Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Karl

Beißunfall

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Habe ich gerade in einem anderen Forum gelesen..:

Die drei noch jungen Pit waren allein unterwegs. Man weiss noch nicht genau wie sie aus einer Wohnung ausgebrochen sind, wo sie mit ihrem HF und 3 weiteren Pits auf Besuch waren (vermutlich durch das Fenster gesprungen). Der kleine Bub ging auf einem verschneiten Weg Nahe Wald und wurde von hinten angegriffen.

Autor: tracy

erstellt am : 01-12-2005 17:13

Habe soeben diesen Bericht gefunden:

Artikel im 20Minuten-Web, heute morgen vorgefallen!

Drei Kampfhunde töten Jungen vor Kindergarten

Erschütternder Vorfall vor einem Kindergarten im zürcherischen Oberglatt. Drei Kampfhunde fielen über einen 6-Jährigen her und töteten das Kind. Die sofort ausgerückte Rega konnte nur noch den Tod des Knaben feststellen.

Ein sechsjähriger Knabe wurde heute morgen auf einer Wiese vor dem Kindergarten Dickloo in Oberglatt von drei Pitbulls angegriffen und schwerst verletzt. Der Junge erlag noch am Unfallort den Verletzungen.

Laut der Rega rückte sofort ein Helikopter von der Basis Dübendorf aus. Die Retter kamen jedoch zu spät. «Die Crew stieg aus, konnte aber dem Jungen nicht mehr helfen», sagte die Rega gegenüber 20 Minuten online.

«Wir hatten keine Chance. Der Knabe war zu stark verletzt.» Die Crew habe die Polizei avisiert und sei zur Basis zurückgekehrt. Die Rettungsmannschaft erhole sich zur Zeit von dem Schock.

Die Hunde wurden durch die Kantonspolizei Zürich in polizeiliche Obhut genommen. Der Halter der Tiere, ein im Kanton Zürich wohnhafter 41-jähriger Italiener, ist in polizeilichem Gewahrsam.

Die Kindergartenschüler, deren Lehrerin, die Mutter des getöteten Knaben und weitere Betroffene werden durch Angehörige des psychologischen Dienstes der Kantonspolizei Zürich betreut.

LG,

Karl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach du sch****! :oicon_eek_2.gif

Ich bin sprachlos!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Puh, da kriegt man ja ne Gänsehaut!

Schlimm!

Wo wir wieder beim berühmten Thema "Kampfhund" wären!

Leider aus einem sehr, sehr, sehr traurigen Anlass!:heul:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Puh :heul::heul::heul: wenn ich mir vorstelle jemand von uns passiert so was und muss noch mit zusehen wie ein kind oder überhaupt mensch von einem pitbull tot gebissen wird und dann noch von drei aufeinmal.

Dem HF sollte man die Hunde aufjedenfall weg nommen was meint ihr die hunde töten lassen oder nicht. Ich sage immer der Hundeführer hat schuld nicht der Hund oder ?

Ehrlich gesagt ich bin gebe es auch zu kein Kampfhundfreund ich weiß andre Hunde können auch Menschen töten. Der kampfhund hat aber ein so starkten kiefer der auch auch nicht mehr los löst und das ist das gefährliche an diesen Rassen habe ich gelesen .

Femke

femke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Die Hunde sind eingeschläfert worden.

LG,

Karl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

WAAAAS? Schon???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Ja, die Schweizer fackeln nicht lange.

LG,

Karl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Irgendwie bin ich jetzt quer einseits bin ich irgendwie erleichert das die hunde kein schaden mehr anrichten können. Anderseits bin ich auch traurig das die 3 sterben müssen weil sein HF seine aufsichtspflcht verantwortung schleifen gelassen hat.

Femke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir geht es ganz genauso, Femke.

Hin- und hergerissen. Aber, ich glaube, mir tun die Hunde mehr leid. Weil sie einfach keine Chance mehr bekommen haben. Oder wenigstens "untersucht" worden wäre, ob ein einschläfern gerechtfertigt ist. (siehe auch die bekannte "Kampfmaschine" Sugar)

Obwohl... wenn ich die Mutter des Jungen wäre, würde ich das wahrscheinlich auch fordern! So leid es mir für die Hunde tun würde...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh heul mir geht gerade durchen kopf mein hund hätte ein Kind tot gebissen oder auch nur gebissen ohne todesfolge und ich müsste in einschläfern lassen ussw.

Femke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.