Jump to content
Hundeforum Der Hund
Honey85

Funktioniert das? Kind, Hund und Urlaub?

Empfohlene Beiträge

Ööhm jaaa das klingt nach unvergesslichen Urlaubsgeschichten. ;-)

Also nicht zu vergessen eine gewaltige Portion Gelassenheit einzupacken und den Perfektionismus Daheim zu lassen? ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
und den Perfektionismus Daheim zu lassen? ;-)

 

Den solltest du am Besten gleich beim Abholen des Hundes irgendwo aus dem Auto werfen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Den solltest du am Besten gleich beim Abholen des Hundes irgendwo aus dem Auto werfen :D

Ja sowas in der Richtung hab ich mir schon langsam gedacht beim Mitlesen der anderen Threads :-) ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke, wenn man den Alltag mit zwei Kleinkinder und Hund(Welpe) meistert,

 

wird auch der Urlaub kein Problem sein! :)

 

Welche Rasse wird den der Hund?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@davinia, Ich warte dann bis ich gefestigt bin im Alltag meistern und dann kommt das Abenteuer Urlaub ;-)

Es soll ein Elo werden <3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin schon immer mit Hund im Urlaub gewesen und seit einigen Jahren auch immer mit Kindern (nicht meinen eigenen, aber denen von Freunden und/oder denen meines Mannes).

Also ich finde Kinder anstrengender als Hunde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

www.rivus.at

Ist aber im schönen Ösi-Land ;) , genauer gesagt in Salzburg. Nicht ganz günstig, aber das Preis-Leistungsverhältnis passt.

Wirklich sehr sehr schön!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Äh hatte ich vergessen .Mein Mann und Sohn waren in Berlin,London,Hamburg....die Mädels und ich haben auf die Hunde aufgepasst .

Sie sind nicht nur toll und man muss sie überall dabei haben sie sind auch eine super Ausrede .

(Ich finde viele Menschen doof ):)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Negativ... och naja, wenn die Kinder kotzen, bekommt der Hund wahrscheinlich passend dazu Durchfall und wenn man endlich glaubt, zum gemütlichen Teil des Abends übergehen zu können, kommt entweder irgendein schlecht träumender Knirps angewackelt oder der Hund bekommt seine dollen fünf Minuten, die auch mal eine halbe Stunde dauern können

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@cartolina, ja versteh dich das es dann keinen Erhohlungswert hat. Es wird zwar unser erster Hund und wir haben noch keine Erfahrungswerte, aber es war uns direkt nach dem Gespräch mit dem Züchter klar das der Hund nicht 2 Wochen im Jahr in Pension gegeben werden soll weil wir nicht auf Dinge verzichten wollen.

Verzichten lernt man ja durch Kinder ganz gut und dann macht man es ja auch gerne.

Wobei es sicherlich auch mal Ausnahmen geben wird, wenn die Kids in ein Erlebnispark oder Zoo wollen, dass dann Hundi für den Tag in Güte Betreuung gegeben wird.

Also soweit zur Theorie...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...