es zieht kräftig dumpf dauerhaft

      in Medizin & Gesundheit für Menschen

    • Wir sind jetzt auch dabei - Mein Hund hat ganz starke Hautprobleme

      Hallo an alle, ich freue mich, diesen Chat gefunden zu haben. Seit ca. vier Monaten wohnt Paula (Labrador-Mix, Mix unbekannt, Alter unbekannt) jetzt bei mir. Sie kommt aus dem Tierheim, über ihre Vorgeschichte ist wenig bekannt. Leider wurde mir im Tierheim auch nicht das gesagt, was bekannt war: Paula ist sehr krank, es kann sein, dass sie Allergien (angeblich Rind, Lamm und Futtermilben) hat, vielleicht ist es auch etwas ganz anderes (Sarcoptes-Mlben?). Da sie als Pflegefall gilt, wurde sie

      in Hundekrankheiten

    • Starke Scheinträchtigkeit

      Hallo ihr Lieben, Sorry dass ich mich nicht besser vorstell aber mir läuft bisschen die Zeit davon. Habe eine Terrier/Briard Mix Dame daheim,sie heisst Sunny und ist 1 1/2 Jahre alt. Wohlgemerkt meine erste Hündin,hatte davor immer nur Rüden. Ich hatte mir damals gesagt,als ich Sunny bekommen habe,dass ich sie nicht kastrieren lassen werde,weil. Ich es einen starken Eingriff am Körper finde.Jetzt hat Sunny nur folgendes Problem und zwar wird sie nach jeder Läufigkeit ganz schlimm scheinträchtig

      in Hundekrankheiten

    • Hilfe, meinem Hund geht es nicht gut - starke Schmerzen beim Springen oder Treppe laufen?

      Hallo,mein Hund Mütze(4 Jahre alt) wollte heute Mittag auf unser Sofa hüpfen,er nahm Anlauf,doch plötzlich hielt er inne und ging weg,was mich sehr wunderte aber ich dachte mir nichts weiter dabei,kurz zeit später trat er zurück und quickte auf.Er lang ungefähr 2 stunden in seinem Körbschen und schlief.Als ich hin ins auto heben wollte,berührte ich ihn am Oberschenkel oder Brustkorb und er quickte wieder auf.Ich war vorhind kurz mit ihm Gassi und er läuft normal.Nur die Treppen läuft er bzw krie

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.