Jump to content
Hundeforum Der Hund
Ludari

Welche Rassen könnten drinstecken?

Empfohlene Beiträge

Peter, Du willst das wissen, also mach' es.

Ich finde das auch spannend. Die Wissenschaft macht so große Sprünge, da kann, was gestern noch murks war, heute schon brauchbare Ergebnisse bringen.

Hätte ich das nötige Kleingeld, würde ich meine kleinen rumänischen Gast- Spinner auch alle testen lassen. Aus purer Neugier.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Peter

 

Hallo Peter,

 

Du hast mir heute schon direkt leid getan, weil Du Dich so rechtfertigen "musstest"! ;) Ich kann Deine Motivation jedoch sehr gut nachvollziehen und wenn Du den Test machen lassen willst, dann lass ihn machen. :) Wir alle haben doch schon für grösseren Blödsinn Geld ausgegeben, wenn wir mal ehrlich sind, oder? ;) Mich würde es jedenfalls sehr interessieren, was bei Deinem Hund herauskommt. Hältst Du uns auf dem Laufenden?

 

Lg, Ludari

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke die Kritik ist das diese Tests relativ ungenau sind .

Ein Mix ist ein Mix ,da man eh auch gar nicht Weiss welche Eigenschaft wie durchschlagt ist es halt eigentlich auch Nichtsagend .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, für notleidende Tiere z.B. ;-)

 

 


Wir alle haben doch schon für grösseren Blödsinn Geld ausgegeben, wenn wir mal ehrlich sind, oder? ;) Mich würde es jedenfalls sehr interessieren, was bei Deinem Hund herauskommt. Hältst Du uns auf dem Laufenden?

 

Lg, Ludari

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

edit, da falsch gelesen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@benno0815

 

Da bin ich ganz bei Dir - für notleidende Tiere ist jeder Cent gut investiert! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Tests sind einfach noch nicht zuverlässig, das ist das Problem.

Hier war irgendwo mal ein Thread wo Ergebnisse geschrieben wurden und die waren teilweise witzig bis abenteuerlich ;)

Auch auf einer Website eines Labors (USA) konnte man ganz deutlich sehen wie ungenau die Tests sind. Jeder 2. Hund war ein Leopard-Dog-Mix, komisch oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

DAS macht die Sache ja so spannend, große Gentechnik versus “kleines“ Labor!

Andererseits - wie will man zu eigenen Erfahrungen kommen?

LG

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

Ja, für notleidende Tiere z.B. ;-)

 

 

Ganz hübsche Idee eigentlich.  B)

Eine Ethik- Kommission muss genehmigen, wofür Geld ausgegeben werden darf. Golfplätze würden zuerst schließen, dann Massen- Schweine- und Rinderställe und Flughäfen. :D

Ich glaube, Genlabore würden bestehen bleiben. :ph34r:

Hach - paradiesische Zustände. ;)  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nachdem ich Euch auf dem Laufenden halten soll, kurz der aktuelle Zwischenstand:

Um den “Test“ richtig durchzuführen, muss ich folgendes beachten

der Hund darf vor dem Test länger als eine Stunde nichts fressen (auch kein Leckerli)

jedes Testbürstchen soll im Zwischenraum Lefze-Zähne 45 Sekunden herumgebürstet werden

(also 2x mindestens 45 Sekunden).

Aktuell hab ich mir ein so ähnliches Bürstchen zum Üben besorgt. Beim Üben bin ich auf ungefähr 30 Sekunden, wo Jerry noch mitmacht.

Wird also noch etwas dauern, bis ich die Testbürstchen verwenden kann.

LG

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...