Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
Dog

Suche Rezepte mit Gelatine für Hunde

Empfohlene Beiträge

Dog   

Hallo alle zusammen :winken:

 

ich würde meinem Hund nach Rücksprache mit dem Tierarzt gerne Gelatine verabreichen, für seine Bänder, Sehnen und Gelenke. Das linke Knie eiert ein bisschen vor sich hin, soll auch bald noch geröngt werden.

 

Hat da jemand eine Idee? Klar könnte ich das Pulver einfach anmischen und ins Futter geben, aber Gelatine lässt sich doch zu so tollen Dingen verarbeiten :D Vielleicht könnte ich sowas ähnliches wie Gummibärchen daraus machen, eben nur mit Hundgerechten Zutaten und ohne Zucker? Oder sowas wie Wackelpudding? Inspirationen werden gerne angenommen :D:kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   

Man kann z.B. Schweinefüße gaaaaanz lange auskochen und die Geleepampe dann mit Gemüse etc. anreichern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dog   

Danke :kuss: Das wäre dann ja fast sowas wie Sülze :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   

Hier auf dem Markt gibt es einen Stand mit Gefügel und Eiern.

Die haben eine vorzügliche Geflügel-Sülze, das kann nicht so schwer sein? Ich hab' so was noch nie gemacht...

würde Hühnerklein ohne Knochen nehmen, kochen und mit Gelatine in eine Form füllen... weißt du wie ich meine?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dog   

Das klingt auch lecker :) Das könnte man dann sicher auch mit Geflügelinnereien machen, dann spar man sich das Abpulen von den Knochen?

 

EDIT: jetzt hab ich ne Idee: ich mach ihm Leber-Wackelpudding =) =) =) Ich lass einfach beim Metzger Leber durch den Fleischwolf jagen und mach dann mit Gelatine Pudding daraus, mal sehen wie das klappt :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast   

Für Sehnen und Bänder gebe ich, wenn nötig, Kieselerdekapseln.

 

Du kannst die Gelatine, also das Pulver, einfach so übers Futter streuen. Haben wir bei Aysha auch so gemacht.

 

Pepples bekommt ab und zu Gummibärchen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   
Das klingt auch lecker :) Das könnte man dann sicher auch mit Geflügelinnereien machen, dann spar man sich das Abpulen von den Knochen?

Die Gelantine gewinnst du aber durch das Auskochen von Knochen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×