Jump to content
Hundeforum Der Hund
Brynja

Sockes und Rayk´s Bilderbuch

Empfohlene Beiträge

*zum Söckchen zurückwink*  :winken::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:winken: Hallo Söckchen, ich winke auch mal lieb zurück. :winken:

 

Socke sieht mit den Schuhen richtig schick aus und trägt sie so selbstverständlich, toll :wub:

Ach Socke, wenn ich nicht mein super geliebtes Blümchen hätte, Dich würde ich glatt adoptieren. :D:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:wub: 
Socki ist wirklich sehr unkompliziert mit seinen Schuhen. Klar, die ersten Schritte sehen immer aus, als würde eine Spinne auf Eis laufen und er paddelt, aber dann ist es okay. Nur anziehen, das findet er ein wenig blöde, weil er so kitzelig ist :rolleyes:

 

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Männer... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hachja, Männer...

 

"Das hat er ja noch nie gemacht..." traf in dem Fall zu.

Socke war der Meinung, dass der Fenstersims viele Möglichkeiten bietet...

Aufgenommen wurde es von einem anderen Seminarteilnehmer,während ich bereits auf dem Weg hoch ins Zimmer war. (Socke ist da wohl kurz bevor ich IM Zimmer war auf den Sims..)

 

post-30117-0-63523900-1432147516_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heute kein Bild, dafür ein 7 Sekunden Video mit unserem ersten "Peng" draußen in freier Natur.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist das  süß! :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zu Hause kann er das noch etwas "dramatischer" hihi, vielleicht kann ich das nachher oder morgen mal filmen. Aber heute hat er das super knuffig gemacht, trotz vieler Leute drumherum und vorher toben.

 

Bin mächtig stolz auf den Zwerg. :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Jule habe ich mir da die Zähne ausgebissen. Die legt sich einfach nicht auf die Seite. :unsure:

 

Dein Zwerg macht das prima!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, das hat bei uns auch relativ lange gedauert.

Letztendlich habe ich es dann über das "shapen" gemacht und einfach versucht jede Gelegenheit zu nutzen, wo er mal umfiel und das bestätigt. Locken ließ er sich gar nicht, da fing er dann gerne an einfach nur den Kasper zu machen :D

Der Durchbruch kam erst letztes Wochenende beim Seminar, ich alberte ein wenig mit ihm rum, er fiel zur Seite, gemarkert und er fand das so toll, dass er dann ständig wieder umfiel :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...