Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gabilix

Wieviel Hüttenkäse darf ein Hund zu sich nehmen?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

unser Sammy ist knapp 7 Monate alt und bekommt morgens immer 1 - 1 1/2 Eßlöffel Hüttenkäse zu seinem Futter. Meine Schwester meinte das Hüttenkäse Salz enthält und er nicht zuviel und nicht jeden Tag den Hüttenkäse bekommen sollte. Was meint Ihr? Ist das wirklich gefährlich? Unser Hund liebt seinen Hüttenkäse.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was für ein Hund ist er denn? Wie viel wiegt er? Was frisst er sonst noch?

Hüttenkäse enthält Salz, aber auch Hunde brauchen Salz, darum kann man das nur beurteilen, wenn man die sonstige Futterzusammensetzung und den Hund kennt.

Was sagt denn Euer Tierarzt dazu?

Würde er auch ungesalzenen Quark oder Joghurt fressen? Das wäre eine Alternative.

 

LG Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sammy ist ein Mix ( könnte Terrier, Schnauzer und mehr...) und wiegt knapp 9kg. Er bekommt Trockenfutter von Bosch Junior ungefähr 140 gr. und ein paar Übungsleckerchen. Quark habe ich probiert, war Magerquark. Das ist garnicht angekommen. Habe mit meinem Arzt nicht darüber geredet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So was in der Art habe ich mich auch schon gefragt, weil unser TA ohne genaue Mengenangabe empfohlen hatte, unsere Kleine mit u.a. Hüttenkäse zu bekochen (auch Magerquark und Hühnchen), weil sie einen Reizdarm haben könnte. Gleichzeitig hoffe ich einfach mal, dass man da nicht so viel falsch machen kann, wenn ein normalerweise hilfreicher TA das so locker sieht....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.