Jump to content
Hundeforum Der Hund
tamaly

Balu zieht bald ein und bringt viele Fragen mit

Empfohlene Beiträge

 

@Miralinde Ich bin auch nicht überzeugt von der Stoffbox, weil ich gelesen habe wie gefährlich diese sind, nun bestand aber die Züchterin für die erste Fahrt doch zumindest darauf, damit der Hund nicht allein im Kofferraum liegt, sondern uns sehen und riechen kann. Die Alubox von Petsplus wartet schon im Keller auf ihren Einsatz  B)

 

 

Das braucht der Welpe nicht... Wenn er von Anfang an die Box kennen lernt die ihr später benutzt sollte das kein Problem sein. Schwieriger wird es wenn man dann auf ein mal die Box wechselt und der Hund euch dann nicht mehr sieht zumal er euch ja riechen kann und sowieso schlafen wird. 

Wobei ich die von Petsplus auch nicht wirklich überzeugend finde. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kindergitter bekommst Du für kleines Geld bei eBay Kleinanzeigen ;)

 

Ich hab für unseres 10€ bezahlt... reicht vollkommen aus

 

Würde ich auch definitiv kaufen.

 

 

Nur bei einem sehr kleinen Welpen auf jeden Fall noch mit Draht sichern damit er nicht den Kopf durchstecken und hängen bleiben kann!

 

Sorry das ich nur dazu schreibe, ist mir gerade nur so ins Auge gesprungen ;)

 

Und wenn es eine PetZplus-Box ist, sind das schon mit die Besten die es so gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kindergitter zur Absicherung einer Tür für den Notfall gab es gerade im Angebot bei Lidl, da haben wir heute gleich noch eins gekauft. Das wird im Normalfall dann das Kinderzimmer absichern aber da es ein Klemmgitter ist, kann ich es auch sonst schnell an die Badezimmertür basteln und Hund dahinter parken. Danke für den Tipp. :)

 

Pipiunterlagen haben wir noch vom Sohnemann zum aufbrauchen, die werden nachdem der mittlerweile trocken ist, dann jetzt für Balu bereit stehen.

 

Ich finde, dass man sich auf einen Hund genauso vorbereiten sollte wie auf ein Kind. Da hab ich mich ja auch eingelesen, entsprechend die Wohnung gesichert und bei Fragen die Hebamme kontaktiert. Ein Hund ist ebenso ein vollwertiges Familienmitglied, wenn auch eine andere Art und entsprechend anders zu behandeln.

 

Es ist natürlich eine PetZplus-Box. ;) Habe da lange recherchiert bevor ich mich dazu entschlossen habe. Wollte dem Hund ja nicht mehr schaden als gutes Tun.

 

Die Handtücher wollte ich nur während des Spaziergangs in der Garage parken und danach gleich mit hoch nehmen. Die frieren ja sonst bei den Temperaturen zu einer Waffe mit dem ich den Hund erschlagen kann aber nicht mehr sauber machen. :blink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So langsam werden wir aufgeregt. Nur noch 10 Tage, dann zieht Balu ein. Wohnung ist welpensicher und wir soweit ganz gut vorbereitet (zumindest theoretisch  ;) ).

 

Nur eine Sache bereitet mir etwas Kopfzerbrechen. Wie kann ich die Bindungsspaziergänge mit Kleinkind und Welpe halbwegs vernünftig hinbekommen? Hat da jemand zufällig einen Erfahrungswert? Bis auf den Abendspaziergang (da liegt Sohnemann dann in aller Regel schon im Bett), habe ich ja immer beide um mich rum. Irgendwelche Tipps wie ich beide Kinder unter einen Hut bekomme? Kind vielleicht aufs Dreirad oder in den Buggy? Dann kann ich auf jeden Fall zügig gehen. Und nach 10 min kann ich ja dann so gelaufen sein, dass wir irgendwo ankommen wo beide spielen können oder sich ausruhen. Oder vielleicht gibt es auch eine bessere Möglichkeit, die ich gerade übersehe? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde einfach gucken wie Balu drauf ist und wieviel Bewegung er braucht.
 
Pack Dein Kind in den Buggy und Balu läuft neben her.
 
