Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
MaramitJule

Ehlers-Danlos-Syndrom

Empfohlene Beiträge

Danke für deine Antwort, aber dadurch das ich meinen Hund schon seit anfang an betreue und mich bewusst für ihn entschieden habe, ist das Thema mir nicht ganz neu. Ich suche eher "gleichgesinnte" die vielleicht ein paar Tipps im täglichen Umgang etc. haben. Wie bringe ich meinen Hund dazu nicht mehr mit anderen Artgenossen spielen zu wollen (zwecks Verletzungen), wie schont man die Pfoten am Besten (da normale Hundeschuhe nicht passen, weil sie platte Pfoten hat). Ich meide z.B. Schotterwege oder trage meine Hündin dann (bei 11kg geht das gerade noch)...was macht jemand mit einem großen Hund? So was halt.

Sie bekommt natürliches Vitaminpulver (Acerola) mit ins Futter zwecks Wohlbefinden, Grünlippmuschel ist gut für Knochen und Gelenke = kann leider nichts fürs Bindegewebe tun. Das ist aber in ihrem Futter auch mit drin.
Ansonsten sind von der Krankheit Schäferhunde, Jagdhunderassen, Beagle eher betroffen als mein Boston/Bulldogmix. Dieser Fehler wurde bei ihr wohl auch nicht vererbt, sondern ist als Neumutation aufgetreten, da die Elterntiere gesund sind und sonst die Geschwister im Wurf auch kern gesund sind. Die Tierärzte konnten vorher auch nichts mit den Symptomen anfangen, bis ich zu einem Dermatologen bin und von da an, war alles klar. Es ist eben nicht heilbar oder behandelbar, mehr als auf meinen Plüschhund aufpassen, kann ich nicht. :(

 

Aber vielleicht findet sich hier noch mal jemand, der auch so einen Hund hat und Erfahrungen damit machen konnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, unsere Hündin (9,5Monate alt) hat das Ehlers-Danlos-Syndrom. Ich suche auch jemanden, mit dem ich mich austauschen kann und würde mich freuen, noch jemanden zu kennen ,dessen Hund betroffen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe Ihnen mal eine PN geschickt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Hund, wegen dem ich das Thema damals startete, ist mittlerweile verstorben.

Aufgrund der Erkrankung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Hund, wegen dem ich das Thema damals startete, ist mittlerweile verstorben.

Aufgrund der Erkrankung.

Oh das ist traurig zu hören... :(. Wie alt ist der Hund denn geworden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo mein Hund hat dies auch. Bin auch noch total neu auf dem gebiet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Halli Hallo, auch ich habe einen Hund mit dieser Krankheit und würde mich über Austausch freuen. Ich weiß ja nicht, wer hier noch alles aktiv ist aber vielleicht meldet sich ja jemand...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.