Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Dauergestresster Kleinsthund - wie erziehen?

Empfohlene Beiträge

Ich bin noch nie auf die Idee gekommen, mein Hund vom markieren abzuhalten, außer wir gehen bei Fuß oder sind auf dem Hundeplatz....und natürlich in meiner Wohnung :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine darf auch markieren und tut das auch fleißig... Aber es ist wohl einigen Hundehaltern ein Dorn im Auge. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, hab das Thema gerade angesprochen und es bestätigt meinen Verdacht, dass leider viel auf dem Mist des Hundetrainers gewachsen ist :wall: 

Er hat gesagt der Hund darf nicht markieren, da das nur Zeichen seines Stresses wäre und man müsse das völlig unterbinden, er dürfe nur 2-3mal pro Gassirunde pinkeln.

Auch das mit dem Halsband geht auf seine Kappe, Krümelchen hatte vorher ein Geschirr, er hat ihr gesagt, dass ein Geschirr gefährlich wäre, es würde die Wirbelsäule kaputt machen :huh:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für mich ist das schon nachvollziehbar, dass ein Hund vermehrt markiert wenn er Stress hat oder aufgeregt ist, aber warum unterbinden.

Gerade auf der Kommunikationsebene untereinander finde ich das wichtig. Ist manchmal lustig wie lange sich zwei Rüden daran aufhängen immer wieder nacheinander ihre Marke zu setzen. Erst der eine, ...der andere drauf, ...dann wieder der erste....und so weiter und so weiter. Mein Hund markiert auch wenn er nur einen Hund auf der anderen Straßenseite sieht oder blöd angebellt wird,...zack an den nächsten Zaun und fertig.

Was ich nicht so lustig finde ist, wenn ich ein Verbot ausspreche und er nicht drumherum kommt meine Anweisungen zu befolgen, ...dann markiert er sofort.....ist bestimmt gleichzusetzen als wenn dir deine Teenagertochter den Sti...finger zeigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Nachbarshund "erziehen"

      Hallo ihr Lieben,    das Thema ist vielleicht etwas seltsam, mir ist auch nicht so die richtige Überschrift eingefallen...aber es treibt mich schon lange um und ich freue mich auf Meinungen.   Mein Vater wünscht sich schon lange wieder einen eigenen Hund. Er ist jetzt 66, wohl das, was man als rüstigen Rentner bezeichnet und ist für seinen Hundewunsch nach der Pensionierung extra aufs Land gezogen, in ein Haus in dem Hundehaltung explizit erlaubt ist. Kurz danach ist seine Fr

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Dobermannwelpe richtig erziehen

      Hallo liebe Hundebesitzer,   Ich fang einfach mal an. Mein Dobermann/Pitbullwelpe ist vor drei Tagen angekommen.Er ist 8 Wochen alt. Er kommt optisch nach einem Dobermann in Isabell. Ich habe viel über den Charakter von Dobermännern gelesen. Ich hab jetzt aber so große Angst in falsch zu erziehen, das ich mir hier einfach mal Ratschläge erhoffe. Kurz zu unserem Tagesablauf: Ich bin gerade in der Ausbildung zur Heilpraktikerin. An unserer Schule sind Tiere

      in Hundeerziehung & Probleme

    • BIETE: Privatverkauf Kleinsthund Zubehör

      Hallöle,  der Mad Max trennt sich von ein paar seiner Outfits weil sie ihm teilweise nicht mehr passen oder er sie nicht nutzt.  Dieses ist ausdrücklich ein PRIVATVERKAUF - daher keine Rücknahme und keine Garantie.  Beschreibung und Preise siehe Fotos.  Zzgl. Wunschversand - keine Haftung bei unversichertem Versand.   Paypal oder Überweisung  Artikel die nach 3 Werktagen nicht bezahlt sind werden wieder zum Verkauf freigegeben                               

      in Suche / Biete

    • Biete: Welpen erziehen mit dem Rudelkonzept von Ulli Köppel

      Hi, ich biete das Buch " Hunde erziehen mit dem Rudelkonzept" im Tausch gegen ein anderes. Wer hat Lust?     http://www.fotos-hochladen.net" target="_blank">http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/alinawin201x4hai2onkj.jpg" border="0">

      in Suche / Biete

    • Kann man einen Herdenschutzhund (Kuvasz) für Extremsituationen erziehen?

      Hallo   Ich habe seit  März einen Kuvasz(welpen) und habe frühzeitig angefangen, die Hündin zu erziehen.Das bezog sich  auf ihre Sozialisierung .Ich habe weiterhin versucht die Sauberkeit auf dem Grundstück (Löseplatz) zu steuern und sie an den Umgang mit der Hundeleine zu gewöhnen.Bis auf kleine Aussetzer beim Spaziergang(ziehen an der Leine bei "aussergewöhnlichen" Situationen) könnte man mit ihr als Lehrling zufrieden sein. Wären da nicht wichtige Gehorsamkeitssituationen !  Ich muss dazu

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.