Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Wagner - Australian Cattle Dog *2009

Empfohlene Beiträge

Wagner

 

Alter: 2009

Geschlecht: männlich, kastriert

Kinder: (mit der 15 Monate alten Tochter in der Pension klappt es super!)

Hunde: nach Sympathie

Katzen: unbekannt

Standort: 79194 Gundelfingen

 

 

20417371ei.jpg

 

Wagner ist ein 5 jähriger Rüde, kastriert, gechipt, geimpft und ohne Papiere.

 

Auf Grund der beruflichen Situation können seine Besitzer nicht die Zeit für ihn aufbringen, die er braucht und suchen nun schweren Herzens ein neues Zuhause für den kleinen „Heinzbert“.

 

20417369sk.jpg

 

In der Wohnung ist er ein angenehmer und ruhiger Zeitgenosse, der sich im Hintergrund hält. Wagner ist ein unheimlicher Schmuser, braucht allerdings eine sehr klare Führung ohne wirkliche Härte, denn der kleine Charmeur hat es faustdick hinter den Ohren.

 

Alleine bleiben kann er, nach einer gewissen Eingewöhnungszeit sehr gut.

 

20417370nn.jpg

 

Draußen ist er aufmerksam und hört aufs Wort! Allerdings ist er mit hektischer Umwelt sehr schnell überfordert und gestresst. Wir suchen daher Menschen, die eher ländlich wohnen, so dass er im Alltag zur Ruhe kommen kann. Auch die Begegnung mit unbekannten Hunden bereitet ihm meist Stress, so dass er an der Leine durchaus ordentlich bellt bzw. schreit. In der Hundepension kommt er aber, nach einem ordentlichen Kennenlerngassi bisher mit allen Hunden aus. Wichtig ist dabei, dass man ihn nicht ungebremst in den Fremdhund brettern lässt, sondern erstmal eine Weile angeleint miteinander läuft.

 

Auto fahren mag er gern, obwohl es ihn durchaus ordentlich stresst, was sich auch hier wieder sehr lautstark äußert. Von dem Moment an, wo er in der Box sitzt bis der Motor gestartet wird kreischt er im Zweifelsfall in den höchsten Tönen. Das ist auf jeden Fall noch eine Baustelle an der gearbeitet werden sollte.

 

Für Auslastung und Beschäftigung in jeder Form ist er immer zu haben! Allerdings sollte man darauf achten, dass Wagner dabei nicht zu sehr hochfahren kann und daher schnelle Sportarten wie Agility oder Flyball vermeiden. In der Hundepension durfte er schon mit Fährten und das liegt ihm sehr!

 

Da er momentan Zuhause einfach zu kurz kommt, suchen wir möglichst schnell ein neues Zuhause für den kleinen Chaos-Kobold.

 

20417372qb.jpg

 

Bei Interesse einfach eine PN an mich oder eine Mail an: info@acdinnot.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Australian Shepherd anschaffen

      Erstmal zu mir: Ich bin 18, studiere zurzeit und habe meine Eltern nach 10 Jahren überzeugen können, dass ich mir einen Hund anschaffen darf. Ich bin Montags und Dienstags den ganzen Tag zuhause, meine Mutter ist Freitags zuhause. Donnerstags wäre der Hund für ca. 4 Stunden alleine. Jetzt zum Knackpunkt: Mittwochs ist die gesamte Familie im Regelfall für 8 Stunden außer Haus. Geplant ist außerdem, dass der Hund in meinen Semesterferien einziehen soll, damit ich mich zumindest die ersten 6 W

      in Der erste Hund

    • Tierheim Gießen: Nana, Miniatur-Australian-Shepherd - eine echte Frohnatur

      Miniatur-Australian-Shepherd Nana kam zusammen mit weiteren Hunden über das Veterinär-Amt zu uns. Obwohl man sagen kann, dass es den Hunden an vielem gemangelt hat, zeigt Nanas aktuelle Körperfülle, dass es bei ihr zumindest kein fehlendes Futter gab. Nana ist eine echte Frohnatur und uns Menschen sehr zugetan. Sie kuschelt für ihr Leben gerne und würde sich sehr über eine eigene Familie freuen. Bei dieser sollte sie dringend weiter abspecken (natürlich langsam). Nana wartet schon gesp

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Gießen: Pongo, Miniatur-Australian-Shepherd  - wurde mit anderen Hunden beschlagnahmt

      Miniatur-Australian-Shepherd Pongo kam zusammen mit weiteren Hunden über das Veterinär-Amt zu uns. Pongo war der ängstlichste der Gruppe. Ganz langsam hat er nun zarte Bande des Vertrauens zu seinen Pflegern geknüpft und seine Freundin Gidget an Mut inzwischen überholt. Vertraute Personen spielt er inzwischen an und ist dann eine echte Frohnatur und liebt es gemeinsam zu kuscheln. Bei Fremden ist er jedoch noch etwas schüchtern und braucht Zeit und gute Worte, um Vertrauen aufzubauen.

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Wie seht Ihr Australian Cattle Dogs??

      Hallo,   ich bin an Hütehunde gewöhnt, und habe sicher eine ganz andere Sicht auf die Hüterassen, als viele andere Hundehalter. Mich inetressiert aber sehr, wie Ihr diese Rassen, besonders die im Moment von mir bevorzugten ACDs seht, be- oder ver-urteilt, einfach das lesen zu können, was Ihr über diese Rasse zu einem Freund sagen würdet.   Vor langer Zeit war ich völlig erstaunt, wie manche Menschen Border Collies gesehen haben, war doch mei

      in Hüte- & Treibhunde

    • Irgendwie schlechter Ruf von Australian Shepherds :-/

      Also ich habe jetzt eine 6 Monate alte Aussie Hündin, und sie ist mein ganzer Stolz. Für meinen ersten Hund, finde ich ist sie bis jetzt richtig toll gelungen... - bis auf ein paar kleine pubertäre Aussetzer Was mich allerdings manchmal ziemlich aufregt, sind die Reaktionen von manchen Menschen die mir mit Unverständins entgegentreten weil ich mir einen Aussie geholt habe. Es heißt dann immer, "oh mein Gott, wie soll man dem denn gerecht werden", "der braucht ja den ganzen Tag Beschäftigung

      in Hüte- & Treibhunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.