Jump to content
Hundeforum Der Hund
Ludari

Welche Rassen könnten drinstecken?

Empfohlene Beiträge

Hallo Ihr Lieben,

 

Wer hat eine Idee, welche Rassen an diesen wunderbaren Hunden beteiligt sein könnten? :)

Der Dunklere hat eine Schulterhöhe von ca. 48 cm und wiegt in etwa 20 kg,

der Blonde ist ca. 10 cm grösser und hat ungefähr 20-25 kg, muss aber dringend noch etwas zulegen, er ist noch recht mager von seinen rumänischen Tierheimzeiten wo es nur 4 Mal pro Woche Futter gab. :(

 

Vielen Dank und liebe Grüsse

 

Ludari

 

 

 

 

21264564jk.jpg

 

21264566sr.jpg

 

 

21264516cb.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Um so etwas abzuklären, hab ich mich nach langem Überlegen entschlossen folgende Web-Adresse zu nutzen:

www.feragen.at

Bei mir geht's eher um die Gewissheit, Gesundheit und Rassespezifisches.

LG

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Ludari,

 

das ist bei den Hunden mit vermuteter Straßenhund- Herkunft noch schwerer zu schätzen als sonst schon.

Bei uns hier, wie auch bei Euch, laufen jede Menge Rassehunde herum, die in "zufälligen" Paarungen ihre Gene weitergeben. Da kann man den Labbi, Schäfi, Dackel und Staff mit Glück noch einigermaßen erkennen. In Rumänien sind die meisten Straßenhunde aus Generationen von Mischlingen entstanden, da wird's dann echt schwierig.

 

Was ich auf dem ersten Bild sehe, ist Terrier, vielleicht Schnauzer, vielleicht Schäferhund, die flotten Lappen da am Kopp können vom Jagdhund stammen, die gelben Augen sprechen dafür, Bracke oder so. Egal was, er ist wunderschön mit seinem ernsten Blick, der dicken schwarzen Nase, dieser eigenwilligen Haarpracht. Und man ahnt, was an Energie in ihm steckt.

Der andere hat eine längere Mischlingsahnentafel, würde ich vermuten. Etwas Terrier, Spitz, Goldie mag dabei sein und noch ganz viel mehr. Aber auch wunderhübsch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

Hi Peter,

 

bist Du da zu Ergebnissen gekommen?

Würde mich sehr interessieren.

 

LG - Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo allerseits,

 

Ups, ich habe erst jetzt gesehen, dass mein drittes Bild gar nicht hochgeladen wurde, vermutlich war die Datei zu gross. Also hier ist es und somit kann, wer mag, unseren "Blonden" noch genauer betrachten. :)

 

21265635sj.jpg

 

 

 

@ Peter

 

Hallo Peter,

 

Vielen Dank für den interessanten Link! Von dieser Möglichkeit hatte ich schon mal irgendwo gelesen, wusste aber nicht, dass das so relativ einfach umzusetzen und preislich erschwinglich ist. Ich denke auch, dass es hilfreich sein kann, wenn man weiss, welche Rassen im eigenen Mischling stecken, da man dann evtl. das Verhalten bzw. diverse Charaktereigenschaften besser zuordnen und gezielter mit dem Hund arbeiten kann. Magst Du von Deinen Erfahrungen berichten? Würde auch mich sehr interessieren!

 

Lg, Ludari

 

 

@ Andrea

 

Hallo Andrea,

 

Vielen Dank für Deine Antwort! Ich denke auch, dass da ein ganzer Potpourri an Rassen zusammenkommen könnte, würde man die Gene unserer Prachtstücke analysieren! ;) Ich wurde schon des öfteren darauf angesprochen, dass Aron ( der Dunklere ) so ein besonderer und schöner Hund sei und was für eine Rasse das wäre. Da kann ich dann jeweils nur mit den Schultern zucken und Vermutungen aussprechen...Eine Frau meinte neulich sogar, man sollte wissen, was da für Rassen beteiligt wären, um weiterzüchten zu können! ;)

Aron hat, wie Du auch gesehen hast, wirklich sehr besondere Augen. Sie sind bernsteinfarben und ganz schwarz umrandet, was mir persönlich sehr gut gefällt. Ihm werden diese Augen aber leider oft zum Verhängnis, eben WEIL die Menschen ihm so sehr in die Augen starren um die Besonderheit zu erkunden, was ihn wiederum stark verunsichert. Vielleicht haben diese Augen auf andere Hunde sogar die gleiche Auswirkung wie auf Menschen und sind sogar am Entstehen der Leinenaggression beteiligt? :o

 

Lg, Ludari

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Keine Ahnung, was in den beiden drin steckt, aber putzig sind sie :)

Meiner hat auch helle Augen (siehe unten) und ist nicht so angetan davon, wenn Menschen ihm in die Augen starren. Aber Leinenaggressionen hat er keine, andere Hunde scheinen die Augenfarbe nicht zu registrierten. Blaue Augen sind ja noch viel heller, aber bei Huskys kann ich nun auch nicht sagen, dass andere Hunde darauf reagieren.

Gentest würde ich mir sparen. Dazu gibt es hier schon Erfahrungsberichte mit äußerst dürftigen Ergebnissen. Nimm die Hunde, wie sie sind, Du wirst sie besser kennen, als jeder andere :)

21265757tc.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Gott ist der süüüüüüüüsssss! :wub: Aha, dann kennst Du das Gestarre in diese wunderschönen Augen also auch...! :) Der Gentest würde mich schon reizen, aber wie gesagt, ich habe bisher nur den empfohlenen Link von Peter angeschaut und da klingt das ganz interessant. Klar MUSS man es nicht wissen, aber ich bin halt ein sehr neugieriger Mensch! :D

Huskies erlebe ich übrigens sehr oft als leinenaggressiv, hier hat es jede Menge davon, weil wir in einem schneereichen Gebiet leben, wo die richtig professionell mit Schlitten eingesetzt werden. Aber ob die Aggression mit den Augen zusammenhängt...? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei dem Knuffel auf dem ersten Bild würde ich auch tippen, dass da ein Schnauzer und Terrier drin ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Such mal den Thread hier zu den Gentests, dann wirst Du Dir das Geld lieber sparen, bei dem Unfug, der da raus kommt :)

Ich persönlich mag dunkele Augen lieber, aber nun habe ich mich dran gewöhnt. Ich hatte mal 5 Jahre einen Husky als Gassi-Hund, die war nicht aggressiv und andere Hunde reagierten auch nicht aggressiv. Und von anderen Huskys kann ich das auch nicht sagen. Von daher: am Problem arbeiten ist hilfreicher, als es an den Augen fest zu machen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Cartolina

 

Ok, ich geb's ja zu, dass die These mit den Augen und der Leinenaggression etwas weit hergolt ist...! :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...