Jump to content
Hundeforum Der Hund
Lilli

Hundetransport mit der Deutschen Bahn Ein/Aussteigen

Empfohlene Beiträge

Wie wäre es denn, wenn du beim Ein-Aussteigen jemanden frägst, dass er deinen Rucksack nimmt?

 

Einen fremden Hund würde ich ungern nehmen, ne Tasche schon. 

Und falls niemand dabei steht, dann reicht die Zeit um zuerst den Rucksack und dann den Hund zu nehmen .

Die wenigsten Leute sagen direkt Nein, wenn man sie freundlich frägt. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht hat Lilli sich verschrieben, Miralinde und Nebelfrei waren einer Meinung, eine Seite vorher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

vielleicht ist hier etwas dabei das dir weiterhilft.

 

https://www.google.de/search?q=hundetrolley&rls=com.microsoft:de:IE-Address&rlz=1I7SUNA&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=jJqSVJrfC-rnygP8j4HYBQ&ved=0CAkQ_AUoAg&biw=1280&bih=671

 

soweit ich informiert bin, muss ein kleiner hund, der in einer tasche sitzt nichts bezahlen. dann würdest du gleich zwei fliegen mit einer klappe schlagen. einen hund im trolli können auch fremde personen gut in den zug hinein oder hinausheben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Trolli hab ich auch schon vorgeschlagen ......?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nur so als Idee (vielleicht hab' ich es auch überlesen, dass es schon vorgeschlagen war, wenn ja, dann sorry!):

Wenn du ein Handtuch nehmen würdest, Löcher für die Beine rein schneidest und oben dann noch Henkel rein schneidest?

Mit dem Hund üben, dass er sich richtig auf dem Handtuch positioniert. Du "verpackst so den Hund, setzt dir dann den Rucksack auf den Buckel und dann wird ausgestiegen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vorschläge sind sinnlos...

Leute fragen geht nicht (alle fies), tragen geht nicht, ausser mit dem Geschirr, das zu teuer ist, Trolley geht nicht...

Sorry, aber den Schuh, dass ich (und Mira) unsachlich und zuwenig empatisch bin, zieh ich nicht an.

Wer sich nicht helfen lässt, dem ist nicht zu helfen.

Adios von mir in diesem Thread!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

soweit ich informiert bin, muss ein kleiner hund, der in einer tasche sitzt nichts bezahlen. dann würdest du gleich zwei fliegen mit einer klappe schlagen. einen hund im trolli können auch fremde personen gut in den zug hinein oder hinausheben.

 

 

doch sie müsste zahlen da ihr Hund mehr wiegt als eine Katze udn auch größer ist

http://www.bahn.de/dbbahn/view/service-notizen/2011-juni/hinweis-zur-mitnahme-von-hunden.shtml

Auszug :

Für welche Hunde muss eine Fahrkarte gelöst werden?

Keine Fahrkarte brauchen kleine Hunde (bis zur Größe einer Hauskatze), sofern sie in einem geeigneten Behältnis, zum Beispiel einer Tierbox, untergebracht sind. Wenn der Hund größer ist oder nicht in einem Behältnis transportiert wird, benötigt der Inhaber eine Fahrkarte für den Hund. Voraussetzung für die Beförderung ist außerdem, dass Hunde angeleint sind und einen Maulkorb tragen.

 

 

Floppy wäre auch leicht genug für so eine Box  als ich fragte wog er damals knapp 7KG nach Rasse wurde nicht gefragt auch nicht SH

Bahn sagte gedacht sidn Hunde in Box  bis ca 4 max 5 Kg

Auch wenn man Hund in so eine Box tut udn er mehr als die 4-5 Kg wiegt muss er zahlen

 

daher wird sie um die Bahnkarte nciht darum kommen

 

Wenn Lilli zuverlässig Platz aknn würde ich folgender Weise vorgehen

 

1. So ein Tragegeschirr kaufen wie das rufwear was schon verlinkt wurde

 

Da ich mein Rucksack auch nicht abgeben würde würde ich es so machen beim Einstieg

 

Hund mit Hilfe des Tragegeschirrs rein heben

Hund Platzbefehl geben aber gesichert mti Leine

dann selber einsteigen

 

beim Ausstieg

Hund ablegen lassen

aussteigen

Hund mti Hilfe des Tragegeschirrs runter heben

Zum Thema Leine, damit du Hände beim einsteigen halbwegs frei hast evtl Joggingleine nehmen die halt an Bauchgurt befestigt wird

 

Leine variabel bis 2.5 Meter

http://www.amazon.de/dp/B00BDG2J9K/ref=asc_df_B00BDG2J9K23044708?smid=A3EXKCE1JTHFX4&tag=ladenzeilede-21&ascsubtag=s_58d_98346c_92697t_1418903240854i_365323400h_3o_0&linkCode=df0&creative=22506&childASIN=B00BDG2J9K&childASIN=B00BDG2J9K

