Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mixery

Wie kommt das Häufchen auf den Ast oder ...

Empfohlene Beiträge

Das sieht dann ungefähr so aus:

[VIDEO]

 

Ich schmeiß mich weg :D

Ja, so dürfte das gewesen sein :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jule braucht kein Ästchen oder sowas. Sie ist dafür eine Wanderkackerin. :D  Sie sucht und sucht, bis sie einen passenden Platz gefunden hat. Dann wird die adäquate Stellung eingenommen und los gehts. Allerdings findet sie einen Meter weiter einen Duft, der sehr spannend ist. Da sie aber noch nicht fertig ist, geht sie in Kackstellung weiter und weiter gehts und dann noch mal und nochmal und nochmal... bishalt nix mehr kommt. Das kann im Kreis gehen oder auf Länge. Da kommen dann schon mal so um die 5 - 7 Meter Strecke zusammen. :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eigentlich sollte man doch mal einen Fotothread machen... Die künstlerisch wertvollen Hinterlassenschaften?

Anstatt das immer sofort zu entsorgen.

Ich stelle mir das lustig vor, eine Vernissage, die Bilder 2x3 Meter groß an der Wand hängend... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jacki sucht auch meistens länger nach dem passenden Grasbüschel... Gerne auch in einer Pferdebox, da muss es dann ein bestimmtes Arrangement von Strohhalmen sein... :D (klar räumen wir das dann auch wieder weg)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lemmy ist anspruchslos, mag es aber am liebsten wenn er Weitblick hat. Schön die Umgebung im Blick behalten, dann "gehts" am besten. auf nen Baumstubben hat er auch mal gemacht aber ich seh da kein Muster drin, war vielleicht nur Zufall.

 

Butch ist komplett anspruchslos - hin und wieder hat er so anwandlungen, schön mittig auf Wegkreuzungen zu schietern, aber das nicht immer. Er ist von den drei Jungs hier der, der am ehesten mal mitten auf einen Weg machen würde. Die anderen nie, allermaximalstens mit Supernotfall

 

Higgins ist... speziell :lol:

Also er macht keine Akrobatik, aber er läuft immer weit in den Wald (es sei denn, es drückt ganz arg) und dreht sich fünfzig mal um sich selbst, Blick irgendwohin, dieses "Ich hock hier nur, lalala, ganz normal"-Gesicht dabei.

Dann kommt er zurück gelaufen, strahlt übers ganze Gesicht und muss erstmal vor Freude einen Stock tragen oder an einem hochspringen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Poldi macht ja nur auf Erhöhungen :rolleyes: und zwar nicht auf irgendwelche, es müssen große Steine sein :ph34r: sonst wird gekniffen bis der Hund buckelig läuft :wacko: Meine Überlegung wäre ob ich nicht eine tragbaren Stein :D  :D mit auf die Gassirunden nehmen.

Lucy ist da nicht besser, wenn es regnet, geht Madame gar nicht vor die Türe es wird alles rausgeschwitzt :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
 

Poldi macht ja nur auf Erhöhungen :rolleyes: und zwar nicht auf irgendwelche, es müssen große Steine sein :ph34r: sonst wird gekniffen bis der Hund buckelig läuft :wacko: Meine Überlegung wäre ob ich nicht eine tragbaren Stein :D  :D mit auf die Gassirunden nehmen.

Lucy ist da nicht besser, wenn es regnet, geht Madame gar nicht vor die Türe es wird alles rausgeschwitzt :rolleyes:

 

DAVON dann aber Fotos abliefern! :P  :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:D  :D :D Gassirunden mit Hinkelstein, des wäre doch mal was :P  :P  :P  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:D  :D :D Gassirunden mit Hinkelstein, des wäre doch mal was :P  :P  :P  

 

Obelix lässt grüssen! :D  :D  :D  :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also rein ökologisch wäre so ein Stein sehr sinnvoll.

"Belegter" Stein wird einfach bei der nächsten Mülltonne "ausgeleert" und wieder verwendet…

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.