Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Meinungen/Erfahrungswerte gefragt zu Tierschutz-Orgas

Empfohlene Beiträge

Hallo, da bin ich wieder. 

 

In unserer Familie haben sich nach der Entscheidung, das Thema Hund in den Herbst zu verschieben, die Gemüter wieder beruhigt. 

 

Jetzt wollte ich aber doch noch eure Meinung zu zwei Organisationen wissen, die ich auf Facebook verfolge, und die für mich insofern nicht ganz uninteressant sind, weil sie Hunde oft auf Pflegestellen nach Südbaden vermitteln, wo ich lebe. 

 

Die eine Organisation heißt "Tierschutzverein Europa e.V." , die andere  "Tierschutzverein ARCA e.V." - gibt es Erfahrungswerte hier? 

 

Wie gesagt, ich bin drauf gestoßen, weil hier eben auch die Möglichkeit wäre, einen Hund kennen zu lernen, der eventuell schon in einer Familie lebt. 

 

Ist ja grad nicht so eilig, aber wenn ich hier jetzt einschlägig schlechte Erfahrungen hören würde, würde ich das gar nicht erst weiter beobachten. 

 

Gruß und Danke nochmal für euer Lob für unsere Entscheidung- bin ganz rot geworden   :blush:

 

Bönchen 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der "Tierschutzverein Europa e.V." ist soweit OK, glaube ich. Habe noch nichts Nachteiliges gehört. Ich beobachte dort seit Jahren! eine alte Hündin, für die sich nichts tut (Dal). Hatte wegen ihr auch mal nachgefragt, aber keine Antwort erhalten. Das finde ich etwas bescheiden, aber naja... ist ja kein Zeichen für fehlende Seriosität. Für eine kleine pummelige Hündin gab es hier in Berlin einen Platz, und da konnte keine Vorkontrolle gefunden werden. Das fand ich seltsam und auch schade, aber die scheinen wirklich hauptsächlich in eurer Ecke zu vermitteln. Ist für euch vielleicht ein Vorteil!

 

Aber abgesehen davon hatte ich mit denen noch nicht zu tun. Kenne aber einige Berichte von Leuten, die wohl gute Erfahrungen mit dem Verein gemacht haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Soweit ich weiß, ist eine der Verantwortlichen aus Simonswald (ist quasi bei mir um die Ecke) - daher vermutlich recht viele Vermittlungen in Freiburg, Kenzingen etc. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, kann natürlich auch Zufall sein. Aber für dich spielt es ohnehin keine Rolle, du wohnst ja da. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Fahrradprofis gefragt!

      Padme gehört endlich zu den ausgewachsenen und das Wetter lädt ein endlich das Fahrrad rauszuholen. Heute habe ich einen kurzen Testlauf gemacht und Padme achtet sehr gut am Fahrrad was ich mache und passt sich super dem Tempo an. Jetzt ist es so, dass ich gerne das ein oder andere Kommando einführen würde, um für Padme und mich die Fahrt sicher zu gestalten. Sie läuft super neben mir, aber schnallt nicht wann ich die Richtung wechsel. Rechts rum klappt mehr oder weniger, links rum ist es noch e

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Zugsportler gefragt! - Vorbereitung zugobsessiven Schlittenwölfchens in spe

      Sie zeigt es uns deutlich: Es liegt ihr im Blut.   Ihre unermüdliche Energie, ihr deutlicher Drang nach vorne, ihre Laufbegeisterung, ihr Tempo, ihr Reaktionsvermögen - meine Kleine möchte rennen, und das Ziehen macht ihr dabei eine unbändige Freude! Saga ist zwar erst 10 Monate alt, aber die Vermutung, dass Zugsport genau ihr Ding sein könnte, ist schon früh aufgekommen, und der Verdacht erhärtet sich immer mehr. Nun denn: Einen Versuch ist es sicherlich wert; und uns würde es freuen,

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Schwarmwissen gefragt-komplett neuer Trainingsaufbau!

      Guten Tag zusammen, *knicksmach*   da wir unseren Trotzkopf einfach nicht in den Griff kriegen, was andere Hunde angeht (Leinenpöbeln), haben wir nun beschlossen, nochmal die Hundeschule zu wechseln, bzw, den Trainer. Gibt nun Einzelstunden, weil Gruppenstunden mit direkter Konfrontation nicht fruchten, noch nicht mal im Ansatz. Der neue Trainer arbeitet komplett anders. Kurz zusammengefasst ist es so, dass wir Sammy immer mit Leckerli belohnt haben, wenn er (vermeintlich) was richt

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Was bringt ein Wesenstest!? - Meinungen gefragt...

      Aufgrund diverser tragischer Vorfälle in der letzten Zeit und der daraus resultierenden regen Diskussion bin ich gespannt auf eure Meinungen.   Gerne schreibe ich auch als Halterin von "Listenhunden" hier meine Erfahrung damit auf:   Nach dem tödlichen verlaufenen Vorfall, im Dezember 2005, als der 6 Jährige Kindergärtner von 2 Pitbulls attackiert wurde... gerade in unmittelbarer Nachbarschaft zu unserem Wohnort... ging auch bei uns ein riesiger Aufschrei durch die Bevölkerun

      in Plauderecke

    • Hunderasse gefragt

      Einen wunderschönen guten Abend ich habe eine Frage, welche Rasse könnte mein Hund sein? Ich habe ihn vor zwei Jahren aus Spanien adoptiert vorher war in einer deutschen Familie. Ich höre sehr viel was bei ihm drinne sein könnte ich hoffe mir kann jemand helfen liebe Grüße

      in Mischlingshunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.