Jump to content
Hundeforum Der Hund
Valle

Diagnose herzkrank, wie bekomme ich den Herzhusten in den Griff?

Empfohlene Beiträge

Hallo Valle!

Wie schon geschrieben - ab zum Kardiologen! Dort seid Ihr am besten aufgehoben.

 

Falls Du immer noch in der Gegend des Tierheims wohnst, bist Du fast ums Eck von uns und ich kann Dir im Norden Berlins (Nähe Tegel u. sehr gut zu erreichen) aus eigener Erfahrung diesen Spezialisten empfehlen:

 

http://www.kleintierspezialisten.de

 

Alles Gute Euch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

meine Hündin ist 11 Jahre und hatte im Alter von 9 Jahren das erste Mal diese Symptome wie du sie jetzt auch bei deinem Hund bemerkt hast.

Und TA hat das Herzgeräusch festgestellt und uns gleich an die TK überwiesen um dort bei einem Kardiologen einen Herzultraschall machen zu lassen. 

Dort wurde der Klappendefekt festgestellt und auf einem Röntgenbild das Wasser in der Lunge.

Sie bekommt deshalb u.a. Entwässerung (Furotab) um das Wasser und somit auch den Husten loszuwerden.

 

Ich packe sie nicht in Watte, aber auf einige Sachen achte ich, z.B. keine langen Spaziergänge wenn es sehr warm ist und wenn ich nach Hause komme und sie freut sich, dann beachte ich sie erstmal nicht bis sie sich beruhigt ins Körbchen legt. DAS war nämlich sehr oft so, dass sie sich vor Freude überschlägt und dann regelmäßig Hustenanfälle bekam.

 

Ich rate dir außerdem auch zu einem Spezialisten, entweder TK oder Kardiologe.

 

Alles Gute!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.