Jump to content
Hundeforum Der Hund
Aimy08

Zitze entzündet

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben,

 

ich bin neu hier und habe direkt eine wichtige Frage. Meine Hündin (kastriert) hat eine dickere Zitze, aus der auch ab und an glasige Flüssigkeit kommt. Die Tierklinik hat was gegen die Entzündung gespritzt und meint wenn es nicht besser wird, dann schneiden wir sie weg. Letzteres finde ich echt gewagt.. sie hat gerade erst einen Kreuzbandriss hinter sich. Sowieso hab ich das Gefühl, die sind immer schnell mit sowas dabei.

Ich mache mir immer wahnsinnige Sorgen.. und fahre ständig in diese Klinik weil immer wieder was neues dazu kommt :-( Sie hat mittlerweile auch total Angst vorm TA :-(

Ist übrigens 7 Jahre und vom Verhalten sehr agil.

 

Kennt sich jemand mit einer geschwollenen Zitze aus?

 

Liebste Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich Willkommen bei uns,

 

das liest sich nicht gut.

 

Warum gehst du nicht zu einem anderen TA, wenn du dich in der Klinik nicht gut aufgehoben fühlst?

 

Ich würde die Zitze nochmal von einem anderen TA anschauen lassen. Möglich, das sie entfernt werden muss. Mein Hund hat das im letzten Jahr auch gehabt. Sie hat sich sehr gut von der OP erholt, sie ist 9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Zecke abgefressen - entzündet

      Hallo ihr Lieben    Mein Hund hatte am Bauch eine gut vollgesaugte Zecke.... Kann aber höchstens von vorgestern Abend gewesen sein.   Jetzt hat er sie sich auf gebissen und abgerissen, auf meinen beigen Teppich war Blut und der leere Zeckenkörper   Der Kopf steckt wohl noch drin (seh nen winzigen schwarzen Punkt) und er hat das ganze wohl gut bearbeitet, denn es ist prall geschwollen und feuerrot, ca so groß wie ein 1Cent Stück....   Ich hab es erst vor n

      in Gesundheit

    • Ständig Ohren entzündet, Odyssee mit Tierärzten

      Guten Morgen, mal wieder liege ich wach und versuche den Hund zu beruhigen... Mit etwas Recherche und einer riesigen Portion Verzweiflung bin ich daher hier gelandet:   Meine 6,5 Jahre junge Schäferhund-Labrador-Hündin muss sich seit mindestens 5,5 Jahren mit ihren Ohren rumschlagen. In den letzten Jahren haben wir drei Tierärzte, zuletzt noch eine weitere Tierklinik, hinter uns.   Sie hat mehrmals täglich, überwiegend nachts, einen massiven Juckreiz in den Ohren. M

      in Hundekrankheiten

    • Kratzt immer wieder Zitze auf?

      Hallo!   Wir haben gerade das Problem, dass Hundi (fast 4 Jahre, unkastriert, zuletzt läufig gewesen gegen April - das genaue Datum müsste ich raussuchen, falls es relevant ist) sich eine bestimmte, vordere Zitze aufkratzt. Die Haut drum herum ist auch gerötet, aber die Zitze scheint das zu sein, wo sie mit ihrem Kratzen "hinzielt". (Ob sie auch dran herumbeißt, weiß ich nicht, wenn ist es aber noch keinem von uns aufgefallen.)   Die Zitze sieht weitgehend normal aus, ABER da

      in Hundekrankheiten

    • Tumor an der Zitze aufgrund von Metastasen nicht entfernt?

      Hallo ihr Lieben, Bitte nehmt euch die Zeit den Text zu lesen. Wie wohl viele in meiner Situation bin ich ein bisschen verzweifelt. Ich bin nun knapp 2 Jahre mit meinem Freund zusammen und habe den Hund seiner Familie sehr ins Herz geschlossen. Die Hündin ist ein Border Collie und 9 Jahre alt. Seit Wochen hat sich ein Knubbel an der Zitze vergrößert. Ich habe mehrmals seine Eltern gebeten, doch bitte damit zum Tierarzt zu gehen und es untersuchen zu lassen. Es passierte nicht

      in Hundekrankheiten

    • Bizpessehne entzündet - wo genau die Blutegel ansetzen

      Halli Hallo, kennt mich noch jemand? Ich war schon ewig nicht mehr hier und musste gerade echt erstmal suchen, wie man ein Thema erstellt *hust*.   Na, jedenfalls hat Mali mal wieder ein Problem. Diesmal nicht der Rücken sondern die Bizepssehne vorne links. Er humpelt seit einer guten Woche ganz stark. Wir sind nun am Schonen und er bekommt Previcox als Schmerzmittel.   Gestern habe ich 5 Blutegel in der Apotheke bestellt, die ich morgen Nachmittag abholen und auch gleich an

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.