Jump to content
Hundeforum Der Hund
Nesko

Was steckt in diesen wunderschönen Hunden?

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Polarchat Community,

wie im Threadtitel beschrieben würde ich um eure Einschätzungen bitten was in diesen Hunden wohl drinstecken könnte!

Ich habe Bilder der 3 Geschwister beigestellt und freue mich schon auf eure Einschätzungen!

Ich persönlich gehe ja von Weißem Schäferhund + Husky Mix aus.


 

post-31619-0-31811900-1427886105_thumb.jpeg

post-31619-0-91286900-1427886105_thumb.jpeg

post-31619-0-50815800-1427886106_thumb.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also von den Flecken her, seh ich eher etwas mit Jagdhunden, Terrier oder so. Nett sehen sie aus :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie immer, bei Mischlingswelpen , ist das ein lustiges Rätselraten und meistens sind es ja Mixe, die sich mit Mixen vergnügt haben.

 

Woran ich bei der Zeichnung auf der Nase allerdings immer denken muss ist, dass da auch ein Herdenschutzhund beteiligt sein könnte, wie z.B. der Rafeiro Do Alentejo.

 

Weiß man genaueres über die Herkunft?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bildschön, die 3!

Mein Tipp: Huskyanteile plus Karakatschan und XY.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie immer, bei Mischlingswelpen , ist das ein lustiges Rätselraten und meistens sind es ja Mixe, die sich mit Mixen vergnügt haben.

 

Woran ich bei der Zeichnung auf der Nase allerdings immer denken muss ist, dass da auch ein Herdenschutzhund beteiligt sein könnte, wie z.B. der Rafeiro Do Alentejo.

 

Weiß man genaueres über die Herkunft?

Ja ich kann mir auch nicht vorstellen dass da nur 2 Rassen beteiligt waren, nachdem ich einige mögliche Kombinationen gegoogelt habe.

Allzu viel ist leider nicht bekannt, die 3 wurden einfach über den Zaun eines Tierschutzhauses geworfen.

Sie sind nach Einschätzungen der Betreuer ungefähr 7 Monate alt, und sie vermuten dass auf jeden Fall zumindest ein

Schäfer und aufgrund der Agilität auch in irgendeiner Weise ein Husky beteiligt waren. Ansonsten gehen sie extrem offen

und verspielt auf neue Menschen zu und zeigen keinerlei Auffälligkeiten.

Mit dem ersten waren wir letzte Woche spazieren und haben eine Stunde mit ihm gespielt. Wenn alles gut geht,

werden wir einem der beiden Rüden (1. und 2. Bild) wohl in einigen Wochen ein neues Zuhause schenken dürfen.

Das einzige was uns verunsichert ist dass man zu diesem Mix (Schäfer, Husky) eine Menge Forenbeiträge mit

aggressiven Problemhunden findet, was wir allerdings beim Kennenlernen in der Art absolut nicht nachvollziehen konnten.

Schöne Grüße und danke für eure Inputs!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hündin soll auch DSH/Husky-Mix sein... Den Husky suche ich immer noch... :D Aggressiv ist Jacki nicht, hat "nur" Schutz- und Wachtrieb, dafür wenig Jagdambitionen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nummer eins mit dem ungewöhnlichen Lidstrich ist ja wirklich bezaubernd hübsch. Meine Güte, was das fröhliche Mischen so hervorbringen kann!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

Das einzige was uns verunsichert ist dass man zu diesem Mix (Schäfer, Husky) eine Menge Forenbeiträge mit

aggressiven Problemhunden findet, was wir allerdings beim Kennenlernen in der Art absolut nicht nachvollziehen konnten.

Schöne Grüße und danke für eure Inputs!

 

 

Also so eine Mischung habe ich hier auch sitzen und habe auch viele andere kennengelernt. Von einem Aggressionsproblem habe ich allerdings noch nicht gehört.

 

Tito ist eher genau das Gegenteil, manchmal etwas zu freundlich  :D

 

Die Neigung zum Jagen war eigentlich unsere Hauptbaustelle, die wir aber ganz gut in den Griff bekommen haben.

 

Mir gefällt übrigens Nr. 3 am Besten. Wo kann man den abholen?  :wub:  :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, ich hole mir dann Nummer 1 ab. :)

 

Wie groß sind sie denn in etwa, und wie alt? Sehr hübsche Wuffels.

 

 

LG Elke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

das sind bildschöne Hunde. Kann verstehen, dass man da schnell verliebt ist! Ich sehe auch einen weissen Schäferhund und nehme aber auch an, dass da eventuell ein (Jagdhund - Pointer evtl:) mit drin sein könnte. :) Mir würde Hund 3 gut gefallen.

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Was für eine Rasse steckt in ihn.

      Hallo, ich habe einen Rottweiler, man sieht aber das er kein reinrassiger ist. Kann mir jemand sagen was er für eine Rasse ist ?

      in Mischlingshunde

    • Was steckt in diesen beiden Welpen

      Hallo ich bin neu hier und lese immer mal wieder mit, da mich das Thema Hund seit einer Weile beschäftigt. Ich wollte fragen, welche Hunderassen in diesen beiden Welpen stecken könnten?      (Entschuldigt die schlechte Bildqualität)     

      in Hundewelpen

    • Was steckt in meiner Shiva?

      Hallo, ich wollte die community mal Fragen, ob ihr Ideen habt was wohl für Hunderassen ( rein äußerlich) in meiner Hündin Shiva stecken könnten ?  Shiva kommt aus Rumänien und wurde mir durch eine Tierschutzorganisation vermittelt.  Sie ist 40 cm groß , wiegt 8,4 kilo und ist 6 Monate alt. Da sie ein mix ist, ist die Endgröße natürlich ungewiss. Nur wollte ich außerdem Fragen, wie lange wachsen Hunde ? Gibt es da etwas woran ich mich orientieren kann?    Im dritten Bild sieht

      in Vorstellung

    • Was steckt in ihm?

      Hallo liebe Hundefreunde 🙋‍♀️   Mein Murphy ist jetzt 8 Jahre alt und ein Rüde. Er wiegt 11kg bei ca. 42 cm Schulterhöhe.   Er kommt aus dem Tierheim, genaue Herkunft ist unbekannt. Ich habe schon die unterschiedlichsten Sachen gehört, welche Rasse er ist bzw. was für eine Mischung 😅   Vielleicht seht ihr ja was Besonderes in ihm. Ich bin gespannt und neugierig auf eure Ideen!   Danke und lG Yahema

      in Mischlingshunde

    • Mischling Husky u. weißer Schäferhund, geboren 21.06.2017 in Neuwied: Wo steckt Sagas (bzw. Camis) Familie?

      Liebe gesuchte Unbekannte,   leider haben wir es in der Welpeneinzugsaufregung letztes Jahr verpasst, über die Herkunftsfamilie direkt den Kontakt zu euch zu suchen: zu euch, die ihr Sagas Geschwister zu euch genommen habt. Das haben wir schon manchmal bitter bereut, denn wir sind sehr, sehr neugierig, was aus der Familie und besonders den Wurfgeschwistern unserer kleinen Wilden geworden ist! Und vielleicht geht es euch ja genau so wie uns und ihr erkennt euch bzw. eure Fellnasen im Fo

      in Wurfgeschwister

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.