Jump to content
Hundeforum Der Hund
Quetzal

Mischlingswelpe - Hilfe bei Rassenbestimmung

Empfohlene Beiträge

Ich auch ;)

 

Wenn die Eltern aus Rumänien stammen, wird man nie dahinter kommen, da ist seit Generationen alles gemischt, was fortpflanzungsfähig ist (aber wozu man Hunde aus diesem für Hunde so furchtbaren Land holt, um sie dann in D weiter zu vermehren, ist mir echt ein Rätsel - ausdrücklich NIX gegen Dich!!). Jedenfalls kann man AS und BC dort eher ausschließen, solche Rassehunde werden dort mW eher nicht gehalten. Ich tippe dann mal den Rumänienmix: Bisschen Herdenschutzhund, bisschen Jagdhund und gaaaanz viel Eskannja. :ph34r:

 

Wir werden gespannt verfolgen, wie sich der süße Murkel weiter entwickelt, wenn Du uns mit Fotos daran teilhaben lässt. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das mir der Farbe habe ich gefragt, weil BC uns Aussie eigentlich weniger weiss haben.

Aber es gibt alles ;)

Ich finde es auch lustig etwas rumzurätseln, Wega soll ja Bergamasker drin haben, habe eher nicht geglaubt, wobei mir unterdessen schon einige 'Bergamasker-Experten' gesagt haben, da sei doch Bergamasker drin.

Vielleicht stimmt es ja doch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, das Thema Auslandshund ist so ne Sache...da kann man sich drüber streiten.

Soweit ich weiß, entstand dieser Wurf kurz bevor der Rüde kastriert werden sollte und war nicht geplant.

Dass die Besitzer damit Geld verdienen wollen, kann man ihnen bei der Schutzgebühr, die wir zahlen, jedenfalls nicht vorwerfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Puh, Bergamasker musste ich jetzt erstmal googlen. :P Das stelle ich mir in Kombination mit Border ja echt interessant vor. :)

 

 

Als ich meinen zum ersten Mal gesehen habe, ist mir eigentlich gleich der Pyrenäenberghund in den Sinn gekommen. Nur nicht ganz so plüschig.  :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich dachte gar nicht an den finanziellen Aspekt der Hundevermehrung, sondern wirklich nur an die Vermehrung in Form von ups- Wurf an sich.

Ich unterstelle keinen geplanten Wurf, aber intakte Hündin und intakter Rüde zusammen machen nun mal mehr Hunde, wenn man nicht aufpasst.

Da rettet man wunderbarerweise arme Hunde aus der Hölle und dann...! Das scheint mir so widersinnig, verstehst Du?

Wie viele Geschwisterchen sind es denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, da gebe ich dir natürlich Recht. Ich bin auch absolut kein Fan davon und denke, dass man als verantwortungsvoller Hundehalter

schon in der Lage sein sollte so etwas zu vermeiden. 

Auf den ganzen Kleinanzeigen-Portalen werden sooo viele Welpen von Privatleuten angeboten. Und meistens habe ich den Eindruck,

dass diese dadurch entstanden sind, dass man einfach mal süße kleine Welpen bei sich zu Hause haben wollte. Von den ganzen Deckgesuchen, die

man dort findet gar nicht zu sprechen. Da fasse ich mir echt jedes Mal an den Kopf.

 

Dabei gibt es doch so viele Welpen und auch ältere Hunde bei unseren Tierschutzvereinen. Da muss doch nicht noch mehr unkontrolliert vermehrt werden.

 

Naja, jetzt waren die Kleinen nun mal da und brauchen jetzt natürlich auch ein Zuhause. Für ihre Entstehung können sie ja nichts. Es war übrigens ein

Wurf von 9 Welpen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

*hust*... 9... :blink:

 

Stimmt, nun sind sie da und sie sollen gute Plätze bekommen.

 

Euch viel Spaß mit Eurem Schätzchen! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau, sie sind auf der Welt und haben ein Recht auf ein schönes Leben :) Ich hoffe du zeigst uns noch gaaanz viele Fotos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau. :) Ich bin schon ganz aufgeregt und kann heute Nacht bestimmt nicht schlafen. Es werden auf jeden Fall viele Fotos folgen. Da ich super gerne

fotografiere, wird der Kleine sich wohl von Anfang an daran gewöhnen müssen mir Modell stehen zu müssen.  :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also in dem Alter hätte unser Barsoi auch ein Am Staff sein können :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mischlingswelpe, was steckt drin?

      Hallo, ich habe eine Frage an die Hundeexperten. Erkennt ihr irgendeine Rasse im folgenden Mischling (8/9 Wochen alt, Eltern unbekannt)? Er soll wohl mittelgroß werden, aber mir kommen die Beinchen schon recht kurz vor bei dem langen Oberkörper... ich weiß dass ein Mischling eine Wundertüte ist, aber es interessiert mich trotzdem ob jemand eine Idee hat, was daraus werden könnte Danke und schöne Grüße   

      in Mischlingshunde

    • DNA Test zur Rassenbestimmung

      Hallo Zusammen, ich habe jetzt öfter schon gehört das man durch einen DNA Test die Rassen die im Hund steckt bestimmen kann. Des weiteren habe ich auch gehört das einige Labore das absolut versemmeln. Nun meine Frage … Ist hier jemand der so einen Test schon gemacht hat? Kennt jemand ein gutes Labor? Denn ich bin am überlegen ob ich so einen Test bei Amaya machen lassen soll.   Grüße La Fee  

      in Mischlingshunde

    • Mischlingswelpe Deutscher Schäferhund/Deutsch-Langhaar aus Tierschutz

      Liebe Alle, ich bin soeben angekommen im Forum :-) Mein Hintergrund: hatte bis vor einem halben Jahr einen Labrador-DSH-Rüden (kam auch als Welpe aus dem Tierschutz), der leider im Alter von neun Jahren verstarb. Jetzt ist in der Nähe ein ganzer Wurf Mischlinge, angeblich Schäferhundmama und Deutsch-Langhaar-Papa, abgegeben worden (aussehen tun sie ehrlich gesagt mehr wie Rottweiler/DSH, aber na ja). Ich würde gerne wieder einen Welpen aufnehmen, aber nicht so gerne einen, bei dem großes jag

      in Mischlingshunde

    • Bluttest zur Rassenbestimmung

      Hallo, angeregt durch die vielen Fragen, was denn im Hund drin steckt (wüsste ich bei meinen Mixen auch gerne genau ), würde mich mal interessieren, ob schon jemand einen Gentest gemacht hat? Ich weiß nicht mehr wo, aber man kann einen Bluttest machen lassen, um festzustellen, welche Rassen sich vereint haben... weiß da jemand mehr drüber??

      in Mischlingshunde

    • Hilfe bei der Rassenbestimmung :)

      Hi ich bin der Christoph, Ich habe nun seit 3 Wochen eine Hund habe sie aus dem Tierheim bekommen, ursprünglich kam sie vom Tierschutz aus Ungarn. Sie ist ca 6-7 Monate alt heißt Sina und ist ein Husky-?mix aktuell 42 cm und 12 kg schwer. Sie hat einen EU-Pass ist gechippt und soweit wie möglich auch geimpft. Nun auch mal meine Frage was meint ihr was könnte da noch drinn sein ? und wie groß dürfte sie wohl noch werden ? Bin mal gespannt auf eure Antworten Schöne grüße aus Bayern

      in Mischlingshunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.