Jump to content
Hundeforum Der Hund
asti

Giftköder im eigenen Garten in 35463 Fernwald

Empfohlene Beiträge

In den letzten zwei Wochen wurden in 35463 Fernwald-Steinbach mehrere Hunde vergiftet, indem Giftköder in die Gärten/Höfe der Besitzer geworfen wurden.

Zwei Hunde sind verstorben.

Zwei Hunde (der einer Freundin und ein Hund der dort im Ort auf einer Pflegestelle des Tierheims Gießen ist) haben nur ganz knapp überlebt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Boah wer macht denn sowas bloß? Das sind keine Menschen, das sind Verbrecher! :wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

vor sowas graust mir auch, dass irgendein Hundehasser mal was in den Garten wirft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir hatten letzte Woche auf unserem Hundeplatz Hähnchenknochen - da braucht es gar kein Gift, damit sich der Hund lebensgefährlich verletzt.

Ich hoffe, dass kein HUnd mehr sterben muss!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...