Jump to content
Hundeforum Der Hund
caronna

Verachtenswerte Medien, BLÖD und Co.

Empfohlene Beiträge

Ich will hier nicht weiter in eine Politikdiskussion verfallen. Ich habe die Affären über die Jahre verfolgt, voller abscheu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leider ist zu bemerken, daß auch andere, durchaus einst als seriös einzustufende, Medien auf den Springer-Zug aufspringen. Zuvorderst ist dort Spiegel Online zu nennen, welche schon in den letzten Monaten mit einer unglaublichen Einseitigkeit zur Ukrainekrise aufgefallen sind, aber trotz kürzlich bekundeter "Wir machen alles besser" Artikel nix gebacken bekommen.

 

Bild ist leider nicht zu besiegen. Aber das diese Form der "Information" nun flächendeckend populär wird, ist erschreckend..

 

http://www.bildblog.de/

 

so weit

Maico

 

Ich gehe sogar soweit zu sagen SPON = BLÖD = ZEIT = .... Unterscheiden sich nur in der Ausdrucksweise. SPON/Zeit sind nicht ganz so platt und prollig von der Sprache wie BLÖD. Inhaltlich aber nur noch reine Meinungsmache (alles gleichgeschaltet mit wenigen Ausnahmen).

 

Mir wärs am liebsten ich bekäme nur die reinen Infos. Meine Meinung bilde ich mir am liebsten selber.

Das was momentan in den sog. Leitmedien geschrieben wird hat mit Nachrichten ansich nichts mehr zu tun. Vieles ist Propaganda, noch dazu schlecht gemacht und durchsichtig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

.... zumindest unterbrechen die nicht andauernd durch bescheuerte Werbung

 

Das mag sein, aber es ging hier doch um die Berichterstattung oder? Und die unterbrechen auch nur aus dem einen Grund nicht, weil sie durch die GEZ Gebühren gar nicht nötig haben zu unterbrechen, die bekommen ihr Geld frei Haus.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Manchmal, wenn wir in einer Ferienwohnung hucken und die Glotze mal anmachen (oder es versuchen, weil wir seit über 20 Jahren keinen TV mehr haben...), da kriege ich die Krise...

 

Bin froh, grundsätzlich "nur" Zeitungsleser und Radiohörer zu sein.

 

Die Fernseh-Gebühren muss ich trotzdem mitbezahlen, fies ey...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich gehe sogar soweit zu sagen SPON = BLÖD = ZEIT = .... Unterscheiden sich nur in der Ausdrucksweise.

 

Das ist richtig. Das einzig wirklich lesenwerte auf SPON sind die Kolumnen von Sascha Lobo, Sibylle Berg und Augstein. Der Rest vom Fest ist flach bis unendlich flach (darunter fallen alle "Technik"-Artikel von Krempp, der als einzige technische Kompetenz die Dicke von Smartphones messen kann.)

 

An Onlinemedien geht SZ und FAZ einigermaßen. 

 

Zum Glück gibts Postillion.

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja hey, Gleichgesinnte !  :D

wir haben unsere Glotze auch schon vor 20 Jahren abgeschafft -weil zu grosses Ärgernis- und kommen seither prima mit Zeitung+Radio aus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lobo, Augstein find ich auch bei einigen Themen gut, Berg hat gute Artikel aber manchmal auch richtig schlechte.

 

Was ich am allerschlimmsten an den Medien allgemein finde, ist das Geheuchel und was einem im Endeffekt bei manchen Themen schon fast eingetrichtert wird. Per Dauerbeschuss.

Da ist die Ukraine Krise ein richtig gutes Beispiel. "Wir der gute Westen" vs "die bösen Russen". SUPER! Das trägt auch bestimmt zur Konfliktlösung bei.

 

Leider siehts so aus das der gute Westen (inkl Amerika) für ziemlich viel Leid und Tod auf der Welt mitverantwortlich ist. Da können die Russen wirklich nicht mithalten.

