Jump to content

Artikel zur Verbindung Mensch-Hund

Empfohlene Beiträge

KleinEmma   

Ich finde es auch interessant. Die Bedenken von dieDanji sind natürlich berechtigt. Wer weiß, was Mensch aus diesen Erkenntnissen wieder macht. Trotzdem könnte man die Studien ergebnisse auch einfach nur hinnehmen, sich dran erfreuen, dass Blicke so viel bewirken können und fertig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gast   

Man stelle sich vor, ich gucke meinen Hund an und dann kann man die Auswirkungen in meinem Urin nachmessen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
gast   

Ach, ich will ganz einfach mal an die Studie glauben.

 

Als Blümchen 14 Tage alt war, haben wir sie zum 1.x besucht und dann jedes Wochenende.

 

Dieses winzige Fellknäuel hat mich von Anfang an derart fixiert und taxiert, dass es mir manchmal nicht geheuer war.

Ich habe natürlich zurück geguckt.

Als wir sie abholten, waren alle Welpis mit Mama im Garten.

Blümchen löste sich von den Anderen und setzte sich neben uns.

So nach dem Motto: " los geht's, ich bin bereit. "

 

Seht ihr, der Blickkontakt war es von Anfang an, dass wir uns sooooo lieb haben. :kuss: :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.