 

 

oder auch da könntest du auch gut andere Leine ran tun die von der Länge her optimal wäre

http://www.amazon.de/dp/B00EQ5WCDS/ref=asc_df_B00EQ5WCDS22921563?smid=A2P2JN1SD7RV9V&tag=ladenzeilede-21&ascsubtag=s_58d_98346c_92697t_1418903534972i_288319132h_3o_0&linkCode=df0&creative=22506&childASIN=B00EQ5WCDS&childASIN=B00EQ5WCDS

 

andere Variante wäre noch

http://www.hundezubehoer.edingershops.de/Halsband-und-Leinen/Fahrradleine+Joggingleine/Fahrradleine-Joggingleine-TRIXIE-1-2m-25mm-schwarz::91116461.html?refID=ladenzeile_de&utm_source=ladenzeile_de&utm_medium=cpc&utm_campaign=pricing

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vorschläge sind sinnlos...

Leute fragen geht nicht (alle fies), tragen geht nicht, ausser mit dem Geschirr, das zu teuer ist, Trolley geht nicht...

Sorry, aber den Schuh, dass ich (und Mira) unsachlich und zuwenig empatisch bin, zieh ich nicht an.

Wer sich nicht helfen lässt, dem ist nicht zu helfen.

Adios von mir in diesem Thread!

 

Geschirr wurde doch schon bestellt. Steht auf Seite 4.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ah, OK. Sorry, das hatte ich überlesen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Wepen/Junghund aus dem Deutschen Tierschutz??

      Gibt  es  das  überhaupt  noch?   Bei uns ist es  wohl bald  soweit  über  einen neuen Hund   nachzudenken  und ich versuche  grad die Wünsche  von meinem Freund  und  meine Eigenen zu  kombinieren.   Freund: unkomplizierte mittelgroße Rasse(Er hätte  gern  was  Richtung AustralianShepherd "augenroll"), Welpe/Junghund, weil er  meint  das  man Hund so am besten sozialisiert bekommt, KEIN Auslandshund   Ich: grundsätzlich bin ich offen für alles, war 15 Jahre selbst

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • In was befördert ihr eure kleinen Hunde in der Bahn?

      Ich selbst fahre sehr oft Bahn, mein (großer) Hund nur gelegentlich und dann natürlich mit Ticket und Maulkorb. Demnächst werden wir aber Zuwachs bekommen, diesmal ein kleiner Hund   Da gilt ja die Regel: Kleiner Hund im geschlossenen Behälter -> kostenlos. Kleiner Hund frei -> Ticket & Maulkorb.    Mir ist bewusst, dass die Schaffner bei Hunden SEHR unterschiedlich reagieren und oft kleine Hunde so durchgehen lassen. Letztens wurde ich auch gefragt warum mein Hund e

      in Hundezubehör

    • Hundetransport im Auto

      Hallo,   Ich google derzeit nach Möglichkeiten den erwachsenen Hund angemessen/sicher/ bequem im Auto zu transportieren. Anlass ist ein neues Auto in das die alte Schmidbox nicht mehr reinpasst. "Die" Empfehlung schlicht weg habe ich nicht gefunden, was die einen befürworten, widerlegen die anderen Hundehalter. Mir geht es um den Punkt, den ich bei adac Testen irgendwo gefunden habe, den Hund quer im Kofferraum zu transportieren, also quer hinter der Rücksitzbank sei ein sicherer 

      in Hundezubehör

    • Welpenvermehrerzucht einer Deutschen in Ungarn aufgelöst - 139 Rassehunde beschlagnahmt

      Vor drei Tagen  wurden aus einer Vermehrerzucht in Ungarn 139 Rassehunde beschlagnahmt. Viele weitere Hunde wurden dort tot gefunden. Die Hunde lebten in ihrem Kot in Kaninchenställen und brachten dort auch teilweise ihre Welpen zur Welt. Die Vermehrerzucht gehörte einer 60 Jahre alten Deutschen.   Es zeigt mal wieder, dass man genau hinsehen muss, woher der Welpe, den man kaufen möchte, kommt.         Weitere Bilder und Videos: https://mindenami

      in Hundewelpen

    • Hund fährt allein mit U-Bahn

      Ein tägliches Aaawwwwww (mit Foto!):   http://www.sueddeutsche.de/muenchen/schwabing-hund-faehrt-allein-u-bahn-1.2746732?utm_campaign=socialflow&utm_medium=social   Malteserdame Jacki vermisste offenbar ihr 2 jähriges "Herrchen" so sehr, dass sie bei den Schwiegereltern ausbüchste, in die U-Bahn stieg, an der richtigen Haltestelle wieder ausstieg (!) und nach hause trabte.   Defnitiv ein Exemplar, was auch in der Moskauer Metro zurechtkommen würde.    

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.