Jump to content
Hundeforum Hundeforum
MadamSally

Was bin ich?

Empfohlene Beiträge

astrid, davon hab ich noch nie was gehört :D

 

Sehe da auch einen Dackel. Das Gesicht ähnelt einem 'Dackel sehr :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leider findet man auf der Homepage vom  Tierheim Landsberg keinerlei Infos zu Mittelmeerkrankheiten bei Hunden. Gerade bei einem Hund aus Ungarn fände ich es wichtig, dass die Adoptanten aufgeklärt werden und ich hoffe, das ist zumindest mündlich geschehen?! Denn natürlich gibt es auch in Ungarn diverse Erkrankungen dieser Art bei Hunden: http://www.wir-fuer-tiere.org/ungarnhunde/

Was in dem Wuschel steckt? Etwas Jagdhund, etwas Hütehund. Das wäre so meine Vermutung. Hübsch ist sie auf jeden Fall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jagdhund würde ich auch vermuten. Vielleicht Musterländer oder Deutsch Drahthaar?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leider habe ich keine Ahnung, aber ich finde, dass Du eine absolut

süsse Maus bist. :wub: :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 Erdélyi Kopó ...... Istarski oštrodlaki gonič

Astrid du kannst Rassen schreiben die ich noch nicht mal aussprechen könnte -geschweige denn je von gehört habe... :o  ... ^_^

 

 

Das ist ein hübsches Hundl, gefällt mir sehr, was ist denn mit dem Bein passiert, ist das bekannt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann die auch nicht schreiben. Ich kopiere das aus google raus und merke mir nur die ungefähren Schreibweisen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ach so  :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine wunderschöne Hündin - und keinerlei Ahnung, was da über Generationen gemischt wurde, wohl auch jagdhundmässig...

 

Ich bin ab übermorgen in Ungarn und u.A. auch 2 Tage bei einem Tierarzt dort. Ich frage ihn einfach mal, was ihm so einfällt dazu.

 

Ich wünsche Euch eine schöne und ruhige Kennenlernzeit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen lieben Dank für die vielen Antworten.

 

Sally ist auf Mittelmeerkrankheiten getestet. Negativ. Wird jedoch in einem halben Jahr nochmal getestet.

Was mit mit dem Füßchen passiert ist wissen wir nicht. Sie hat aber panische Angst vor Autos sicher ist sie angefahren worden.

Ich werde es mal röntgen lassen um alles abzuklären. Sie hat keine Schmerzen und läuft damit richtig gut.

 

Die Maus ist 2 Jahre und die Vorgeschichte in Ungarn völlig unbekannt.

 

Nun zur Mischung:

 

ich vermute: Beagle, Dackel, Tibet Terrier, Viszla Drahthaar, transsilvanischer Spürhund.

Ein richtiges Überraschungspacket.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.