Jump to content
Hundeforum Der Hund
D-O-G

Und manchmal kommen die kalten Füße

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben,

Wir sind eine Familie mit 2 Kindern und haben uns entschlossen einen Hund bzw Welpen zu holen.

Die Kinder sind 5,5 und 1,5 Jahre.

Das ganze geht nur weil mein Mann schichtweise arbeitet und so auch tagsüber immer da ist um mit anzupacken bei Welpe oder Kinder

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Geht ,3Kinder 2 Hunde ;) .

Aber jetzt lüfte doch mal das Geheimnis ein "Was " es ist ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein eurasier wird es werden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

 

Ich kann Dir zwar nicht als hundehaltende Mama schreiben - aber ich denke mir, dass ein guter Plan/Organisation für die wichtigsten Dinge schonmal super ist.

 

Und wie Du wahrscheinlich bei Deinen Zwergen auch gemerkt hast: ein Plan kann jederzeit in fast jede Richtung "bedarfsgerecht angepasst" werden  ;) ! 

 

Die Vorfreude auf den Welpen und die Freude mit dem Hundekind helfen da mit, ggf. auch mal stressigere Zeiten zu überstehen.

 

Ich wünsche Euch schonmal vorab eine schöne Kennenlernzeit!

 

Für spezielle Fragen, v.A. auch zu Hund/Kind, können Dir sicher andere User jetzt oder später ihre Erfahrungen weitergeben. Einfach fragen  :) !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

;) .Neereoa ist grad mit Kind Nr.2 schwanger und hat 3 Hunde,vielleicht meldet sich hier.

Ansonsten ja ein Welpe ist anstrengend vor allem mit kleinen Kids aber man muss es wollen dann geht es auf jeden Fall .

Als meine kleine 1Jahr war bekamen wir eine 15 Wochen alte Hündin.

Für mich war der Hundezwerg nicht zusätzliche Läst sondern - Ausgleich.

Ich denke das ist der Punkt was viele falsch Einschätzen ,sich mit einem erwachsenen Hund leichter täten.

Aber du schaffst das ! Angst ist normal ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ausgleich - das soll es für mich auch sein, jetzt wo die Pferde fehlen...viele sagen es ist zu früh ich sollte warten bis der jüngste im KigA ist...aber wenn es nach dem richtigen Zeitpunkt geht hat man wohl nie nen Welpen

Organisieren und planen ist Müttern ja eh fast mitgegeben und ein Hundetrainern sagte mal: Pferdemenschen sind meist bessere Hundeführer....

Letztens bin ich Car 3 Uhr nachts hochgeschreckt und dachte: Au weia, was machst du mit dem Welpen wenn du den ältesten in den KigA bringst? Da darf er ja nicht mit rein...alleine im Auto oder vor KigA lassen ist auch blöd....aber es ist doch einfach: ich verabschiede mich von dem ältesten vor dem KigA, beobachte ihn bis er in der Gruppe ist und gehe wieder jaja das gedankenkarusell dreht sich fleißig Runde um Runde....

Und dann nat so Themen wie Erziehung, Fütterung, Kastration etc...aber da bin ich schon durch die hottis vorgeprüft, den in der Szene ist auch jeder Experte, kann und weiß alles am besten und versucht dich zu "bekehren"

Ich ziehe aber nur die Schuhe an die ich tragen will

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich blicke auch auf eine Pferde"Karriere" zurück,die endete mit Sture noch eingeritten...

Dann hatte ich eine HB und jetzt kann ich ua nicht mehr reiten.

Wir hatten die Hunde mehr oder weniger mitlaufen ,letztlich standen ja die Pferde im Mittelpunkt.

Das verändert sich schon ;) aber du machst das !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein Welpe ist auch eher stubenrein als ein Kind,und schläft auch eher durch.

Das wird schon.

Und den Hund kurz im Auto lassen oder kurz vorm Kiga anbinden - das geht schon! ;)

Bei mir war`s auch so,daß die Hunde irgendwie "mitliefen"....die Pferde waren ja wesentlich arbeits-und zeitintensiver....Tja....bis der Aaron kam... :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hm dann lieber im Auto lassen, man hört und liest soviel von Hundeklau

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde auch nicht vor Kiga anbinden,Kinder + Mütter "oh wie süss .

Wenn der Kleine zwackt ist das Geschrei groß !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund erbricht morgens nach "kalten" Barf/draußen stehen lassen?

      Hallo!   Ich barfe seit einigen Wochen meinen Hund bzw. wir führen eine Ausschlussdiät durch, um rauszufinden, worauf sie nun allergisch reagiert.   Aktuell mische ich ihr etwa 30 g gekochtes Rindfleisch (zum Übergang), 30 g gekochten Reis (ebenfalls zum Übergang), 70 g rohes Rindfleisch und 60 g Rinderblättermagen zusammen mit Lachsöl sowie Eierschalenmehl zusammen.   Langfristig wollen wir das gekochte Fleisch sowie den Reis natürlich komplett weglassen. Auf eine

      in BARF - Rohfütterung

    • Gummistiefel und warme Füße kompatibel?

      Wie bekommt ihr eure Füße warm? Im Sommer ist es bei mir nie ein Problem, aber bei Temperaturen um 10 Grad bekomm ich meine Füße einfach nicht warm. Irgendwelche Socken/Einlagentricks?

      in Plauderecke

    • Hund "frisst" Füße an

      Hallo zusammen!   Mein Stiefsohn machte mich grade auf diesen Artikel aufmerksam:   http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_74791802/pitbull-frisst-zehen-von-besitzer.html   und fragte mich, was da wohl passiert wäre.   Um ehrlich zu sein, konnte ich ihm keine Antwort darauf geben.   Warum könnte ein Hund das tun? Habt ihr eine Idee?   LG Kerstin

      in Plauderecke

    • Pfoten auf Füße

      Hallöchen ich wollte meinen Hund beibringen mit seinen Vorderpfoten und auf meinen Füßen zu gehen so wie hier:   http://www.dogityourself.com/entries/feed-on-zwei-und-zwei-pfoten-auf-fuen-trick-5/652/   Aber meine checkt nicht so richtig das sie auf das weiße Blatt Papier ihre Pfoten stellen soll. Ich versuche sie mit Leckerlis auf das Blatt zu locken aber irgendwie kann ich es ihr nicht richtig vermitteln.   Kann mir vielleicht jemand sagen wie ich es besser machen kann oder kennt jemand

      in Lernverhalten

    • 16 Pfoten und zwei Füße unterwegs :-)

      Hier mal ein paar Bilder von uns...zwar mit schlechter Kamera und nicht profimäßig geschossen, aber ich denke, für einen Eindruck und zum "kennenlernen" reicht es . Wir haben die Sonne Anfang der Woche ausgenutzt und waren knapp 3h laufen, durch Felder, Wiesen, Wald, über ein altes Truppenübungsgelände und wieder zurück ... Die 16 Pfoten sind: Ferrie ( DSH ) 9 Jahre Cherokee ( Mix ) ca 10 Jahre Boomer ( ACD ) 4 Jahre Cujo ( ACD ) 1 Jahr

      in Hundefotos & Videos

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.