Aber das ist fast zu schwierig in einem Forum zu diskutieren.

 

 

Ich geh jetzt nen Hund streicheln. Das beste um den Blutdruck wieder nach unten zu bekommen :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das einzige, was bei diversen Medien helfen könnte, wäre eine verordnete und kontrollierbare Trennung zwischen “Fakten“ und “Interpretationen“

LG

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für mich haben die Medien in den letzten Tagen richtig versagt.

Ganz vorne mit dabei Blöd, Ntv und ja auch ZDF!!

Sind bei mir alle geflogen.

Bzw waren nie auf der Liste.

Halbwegs gescheite Nachrichten hab ich jetzt nur von zb 1live mitbekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber mich freuts das bei Facebook ne Welle GEGEN Bild losgetreten ist.

Ein einziger Post der nur aussagt wie unverschämt es ist Name und Adresse zu nennen wurde 15.000 mal geliked (unter nem Bild Artikel)

Habe da auch nicht einen Post gelesen der es gutheißt was die schreiben.

Das freut mich sehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Baby Luna hustet wie blöd

      Hallo,   ich bin stolze Besitzerin, von einem kleinen Hundemädchen Namens Luna. Sie ist jetzt 5 1/2 Monate alt... und seit ca. 2 Wochen hustet sie zwischen durch... zumindest zum Anfang noch... jetzt ist es schon mehrmals täglich... ich dachte erst, dass sie etwas im Hals hängen hat... also sie ist ein kleiner Staubsauger und frisst die ganze Zeit Haare und Staub... deshalb dachte ich, dass sie sich eventuell übergeben musste... aber es kommt nichts hoch... deshalb hoffe ich das ihr mi

      in Hundekrankheiten

    • Wie uns soziale Medien abhängig machen

      Jetzt im WDR Fernsehen ...

      in Plauderecke

    • Zu blöd für die Hundeschule

      Hallo,   ich zweifle gerade an meinem Verhalten.  Bin ich stur oder unbelehrbar?  mein Jungspund noch kein 3/4 Jahr alt, ich wollte es nun doch angehen und eine Hundeschule besuchen. Aufstellen im Kreis, okay, mein Hund unerfahren was Hundeschule angeht, war am Gähnen, sich Kratzen und hecheln , dauernd am kratzen. Ich ging mit ihm einen Schritt zurück, war einfach eine Art Reflex . Schon bekam ich einen Einlauf, soll dem Hund auch standhalten und mein Ding machen ( dabei war's da

      in Kummerkasten

    • Wenn Bekannte blöd zu ihren Hunden sind

      Habt ihr sowas auch?  Freunde oder Bekannte, die für euch unangemessen mit ihren Hunden umgehen?     Ich kann das nicht mehr mit ansehen, da wird ne große Flexileine auf die Hunde geschmissen, wenn sie sich mal kurz festschnuppern, an der Leine die am Halsband hängt, geruckt wie verrückt, die Hunde werden angebrüllt, ihnen wird zur Strafe an den Ohren gezogen, usw.     Interessant auch, dass wenn die Hunde gerufen werden, sie geduckt und über ihre Nasen leckend

      in Plauderecke

    • Mein Hund markiert wie blöd!

      Hallo zusammen, Ich, bzw. Wir haben folgendes Problem( ich fange am besten ganz von vorne an..) Wir haben im März einen 4 Monate alten Rüden aus dem Tierschutz adoptiert. Er war 3 Monate lang in Quarantäne mit seinem Bruder und seiner Mutter, weil er aus Rumänien nach Dtl geschmuggelt wurde. Dementsprechend fehlten ihm viele Eindrücke und wir hatten einen sehr zurückhaltenden und anhänglichen Hund, dem wir erst mal alles langsam zeigen mussten. Mittlerweile ist er in den meisten Situationen n

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.