Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Deutschland droht Mäuseplage

Empfohlene Beiträge

In der Weide, in der mein Pferd mit seinem Kumpel lebt, grasen zeitweise die Rehe mit den Beiden, als ob sie gemeinsam eine Herde wären. Wenn ich abends das Futter in den Stall bringe, tummeln sich dort drin oft einige Fasane und suchen die Restkörnchen. Beim Abmisten der Weide muss ich aufpassen, dass ich den Hasen nicht verschrecke, der dort lebt. Die Rehe gehen sogar durch den Hof durch........nennt Man die denn dann noch "Wildtiere"?   :huh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mäuselöcher sind ernsthaft gefährlich. Rumsi hat sich dort ein Kreuzband gerissen. Und hier gibts einige Wegabschnitte, wo Minyok und Snoti vor lauter Mäusen schon echt Langeweile bekommen.

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns gibt's überhaupt keine Mäuselöcher

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns gibt's überhaupt keine Mäuselöcher

Bauen die bei Euch Hochhäuser?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bauen die bei Euch Hochhäuser?

Keine Ahnung, scheint, als gäbe es keine Mäuse ... weder die Wiese rund um's Haus (die niemals jemand betritt, außer zum Rasenmaehen alle paar Wochen), noch in der Grünanlage und auch nicht auf'm Campingplatz ... Vielleicht haben die hier andere Verstecke???

Ich glaube, ich habe seit mindestens fünf Jahren keine Mäuseloch mehr gesehen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

boah, Cartolina, wenn ich meinen Krümel auf kalten Entzug setzen wollen würde, wäre Dein Lebensraum ideal!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sowohl für Tier als auch für Mensch eine Gefahr. So hat sich mein Vater beim Joggen das Band am Knöchel gerissen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jule versucht ja auch ihr Bestes und einige ihrer Kumpels helfen dabei.

 

Bei uns gibts auf den Wiesen aber auch eher viele Kaninchenbauten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Morgens halb zehn in Deutschland

      Was die sich wohl zu erzählen haben ?     und wie sieht das bei Euch so aus, morgens , halb Zehn , wo auch immer?

      in Hundefotos & Videos

    • Tierschutz in Deutschland

      ich sehe gerade die Sendung mit Martin Rütter über die spanischen Galgos.   Es ist schrecklich,unsagbar böse. keine Frage, .   Aber haben wir bei uns in Deutschland nicht auch diese Hundezucht, diese aufs Geld orientierte Zucht. Selbst M.Rütter spricht es an, bei uns in Deutschland  wird fürs Geld gezüchtet.   Mein DSH Yerom wurde vom Züchter unter der Hand abgeben, Ansage : "nimmst Du sie nicht, sind sie in drei Tagen nicht mehr." Mein Yerom und seine Sch

      in Plauderecke

    • Oberhausen: "Unbekannter droht mit Giftködern ...

      Was für ein A*sch: https://www.waz.de/staedte/oberhausen/unbekannter-droht-in-oberhausen-mit-giftkoedern-gegen-hunde-id214856915.html

      in Warnungen

    • Mücken in Deutschland 2018: DIESE Krankheiten werden bei uns von Mücken übertragen

      Tatsächlich reagieren immer mehr Menschen auf Mückenstiche und das was an Krankheiten übertragen wird, oder werden kann, ist auch nicht mehr unbedingt harmlos. Das aber auch Borreliose von Mücken übertragen werden könnte und noch anderes fieses Zeug, war mir neu: http://www.news.de/gesundheit/855702871/welche-krankheiten-uebertragen-muecken-in-deutschland-2018-infektion-mit-zika-virus-dengue-fieber-borreliose-west-nil-virus/1/

      in Medizin & Gesundheit für Menschen

    • "Immer weniger Vögel in Deutschland"

      Klick mich!   Die Nabu macht schon seit längerer Zeit darauf aufmerksam, dass die Zahl der Vögel un Deutschland zurückgeht.    Ich finde das mehr als besorgniserregend.    Nun hat jeder von uns vielleicht auch nur geringe Möglichkeiten, dem entgegen zu wirken. Nicht jeder besitzt einen Garten, den er insekten- oder vogelfreundlich einrichten kann. Aber die, die einen haben, könnten darüber nachdenken.   Was ich neuerdings in unserer Region, dem Münste

      in Andere Tiere

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.