Jump to content
Hundeforum Der Hund
Fusselnase

Das "Große-Schwester-Syndrom" - gibt´s das?

Empfohlene Beiträge

Mein Sunny war so etwas wie ein Polizist, ob ich nur mit meinen Hunden unterwegs wahren, oder auch in einer Gruppe, beim ersten Ruf ist er stets sofort bei mir gewesen, so ein richtiger Streber,

und sein Blick zu den anderen,  da hat er mich angesehen dann die anderen Hunde, dann wieder mich, die anderen haben mich immer ausgelacht, ja dein Vorzeigehund,

er fehlt jetzt immer, und alle Vermissen ihn,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde mal vermuten, dass Du wegen der frisch freilaufenden Feli angespannter bist. Vielleicht rufst Du auch häufiger als sonst?  

Das merkt Ylvi (:...nich schon wiiiieder :rolleyes:). Sie wird sich evtl. aus dem Fokus gerückt fühlen. Das "befreit". B)  (Maier lässt grüßen)

Dafür spricht auch der Umstand, dass sich dieses Verhalten in Gegenwart anderer Menschen und Hunde nochmal steigert.

Vielleicht lässt Du die Mädels eine Weile lang nicht gemeinsam frei laufen und beobachtest dabei, wie sich der freilaufende Hund verhält.

Feli wird vermutlich näher bei Euch bleiben. Aber Ylvis Verhalten ist dann interessant.

Dann kann man besser sagen, ob es an Felis purer Anwesenheit liegt (Du bist sozusagen versorgt in guten Händen), oder daran, dass sie vielleicht eine perfekte "Jagdpartnerin" für Ylvi darstellt und der Spaziergang für Ylvi dadurch richtig spannend wird. Oder dass Ylvi sich einfach nur nicht mehr kontrolliert fühlt. Oder noch was ganz Anderes.

 

Und ansonsten hilft immer... spannender werden. Mach Faxen mit den Mädels. Hüpfen, sitzen, platzen, bleiben, balancieren, Leckerchen suchen, weglaufen (also DU *gg), Dir den A*sch abfreuen, wenn sie was machen, das Du auch wolltest... so eben. Mach Dich zum Horst. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich solche Faxen mache, kriegt Ylvi Angst, und Feli vermutlich auch. Ylvi ist nicht der Faxentyp (ich auch nicht) und Feli noch ein bissl zu unsicher.

 

Ich würde mal vermuten, dass Du wegen der frisch freilaufenden Feli angespannter bist. Vielleicht rufst Du auch häufiger als sonst?  

 

Ja, das ist ganz bestimmt der Fall. Allerdings erklärt das nicht, weshalb Ylvi überhaupt so weit vorläuft. Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass sie das tut, weil sie merkt, dass ich weniger aufmerksam bin. Vielleicht war das auch ihre Aufgedrehtheit, was durchaus mit dem neuen Hund zu tun haben kann, plus "neue Rolle vor den anderen".

 

Ich muss aber auch noch dazusagen, dass das jetzt auch nicht wirklich schlimm ist. Es ist ja nicht so, dass Ylvi überhaupt nicht mehr hört oder abhaut. Sie verhält sich eben ein kleines bisschen anders als mit Resa oder allein, und das finde ich irgendwie auch interessant. :)

 

Nachher fahren wir nach Arkenberge und laufen eine Runde mit zwei Rüden. Bin gespannt, wie es da wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Was gibts denn so für hübsche & sinnvolle Hundekleidung

      Zwergi ist jetzt 3 Monate hier und durch unseren ultra heißen Sommer ist mir nicht aufgefallen WIE kälteempfindlich er ist. Ok, ich dachte schon, dass er für Regenwetter mal einen Regenmantel brauchen wird und im Winter was Warmes, aber der arme Tropf zittert jetzt schon ganz fürchterlich und fröstelt jetzt sogar schon im kühlen Schlafzimmer.   Leider werden ihm wohl Hundemäntel von der Stange nicht passen, da er sehr lang und dünn ist. Windhundmäntel gehen aber auch nicht, weil er sei

      in Hundezubehör

    • Gibts hier Havaneser?

      Würde mich mal interessieren, ob es hier noch Havaneser gibt?

      in Gesellschafts- & Begleithunde

    • Nächstens lösen wir ein Abo beim TA.. vielleicht gibts Rabatt!

      so... ich muss mich mal kurz über unseren Staubsauger der Marke Minibulli auslassen.... Heute durfte ich mit dem Mister mal wieder notfallmässig zu Tierarzt rasen.... das kleine Ar******* hat mal sich mal wieder was geschnappt was er nicht sollte. Hatte heute beide Hunde mit, da ich kurz auf Baustelle Kontrolle machen musste. Beide Hunde im Fahrzeug... Da JayJay gestern die Stoffbox demolierte welche ich im Auto auf der Rückbank hatte, da nur 1 Box und 2 Hunde, haben wir es so gelö

      in Kummerkasten

    • Wachstumsprognose Hund - gibts da Prognosen?

      Huhu auch hier nochmal,   ich sitze unter anderem hier und schaue so auf meinen Zwerg... und überlege, wie gross er wohl werden wird. Leider kann ich mich nicht erinnern, wie gross meine Hündin in gleichem Alter war. Diverse Wachstumstabellen im Netz sagen alle was Anderes...   Er ist nun 6 Monate alt und wiegt 6,9kg. Die Mutter ist (angeblich) 30cm gross. Er hat jetzt etwa 33.   Was wird mich da wohl erwarten? So rein optisch wirkt er mir schon nicht mehr so sehr "babyhaft".

      in Hundewelpen

    • Uns gibts auch noch :)

      Da ich es jetzt endlich -nach drei Monaten- geschafft habe, mich wieder im Forum einzuloggen, will ich mal wieder ein paar Bilder zeigen Das ist zwar kein Hund, aber ein ganz junges Lamm, welches mein Freund ich im Dunkeln auf einer Wiese gefunden haben (beim Spaziergang..) und es der Herde schnell zurück gebracht haben, worauf sich der Schäfer mit diesem Foto bei uns bedankt hat Eines meiner Lieblingsfotos Ich mit Jerry Liebe Grüße, TripleJ bitte die bilder ohne URL e

      in Hundefotos & Videos

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.