Jump to content
Hundeforum Der Hund
Wilde Meute

(Noch unbekannte) Nierenproblematik

Empfohlene Beiträge

Leider gibt das neue Blutbild immer noch Anlass zur Sorge.

 

Kennt hier jemand die Praxis "Magunna/Nickel" in Norderstedt?

 

http://www.tierklinik-norderstedt.de/tieraerztliche-klinik/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Mandy,

wurde sie je auf Cushing getestet?

Hab jetzt nicht alles gelesen, aber da würde viel passen....

 

Gute Besserung!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm, magst du mir mal sagen was da passt? :huh::)

 

Ich habe meine andere Hündin mal auf Cushing testen lassen, da diese wirklich einige Symptome aufwies.

Bei Polly kann ich hingegen nichts so wirklich erkennen was darauf hindeuten würde.

 

 

Edit: hab nochmal geschaut Richtung Symptomatik, gut, ein bisschen was passt, ich werde

es nochmal ansprechen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach Mensch :(

 

Ich hoffe sie finden endlich den Auslöser für die schlechten Blutwerte, das macht einen ja fertig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir drücken alle Daumen und Pfoten für Euch!

 

ps.: Hab ich es übersehen? Hast Du das Blutbild schon eingestellt.

 

pps.: Nutzt dir jetzt so nix - aber mir ist lieber Hund fühlt sich sau wohl und keine richtige Diagnose - als Diagnose in der Hand und Hund geht es kac..e. Leider sind viele Diagnosen nicht wirklich (gut) zu behandeln und bringen daher nicht zwingend was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier mal das aktuelle Blutbild, mit Vergleichswerten von November. bzw. Oktober:


Test      Ergebnis   Referenzwert      alter Wert
RBC       3,89      5,50-8,50           4,58 (Oktober)
HCT       29,1      37,0-55,0           33,8 (Oktober)
HGB       9,5       12,0-18,0            13,2 (Oktober)

UREA    27,5       2,5-9,6              27,5 (November)
CREA    304       44-159               262 (November)

 

 

Ich möchte eigentlich schon eine Diagnose, denn sollte doch z.B. ein Tumor oder eine

Zyste dahinter stecken, könnte man ja vielleicht was machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So ein Mist, diese Ungewissheit ist aber auch mies  :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Unbekannte Vorgeschichte - doch kein Argument gegen den Hund vom Tierschutz?

      Wenn es um die Wahl "Hund vom Züchter" oder "Hund vom Tierschutz" geht, begründen viele ihre Entscheidung für den Rassehund vom Züchter mit der optimalen Aufzucht und Sozialisierung. Argument gegen den Hund vom Tierschutz ist im Umkehrschluss häufig, dass man ja nicht wisse, was dieser schon erlebt habe. Das stimmt natürlich, was ich dann aber bemerkenswert finde, ist, wie umwelttauglich, sozialverträglich und einfach nett viele der Hunde z.B. aus dem Auslandstierschutz hier in meiner Umgebung s

      in Hundezucht - Prägung - Sozialisierung

    • die unverständliche Unbekannte

      Mit dem Titel wusste ich mir nicht so ganz zu helfen. Es geht mal um was Hundefreies bei mir und zwar:   Vor so 3 Monaten etwa hatte ich in einer Küche ein Probearbeiten.. und dort arbeitet eine junge Mutter. Sie spricht sehr schlecht deutsch - ich glaube aus Polen kommt sie - ich weiss aber gerade garnicht so recht. Auf jedenfall sollte ich mich an Ihr orientieren, sie sollte mir zeigen was ich zu machen habe usw. War natürlich garnicht so einfach da es sich nur um Wortfetzen mit Händen un

      in Plauderecke

    • Assistenztierarzt, das unbekannte Wesen

      Hi,   weiß jemand, was es mit Assistenztierärzten auf sich hat? Muss das jeder Tierarzt nach dem Studium machen? Bei meiner Tierärztin laufen nämlich immer auch 2-3 Assistenztierärzte rum, die aber in der Regel nach geraumer Zeit wieder verschwinden und neuerdings auch Flüchtlinge.   Bei anderen Tierärzten ist mir das aber noch nie aufgefallen.   Kann man das mit Ärzten im Praktikum vergleichen oder sind das nur billige Arbeitskräfte? Oder machen die da eine Facharzt für Kleintiere? Oder s

      in Plauderecke

    • Seltene und unbekannte Hunderassen?

      Hallo zusammen, ich wollte einfach mal fragen was für seltene und unbekannte Hunderassen ihr kennt. Einfach rein aus Interesse, weil es einfach so viele Hunderassen gibt die man nicht kennt Ich danke schon mal im voraus für eure Antworten:) Wusste nicht in welche Rubrik ich dieses Thema reinschreiben sollte

      in Plauderecke

    • Der Jogger – das unbekannte Wesen

      Damit wir das Thema "die in der finsternis wandeln" nicht sprengen… Hier weiter machen  

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.