Jump to content
Hundeforum Der Hund
Juline

Fragen zu Hundebetten

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute, ich bräuchte mal Entscheidungshilfe :)

Das Tschuli wird ja bald 7 , wir haben ein neues Schlafzimmer im Souterrain, und wir schlafen gerne im Kalten, also immer Fenster auf, nie Heizung an. Im Winter geht das schon mal unter 10° im Raum. Deshalb dachte ich, ein warmes Bett kann dem Hund nicht schaden, eines was vor allem gegen die Kälte von unten schützt.

Nun habe ich einige rausgesucht, die mir optisch gefallen, aber ein paar Fragen hätte ich zu denen noch. Vielleicht kennt jemand von euch eins oder mehrere der Betten.

-----Zuerst mal, ist Außenmaß 110-115 x 85-90 groß genug für einen Hund mit ca. 60cm Schulterhöhe (sie ist etwa so groß wie ein Golden Retriever Standard Rüde)?

-----Riecht eins der Betten komisch? Kunstleder kann ja ekelig riechen… hab ich schon öfters gehört…?

-----Ist der Boden schön dick, also die Liegefläche? Das erkennt man auf den Fotos irgendwie nie.

(da fällt mir ein, ich könnte ja auch noch Styropor oder Isomatte drunter legen)

Also, das sind sie:

Entweder dieses Wellness-Bett von barabas-petshop

https://www.barabas-petshop.de/zubehoer/betten-decken/?tt_products%5Bproduct%5D=229&cHash=f85e514722ce67b41c24a894c70f462a

oder dieses von dogsfavorite

http://www.dogsfavorite-hundebett.de/epages/es68704.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/es68704/Products/1-L-braun

oder diese schicken Teile von padsforall

http://www.padsforall.de/product_info.php?products_id=1481

http://www.padsforall.de/product_info.php?products_id=247

Wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte!

Danke schonmal!

LG Antonia :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben die Betten von Dogsfavorite und die riechen nicht komisch, ich bin da sehr empfindlich. Die Liegefläche ist sehr dick und stabil. Wir bestellen die Betten grundsätzlich zu groß, die Hunde quetschen sich am liebsten in die Ecke und legen den Kopf an / auf den Rand. Der restliche Platz ist eigentlich vergeudet. Habe mir fest vorgenommen, nur noch kleinere Betten zu bestellt. Für Cliff dürfte Chihuahuagröße reichen, er faltet sich am liebsten ganz gleich zusammen und kuschelt sich in Minikörbchen. 

 

Padsforall hatte ich früher mal und fand die optische Abweichung zwischen den Werbebildern und der Realität schon enorm. Das kann sich aber mitlerweile geändert haben, ist schon ca. 5 Jahre her.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn es der Platz hergibt, würde ich eins nehmen in dem sie ausgestreckt auf der Seite liegen kann. Meiner liebt sein zugegeben zu kleines Körbchen, aber er geht zwischendurch immer wieder auf das große Bett und legt sich ausgestreckt auf die Seite. Wie wäre denn eine Kudde? Gibt es die nicht auch zum testen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was ist denn der Unterschied zwischen Bett und Kudde?

Ich hab mir gerade die Sabro Kudde angeguckt, die sieht doch nicht anders aus als ein normales Hundebett... :???

 

Die hier http://www.sabro.de/Hund/Schlafplaetze/Kudde-Hundebett-Original/5300

Edit

oder ist "Kudde" einfach ein eigener Bettchenname von Sabro?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben die Betten von Dogsfavorite und die riechen nicht komisch, ich bin da sehr empfindlich. Die Liegefläche ist sehr dick und stabil.

Das klingt gut :) danke!

Chemiegeruch kann ich auch absolut nicht leiden und für Tschuli wäre das sicher Grund genug, das Ding zu meiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, das ist nur der Name von denen. :D

 

Wir haben das ganz einfach gemacht, eine alte Matraze zerschnitten und einen passenden Rahmen gebaut. Ich wollte das dieses Bett endlich eine Unterlüftung hat, und fertig war das Hundebett. Es gibt noch einen kuscheligen Bezug über einer normalen Bettdecke oben drauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich war vor ein paar Tagen direkt bei PadsForAll, da ich eine neue Decke fürs Auto brauchte und die Herstellung samt Werksverkauf auf dem Weg lag.

Ich finde die Betten sehr hochwertig und chic. Sauber verarbeitet, gut durchdacht, pflegeleicht. Selbst die Betten direkt aus der Herstellung haben nicht gerochen.

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit zwischen Schaumstoff und Visco-Einlage zu wählen. Finde ich für unsere alte Hundedame nicht schlecht und eine Überlegung wert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe Sabro Kudden und ein Pads for all Dogstyle dream.

