Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
gast

Wie tricky....so werden kupierte Hunde an den Mann gebracht

Empfohlene Beiträge

Stefanie79   

Trotz der verstümmelten Ohren ein wunderschöner Hund :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ninchen0_15   

Ja, das ist er und ein richtiges Goldstück noch dazu! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

@ Ninchen

 

Ich mag mir so ein Bild gar nicht ansehen...

 

Goldstück? unglaublich das solche Hunde überhaupt noch irgendjemandem vertrauen können.

 

Naja, auch wenn andere Gründe gerne vorgeschoben werden, der eigentliche Sinn ist wohl das der Hund ein aggressiveres Aussehen erhält, das ist wohl auch der Grund warum ein ganz besonderes Klientel so auf diese Hunde abfahren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stefanie79   

Zum Thema:

 

Ich kann nicht nachvollziehen wie man einem Tier solch unnötige Schmerzen zufügen kann. :(

 

Mein Göga hat sich vor Jahren seinen Ringfinger operieren lassen. Er hatte als kleines Kind einen Unfall und sich die Fingerkuppe abgeklemmt.

Es fehlte also ein Stück und an dem Ende des Fingers ist noch ein Stückchen Nagel immer raus gewachsen. Das konnte man sich fast wie eine Kralle vorstellen. Gerade im Winter ist das gerne eingerissen und tat ihm weh.

 

Also hat man das Stück Nagelbett entfernt und auch den Knochen bis zum ersten Gelenkstück.

 

Ich kann euch sagen, er hat Höllenqualen gelitten und Tagelang nur im sitzen schlafen können (mit hochgebundener Hand) unter echt starken und vielen Schmerzmitteln.

 

Das war "nur" am Finger, da mag ich mir gar nicht ausmalen wie schlimm das für die Hunde sein muß denen ein Stück Wirbelsäule entfernt wird  :(

 

Man sollte das mit diesen Menschen auch machen, da reicht schon ein Stück vom Finger!

Mal gucken ob sie es immer noch "schön" finden bei den Hunden Ohren und Schwanz zu kupieren!

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ninchen0_15   

Manche sind fast "unverwüstbar", jedenfalls was ihren Charakter betrifft, Anton gehört dazu.

Und den wollte so lange niemand, weil er schwarz ist und diese Ohren hat! :(

Dabei ist er ein ganz wunderbarer Hund!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nes777   

Wir haben auch einen Teilkupierten Hund ....

...Dürfen aber eben nicht in einige Länder einreisen z.B. in die Schweiz, da hier die Einfuhr von kupiertern Hunden verboten ist.

Die sind da schon viel weiter als wir.

LG Nicole

Liebe Nicole

Gemäß dem Zollamt der Schweiz ist das so zum Glück nicht ganz richtig:

http://www.ezv.admin.ch/zollinfo_privat/04406/04410/index.html?lang=de

Wenn du für Urlaub oder andere Kurz-Aufenthalte in die Schweiz gehst, darfst du deinen kupierten Hund mitnehmen.

Wenn du aus Deutschland in die Schweiz ziehst, darfst du deinen kupierten Hund ebenfalls mitnehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Justus   

Oh danke ich habe das immer anderes verstanden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
asti   

Herdenschutzhunden wurden/werden die Ohren Kupiert, da sie beim Beschützen der Herden oft in Konfrontation mit wilden Tieren gehen müssen. Um den wilden Tieren weniger Angriffsfläche zu bieten, werden die Ohren meist komplett gekürzt.

 

Ich habe übrigens mein Schulpraktikum (18/19 Jahre her) beim Tierarzt gemacht. Dort musste einem Dalmatiner die Rute ein Stück abgenommen werden, weil er sie sich immer wieder aufschlug. Obwohl der Hund in Narkose war, hat er erbärmlich geschrien. Ob der Hund tief genug in Narkose lag, kann ich natürlich nicht sagen. Aber das Schreien hatte ich lange Zeit im Kopf und hat mich dazu veranlasst, meinen Traum Tierarzt zu werden, fallen zu lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×