Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Der Kreativ Thread

Empfohlene Beiträge

Sieht toll aus!Nähen ist leider gar nicht so meins...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Man seid ihr alle kreativ und vor allem so schön unterschiedliche Sachen. :)

 

Man kann Äpfel ja auch nicht mit Birnen vergleichen, aber diese niedlichen Bärchen und Igelchen, die sind ja mal zuckersüß. Und ich könnte mir auch vorstellen, dass da echt so einige Stunden bei drauf gehen, bis die fertig sind. Und dann noch alle so akurat, Hut ab, Elvira. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stimmt Fiona, am schnellsten gehen die Meerschweinchen - Igelchen, da hatte ich nich mal ne Strickanleitung, aber meine Winterpullover dauern vieeeeeeeeeeel länger und Socken hab ich auch schon ne Menge gestrickt, nur leider keine Bilder gemacht.

 

Elvira B.

 

oh ich möchte eine Igelfamilie udn das Teddypärchen

 

 

 

Eigentlich sollten das ja Meerschweinchen sein  :yes: beides hab ich massenhaft gestrickt, jeder wollte die haben ;) 

 

Solche Sachen hab ich eigentlich gar nicht gerne gemacht und dann kam doch ne gute Bekannte mit ner Strickanleitung und meinte, sie kennt außer mir niemanden der Stricken kann, ob ich ihr den Teddy stricke. Naja, hab mich breit schlagen lassen und wußte nich, worauf ich mich da eingelassen habe ;) naja, is am Ende doch ein Teddy geworden, dann hab ich welche für die Enkel gemacht und so weiter und so weiter :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was für Beeren hast du genommen

Immer her mit Marmeladen und Gelee Rezepten

 

Ich nehme da immer die Beerenmischung aus TK Abteilung. Diesmal allerdings noch mit einem Rest Kirschen und Holunderbeersaft verlängert (Truhe musste mal aufgeräumt werden!).

Einen Teil koche ich dann mit 1:1 Zucker, da ich das Gelee gerne mit Quark esse und mir das 2:1 Gelee sonst immer etwas zu sauer ist.

Das Gelee mit 2:1 Zucker ist dann immer unser "normaler" Brotaufstrich.

 

Die Beeren werden nach dem Kochen durch ein Sieb gerührt und dann erst mit dem passenden Gelierzucker weiterverarbeitet.

Zusätzliche Aromen etc. mache ich da nicht rein, da ich lieber den intensiven Beerengeschmack schmecken möchte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also werde ich wohl erstmal mit was "groberen" anfangen und für Joeys Kissen einen Bezug nähen! Hoffe, dass meine Nähmaschine mit Jeansstoff zurechtkommt (Jeansnadeln habe ich)! Und dann werden alte Jeans zerlegt und aneinandergenäht!

Schau mal, das ist das Schnittmuster meines Kissens:

http://www.dogs-magazin.de/aktuelles/geschenke-fuer-hundefreunde-selber-machen-1-95071.html

Ich habe es nur um einen Reißverschluss erweitert... Und meine Ecken sind nicht so rund geworden, da ich es "frei Schnauze" zurecht geschnitten habe (hätte ich mit Papiermuster gearbeitet wäre alles etwas gerader geworden ;) )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und ich nehm extra nur das 3:1,weil mir alles andere zu süß ist - und nicht genug nach Frucht schmeckt,gerade,weil ich`s auch gerne in Quark oder Sahnejoghurt rühre... :)

Ach so - ich lasse die Beeren meist auch,wie sie sind - nur bei Heidelbeeren mach ich gern was vom selbergemachten Holunderlikör rein.

Und Vanille schmeckt auch gut in Gelees/Konfitüren,weil`s den Eigengeschmack verstärkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An Gelées liebe ich die tollen Farben, jnd dass sie einfach zu machen sind.

Das Bild meiner Weihnachtsgeschenke, Gelée-Regenbogen war schon im Dezember Plauderthread, aber weils passt:

20618164oi.jpg

Zitrone, Mandarine, Quitte, Kornellkirsche, Americanotraube

Im Moment würde ich Mandarinengelée machen, ist der beliebteste und es gibt Mandarinen.

Falls möglich Paterno-Mandarinen verwenden, weil die Schale sensationell riecht, andere gehen auch

Schalen von ca 5-6 Mandarinen fein mit Sparschäler schälen und in feine Streifen schneiden, in 100ml 15Min kochen, dann mit Mandarinensaft auf 750ml auffüllen und normal zu Gelée einkochen. Achtung, länger kochen lassen Mandarinen gelieren sehr langsam.

Zitrone: wie oben, aber nur 4 Zitronen schälen und nur den Saft von 4 Zitronen nehmen, mit Wasser auf 750ml ergänzen.

