Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Genesungswünsche und Grüße für Shari/Elke

Empfohlene Beiträge

Ach ist das klasse!!! Endlich gute Neuigkeiten. Das freut mich so sehr für Elke und Jörg.

 

Man kann nicht immer alles erklären. Das ändert ja auch nichts mehr an ihrem Krankheitsverlauf. Die Hauptsache ist, dass es ihr jetzt Schritt für Schritt wieder besser geht und sie in ihr Leben zurückkehren kann.

 

Lieben Dank auch von mir Monika, dass du uns immer auf dem Laufenden hälst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Yes, endlich :-)!!!! Alles wird gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist doch mal eine extrem gute Nachricht!!! :klatsch: :klatsch:

 

Trotzdem weiterhin gute Besserung!! :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Toll, endlich gute Nachrichten! Jetzt drücke ich noch ganz fest die Daumen, dass auch wirklich nichts mehr dazwischen kommt, damit das Ganze endlich ein Ende hat! :knuddel  :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Juchu, endlich gute nachrichten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach wow, ich freu mich so! Ich hab immer wieder ein wenig Sorge, wenn der Thread wieder auftaucht, aber umso schöner wenn er wegen solch guter Nachrichten hier oben steht!
 

Ich drücke weiterhin gaaaaanz feste die Daumen, damit auch ja alles wieder gut wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das sind so wunderbare Nachrtichten :klatsch: auch hier werden weiter alle Daumen gedrückt !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich freu mich wie Bolle :)

 

hoffentlich gehts jetzt nur noch AUFWÄRTS.

 

 

Unklar ist nach wie vor, WARUM sie diese Encephalitis bekommen hat

 

Vielleicht hiervon, war schon länger mein Gedanke:

 

http://www.infektionsschutz.de/erregersteckbriefe/fsme/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Muck,

ich weiß es nicht.

Im August/September wurde alles mögliche und unmögliche getestet.

Da Cuby ja aus Osteuropa (Slowenien oder so) kommt, wurden auch verschiedene vom Hund auf den Menschen übertragbare Erkrankungen geteste. Z.B. Babesiose, Borreliose, usw., und ich bin mir sicher, da hat man auch an FSME gedacht. Aber alle diese Tests waren negativ, also ohne Befund.

Eine Aussage der Ärzte lautet, dass man mit dem heutigen Stand der Diagnostik halt nicht immer eine Ursache finden kann.

Wenn man mal anders denkt: vor 20 oder 30 Jahren hat man auch schon gute Diagnostik betrieben, aber die Medizintechnik entwickelt sich weiter, und heute sind Geräte genauer, Labormethoden feiner, bildgebende Verfahren hochauflösender... was man damals nicht finden konnte, findet man heute.

Ergo wird man wenn man noch ein paar Jahrzehnte weiter denkt, auch wieder mehr finden... weißt du wie ich meine?

Letztendlich ist es auch egal: man muss das jetzt so stehenlassen, auch wenn die menschliche Neugierde und der Wissensdurst nicht zufrieden sind.

Hauptsache ist und da haben Elke und Jörg noch einen Streifen vor sich, dass bald wieder ein normaler Alltag gelebt werden kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jetzt hab ich einige Tage nicht vorbei geschaut und..... SUPER!!! Es geht aufwärts!!

Endlich schauts aus als würde sich der Horror dem Ende nähern.

 

Elke - kämpf weiter, das Ziel kann nicht mehr weit sein :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Grüsse aus dem Bergischen Land

      Hallo Ich habe mich heute hier im Forum neu angemeldet, da ich auf der Suche nach ein paar Antworten bin, was unseren kleinen Socke angeht. Ich selber bin 35, lebe in einer Beziehung und wir haben 2 Hunde. Unseren Retromops Dexter und den kleinen Nackthundmix Socke. Eine Katze gehört auch noch dazu. Für meine Frage werde ich hier hoffentlich noch den passenden Forenbereich finden. Wenn ihr noch fragen habt nur her damit.   lg

      in Vorstellung

    • Grüße von der Mosel

      Angemeldet bin ich schon recht lang, hab mich aber noch nicht vorgestellt. Ich müsste aber (unter anderem Nicknamen) schon mal hier gewesen sein, ist lange her. Ich bin die Tanja, 28 Jahre alt, wohne an der schönen Mosel und zu uns gehören vier Hunde.   Laky, Windhund-Labrador-Mix, 15 Jahre, aus der Türkei. Lucas, Podenco-Mix, 9 Jahre, aus Spanien. Rapido, Galgo, 9 Jahre, aus Spanien. Ayuna, Schäferhund-Mix, 10 Jahre, aus Rumänien.   Also ihr seht - zahlreiche Hunde und

      in Vorstellung

    • Grüße aus Bremen

      Hallo zusammen, ich bin die Petra und wir haben einen Finnenspitz namens Bill (8 Jahre) und wir freuen uns auf einen regen Austausch im Forum.   Vielen Dank für die Aufnahme und flauschige Grüße von Petra, Bill & Familie :-)

      in Vorstellung

    • Grüße aus Schleswig-Holstein

      Hallo Leute. Ich bin Katarina und habe ein York.  Das ist mein erster Minihund, obwohl mit seinen 4,5 kg ist er für ein Yorki ziemlich groß. War am Anfang etwas ungewöhnlich wenn man den Hund hört und dann erst sieht. Aber er hat so ein feines Charakter.

      in Vorstellung

    • Schöne Grüße aus Bayern

      Hallo, Ich heiße Nadine und komme aus der Nähe von Nürnberg. Ich habe einen 3,5 Jährigen Whippet mit dem ich Rally Obedience trainiere. Außerdem sind Impulskontrolle und spielerisches Apportieren unsere Steckenpferde :-) LG

      in Vorstellung

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.