Ich hab mir am Anfang einfach ne alte Jacke angezogen, Bauchtasche umgeschnallt und wenn Emma müde war habe ich sie in ein Handtuch gewickelt und in die Jacke gestopft. So hatte ich beide Hände frei.
 
Guck einfach hier: http://www.polar-chat.de/hunde/topic/96521-kleinteil
Unten auf der Seite siehst Du dann ein Kängurufoto ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke. Das klingt nach einer Idee. Hab auch noch das Tragetuch vom Sohnemann. Kann ich ja vielleicht irgendwie zu einem Kängurubeutel binden und ihn dann reinsetzen. Mal schauen wie Balu da mitmacht.

Alternativ hab ich noch über einen Bollerwagen nachgedacht. Da passen dann beide rein wenn laufen nicht mehr ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jetzt ist Balu eingezogen und es klappt alles schon ganz gut. Wir überlegen noch ob wir ihn krankenversichern sollen und wenn ja ob mit Vollschutz oder lieber nur eine Op-Versicherung. Welche Anbieter könnt ihr empfehlen?

P.S. Mein Handy wehrt sich gerade Bilder hochzuladen.:( Wenn ich morgen am richtigen Computer bin stell ich mal welche ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na dann wünsche ich euch eine tolle Kennenlernzeit. Auf Fotos warte ich gerne geduldig. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Balu, meckert immer und bellt

      Wir haben zwei Biewer Yorkshire Terrier und beide sind Grundverschieden. Unser Buddy ist fast 2 Jahre alt und unser jüngerer ist jetzt 1 Jahr und 1 Monat alt.   Beide kommen immer sehr gut zurecht und es sind beide sehr liebevoll, verspielt und verschmußt. Buddy ist sehr aufgeschlossen was andere Leute oder Hunde angeht und genießt auch gerne wenn er Aufmerksamkeit bekommt. Er kommt im Grunde auch mit jedem gut zurecht.   Unser jüngere Balu ist zu Hause sehr li

      in Aggressionsverhalten

    • Was bringt ein Wesenstest!? - Meinungen gefragt...

      Aufgrund diverser tragischer Vorfälle in der letzten Zeit und der daraus resultierenden regen Diskussion bin ich gespannt auf eure Meinungen.   Gerne schreibe ich auch als Halterin von "Listenhunden" hier meine Erfahrung damit auf:   Nach dem tödlichen verlaufenen Vorfall, im Dezember 2005, als der 6 Jährige Kindergärtner von 2 Pitbulls attackiert wurde... gerade in unmittelbarer Nachbarschaft zu unserem Wohnort... ging auch bei uns ein riesiger Aufschrei durch die Bevölkerun

      in Plauderecke

    • Lord Balu - wie ein Welpe die Welt erobert

      Hallo,   seit 28.02.2015 wohnt unser Familienzuwachs Balu bei uns. Er ist ein Australian Labradoodle, am 01.01.2015 geboren und mittlerweile schon ganze 6 kg schwer. Er hat unsere Herzen im Sturm erobert    

      in Hundefotos & Videos

    • Langzeitgeduld bringt viel

      Lucie, die ehemalige Straßenhündin aus Griechenland lebt nun seit Okt.2013 bei uns. Sie ist mit Leib und SeeleJagdhund.   Ich lebe mit meinen Hunden zusammen, nehme sie fast überall hin mit. Ich trainiere sie nicht so im Sinne von z.B. Clickertraining.   Im ersten Jahr bei mir nutzte Lucie jede Gelegenheit, um ihrer Wege zu gehen. Klar war sie klug genug, um zum Füttern wieder am Gartenzaun zu stehen, aber sie suchte eben immer Gelegenheiten , um weg

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Balu: Der Rosinenkopf

      Balu, 9 Monate alt, ein schöner Hund :-) Er sieht genau aus wie ein Hovawart. Ist aber ein Mischling zwischen Schäferhund, Schnauzer,Bernersenne und Neufundländer. Ich ärger mich gerade. Wieder einmal eine Hundeperson, die uns begegnet, Balu als unnormal abstempelt nur weil er die tolle Hündin der Hundefrau angebellt hat. Balu und seine 2 Hundekumpel und ich gehen unseres Weges. Frau mit Rad kommt an, steigt ab. Wir warten geduldig bis sie an uns vorrüber geht. Alle 3 Hunde sitzen brav und guck

      in Junghunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.