 

Unangenehm gerochen haben beide nicht und die Polsterung finde ich bei beiden sehr gut. (Ich habe bei beiden die Visco-Füllung).

 

Schöner finde ich das Pads for all, Mücke bevorzugt aber die Sabro Kudde.

 

Allerdings ist das Pads for all innen etwas kleiner (durch die dicken Wulste) und Mücke liegt gerne langgestreckt. Ich vermute also, das es daran liegt.

 

Mücke ist etwas über 70 cm hoch (hat aber auch einen sehr langen Rücken) und das Pads for all ist das 130x110. Bei der Kudde haben wir die Größe 5 (120x100), bei der trotz kleinerer Außenmasse die Liegefläche größer ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

10Grad ist doch eigentlich eine Wohlfühltempratur für Hunde, wenn es nicht gerade Nacktzüchtungen sind.

 

Also um die Tempratur würde ich mir da wenig Sorgen machen, wenn es aber um den Komfort für einen angehenden Senior gehen soll, könntet ihr euch Gedanken über den Liegekomfort und die Austiegshöhe machen.

Seniorhunde mögen es wenn sie sich nicht erst hochquälen müssen, sondern aus dem Bett in den Stand gleiten können.

 

Daher mein Tipp, entweder das Bett unterbauen, mittels eines Podests oder ähnlichem, oder direkt mal nach einem orthopädischem Bettchen Ausschau halten, die sind perse hoch/höher gebaut, meist mittels sehr dicken Schaumstoffmatten, womit sich dann auch jede Kältediskussion erledigt hätte. Gelenk-, und Wirbelsäulenschonender sind diese Bettenarten obendrein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir haben Dogsfavorite und sind bisher gut zufrieden damit. Bei meinen Settern reicht die Größe L.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Große Hundebetten

      Hallo Leute,   Ich lebe derzeit in einem Haus mit 4 Hunden, 2 Hunde davon sind ziemlich groß. Bei einem handelt es sich um einen Schäferhund und der andere ist ein großer deutscher Boxer. Das Problem ist aber nun, das der Schlafplatz der 2 Hunde einfach zu klein ist und ich mir derzeit überlege große Hundebetten zu kaufen. Es sollte leicht zu reinigen und bequem für die Tiere sein. Ich bin aber der Überlegung nahe ob das auch wirklich eine gute Idee ist, da ich nunmal echt das beste fü

      in Suche / Biete

    • Hundebetten und Co.

      Mira hat HD, daher müssen alle Hundebetten ausgetauscht werden. Zu verkaufen ist somit ein erst ein Monat altes Smoothy classic L 100xB 60xH 20 eine Plastikwanne erst zwischen den Jahren gekauft. (Mira passt ohne Probleme rein - 62cm und 27kg) Messe gerne aus! dafür hätte ich noch gerne 25€ Und eine zwei mal genutzte Hunter Faltbox in XL - L 106 x B 71 x H 68,5 cm dafür hätte ich noch gerne 70€ http://www.zooplus.de/feedback/shop/hunde/hundetransportbox/faltbare_hundebox/183185

      in Suche / Biete

    • Traumhund Hundebetten

      hallo liebe foris, ich suche für meinen hund ein neues hundebett. da er mit seinen 15monaten wohl schon arthose hat, möchte ich gerne ein hundbett mit viskoseschaum. allerdings haben die meisten ortho.betten gerade mal eine lage von 3cm viskose schaum und sind dann echt teuer. abgesehen davon hatte ich mal gelesen, dass die 3cm etc gar nicht bringen und es schon mehrere cm sein müssen, damit das bett effektiv nützt. jetzt habe ich den tipp bekommen, von traumhund hundebetten eines zu kaufen. d

      in Hundezubehör

    • Orthopädische Hundebetten für das Tierheim Gießen

      Die Mitarbeiter des Tierheims Gießen träumen davon, orthopädische Hundebetten für die Senioren anschaffen zu können. Allerdings sind diese sehr teuer. Daher suchen wir nun nach gebrauchten Betten. Wer eins hat, darf mir gerne ein Bild und die Preisvorstellung (inklusive Port) zukommen lassen. Ich reiche das dann weiter. Vielen Dank, Astrid

      in Suche / Biete

    • Was habt ihr für Hundebetten

      ich suche schon lange nach DEM richtigen. wir haben im WZ eins von Padsforall das ist ok, auch wenn die Hunde immer auf dem Sofa liegen nach dem wir mehrer getestet und für weniger gut befunden haben suchen wir nun ein letztes mal ein anders ,ich möchte fürs SZ , auch wenn jetzt kalt ist- wir machen erst bei 5 C das Fenster zu gerne ein rundes mit hohem Rand versuchen , kuschelig soll es sein und nicht mehr wie 50 € kosten ( Leute die sich daran schon wieder stören , können das antwo

      in Hundezubehör

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.