Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Akiro1

Dokumentation über den lang lebenden Hund: Quo Vadis, Canis?

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Hundefreunde!
 
Warum sterben Hunde häufig so jung? Und womöglich nach einem Leben voller medizinischer Eingriffe, Tabletten, Leid… Es gibt viele Filme über das Leid der (Rasse)hunde. Wir haben auch schon einige gedreht. Wir wollen jetzt einen Schritt weiter gehen, und in unsrem nächsten Film versuchen, die viel wichtigere Frage zu beantworten: Was können wir für unsere Hunde tun, damit sie länger, gesünder und glücklicher leben?
 
"Quo vadis, Canis? Auf der Suche nach dem langlebenden Hund" - 
einen Teil des Films haben wir schon in den USA gedreht - selbst finanziert. Um möglichst Viele von unserem Projekt zu begeistern haben wir eine Facebook-Seite und einen Blog kreiert:
 
 
Demnächst folgt ein Preview-Clip! 
 
Zur Realisierung und Finanzierung können wir jede Unterstützung gebrauchen - da reicht jetzt schon mal ein kleines "Gefällt mir“ bei Facebook und dem Blog. Dort halten wir sie dann auch auf dem Laufenden, wie es weitergeht !! 
 
 
Beste Grüße!
 
Philipp Hampl und Henrik Lademann

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin nicht auf FB und werde auch nicht Mitglied werden :)

 

Was verstehst du unter "warum sterben Hunde häufig so jung"? Was ist bei dir "jung"??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wundert mich auch gerade, das Durchschnittsalter ist doch gestiegen, oder täusche ich mich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht bei allen Rassen.. siehe Berner,Dogge ect.. :(

 

Bin auch nicht bei Facebook ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Große Hunde haben eine kürzere Lebenserwartung als kleiner Hunde. Das liegt aber nicht an den Rassen. Der Tread ist gut für Klicks die Homepage. Nette Werbung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tolle Sache!  :) Das geht in die richtige Richtung und es ist längst überfällig, sich um langlebige Hunde zu bemühen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Große Hunde haben eine kürzere Lebenserwartung als kleiner Hunde. Das liegt aber nicht an den Rassen.

 

Das war früher aber anders. Da waren die Riesenrassen eben noch nicht so riesig und hatten eine längere Lebenserwartung,weniger Erbkrankheiten (betrifft natürlich auch fast alle anderen Rassen) ect.

Heute kann es ja leider nicht groß genug sein :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Riesenschnauzern hat sich die Lebenserwartung nicht wirklich verändert.

Die gab es auch schon immer in groß ,70+ und klein 60 .

Es werden nicht annähernd soviele Rassen besch... gezüchtet wie man meinen könnte.Aber das negative steht halt im Mittelpunkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmmm ... ich bin der Meinung, dass sich die durchschnittliche Lebenslänge unserer Hunde (alle einbegriffen) durch die heutige medizinische Möglichkeit deutlich verlängert hat.

 

Wo gabs denn vor 20 Jahren Physiotherapie, MRT, Akupunktur, Schmerztherapie, TPLO's ... ich könnte noch ewig lange weiter aufzählen. Heute ist doch die vet.-Medizin doch genauso vorangeschritten wie im humanen Bereich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber noch nicht lang genug, da sind wir uns doch einig oder? :-)

Ich wünschte meine Hunde wären das ganze Leben an meiner Seite...da das nicht geht, wäre ich auch mit 20-25 Jahren einverstanden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Wölfe - Die Dokumentation 2017

      Eine wundervolle Doku über Wölfe. Leider keine tolle Qualität, dennoch richtig gut. Wölfe mal in freier Wildbahn zu beobachten ist eins der großen Ziele, die ich im Leben habe. Irgendwann...        

      in Hundefilme / Reportagen & Hundebücher

    • Hundeausbildung nach CANIS - Pro und Contra

      Ich hab keine Zeit mir das durchzulesen.   https://www.canis-kynos.de/Aktuelles.html?newsID=226   Manche hier sagen, Canis sei altmodischer Quark. Wieso? Und was halten andere von denen?

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Pasteurella canis

      Hallo liebe Hundebesitzer,   ich brauche dringen eure Hilfe. Mein Hund (2 Jahre alt) ist seit Monaten krank, weil er das Bakterium "Pasteurella canis" hat. Er bekommt über 2 Monate schon: Antibiotika (Ronaxan 2x  1 1/2 Tabletten am Tag) Schleimlöser (Anbroxd 2x 1Tabletten am Tag)   Es hat wirklich geholfen, er hustest kaum noch, aber wenn er atmet "rasselt" seine Nase. Im Internet finde ich kaum was darüber und er bekommt es schon so lange. Habt

      in Gesundheit

    • Terra Canis goes Nestle

      Könnte vielleicht den ein oder anderen hier interessieren:   http://www.gruenderszene.de/allgemein/diese-gruenderin-aus-muenchen-verkauft-ihren-tierfutter-shop-an-nestle

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Hund beißt anderen in der Wohnung lebenden Hund

      hey leute, ich hab zwei probleme, und zwar bin ich mit meine freundin zusammen gezogen, sie besitzt eine hündin (Amy 3 jahre) genau wie ich (Bijou 1 1/2 jahre) wir hatten die beiden zusammen geführt und es hat auch alles super geklappt, sie haben gespielt und all sowas, bis zu den zeitpunkt als aus spielen purer ernst wurd und sie sich angegangen sind, wir haben die beiden dann getrennt und danach war auch alles wieder gut, und sie lagen keine 5 min später wieder zusamm irgendwo rum, was kan

      in Aggressionsverhalten


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.