Bei den anderen Früchten mache ich einfach Saft.

Ha, Aufräumen lohnt sich! Habe das Nähmaschinenpedal wieder gefunden, da gibts bald mal neue Kissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Äh, also ich nehm dann bitte einmal alles.. DANKE :D

 

Meine Adresse gibt´s per PN!

 

Die Sachen sind alle so wunderschön :wub:

 

Ich kann nur renovieren und so´n Kram... häkeln, nähen und stricken finde ich toll aber bin da total unbegabt mit und hab auch keinen Nerv dafür :heul:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Marisa :) werde ich mal ausprobieren

 

Ich hatte für Weihnachten Bratapfel Marmelade aber ohne die Rosinen, Weihnachtliche Pflaume und Glühwein Gelee

 

Elvira die Igel sind voll süß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So Dinge wie Pralinen, Marmelade und Brot backen etc. mache ich ja auch gerne und selber. 

 

Hier mal Pralinen die nach Marzipan schmecken, aber mit Löffelbiskuites und Amaretto gemacht sind:

 

20619039pb.jpg
 
Eierlikör-Trüffel
20619040bc.jpg
 
Hier mal ein Müsli-Brot
20619041yr.jpg

 

Und eine Apfelmarmelade für oben drauf

 

20619049qj.jpg

 

Was nicht fehlen darf ist Sirup. Da habe ich bisher Zitronen-Sirup, Erdbeer-Sirup, Rhabarber-Sirup und ganz neu Eistee-Sirup hergestellt. http://www.hausfrauenseite.de/rezepte/getraenke/sirup/eistee-sirup.html

 

Der Zitronensirup ist total erfrischend für den Sommer und der Erdbeer-Sirup und Rhabarber-Sirup gehen auch prima in Quark, Naturjoghurt, über Müsli und Pudding. 

 

Der Eistee-Sirup macht dann übrigens gar keine Arbeit mehr, wenn man mal das Rezept nachliest. Ich habe ihn mit einem "losen" Tee (Kirsch-Johannisbeere) und Teebeuteln in der Geschmacksrichtung Apfel-Feige ausprobiert. Der schmeckt wirklich so intensiv, dass man nur ganz wenig (unter 1 cm Sirup auf ein Glas Wasser) benötigt, so dass das Glas trinkfertig keine 10 kcal hat. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Covid19 Thread Teil 3

      Da ansonsten kein geeigneter Thread für Informationen vorhanden ist, muss ich wohl einen neuen aufmachen. https://zoonosen.charite.de/fileadmin/user_upload/microsites/m_cc05/virologie-ccm/dateien_upload/Weitere_Dateien/analysis-of-SARS-CoV-2-viral-load-by-patient-age.pdf Die Viruslast STudie zu den verschiedenen Altersgruppen insbesondere der Kinder ist nun vorabveröffentlicht.

      in Medizin & Gesundheit für Menschen

    • Der Serien-Thread

      Hallo,   es gibt noch keinen ganz allgemeinen Plauderthread über Serien und möchte hiermit einen erstellen.   Ich bereue es, dass ich erst so spät damit angefangen habe, aber dafür hab ich noch gaaanz viel Stoff zum Nachholen.   Was schaut ihr gerade? Welche Serie könntet ihr immer wieder anschauen, obwohl ihr sie auswendig kennt?   Ich schaue derzeit Dexter, bin nun bei Staffel vier. Ich habe sechs Folgen gebraucht, um in die Serie reinzukommen, Dexter kennen zu lernen, aber dann war i

      in Plauderecke

    • Der Baum-Thread

      Dieser Thread ist all den unbeachteten Bäumen gewidmet, von den meisten wohl kaum wahrgenommen, sie können ja nichts und stehen einfach nur rum. Der Thread für alte Bäume, junge Bäume, verkrüppelte Bäume, einzelne Bäume, Gruppen von Bäumen... Ideal auch für @mikesch0815s Baumbeobachtungen! Auf daß Bäume endlich die Beachtung finden, die sie verdienen.     Eine Gruppe Birken   Diesem Bild kann man einen gewissen symbolischen Charakter nicht absprechen

      in Hundefotos & Videos

    • Der Schmöker Thread...

      Lesen bildet!      Ein Thread um Belletristik und Fachbücher über das endoplasmatische Retikulum in Selbstfindungsprozessen...     so weit Maico

      in Plauderecke

    • Covid-19 ("Corona-Virus") Thread, Teil 2

      Leider ist der 1. Teil dieses Themas auf Wunsch des Threaderstellers geschlossen worden. Da ich das Thema aber sehr informativ und wertvoll finde, möchte ich gerne, dass man sich hier weiter austauschen kann.   Kann man bitte den 1. Teil hierher verlinken, liebe Mods?  Danke!    

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.