Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Fiona01

Was für ein Vogel ist das?

Empfohlene Beiträge

Leider konnte ich der Amsel nicht mehr helfen ... 2. Stock, Treppe runter und auf die Straße ... so schnell konnt ich gar nicht sein

 

Ich freue mich immer wieder an den Vögeln ... ein Grund warum ich auf den Balkon MUSS eine Zigarette rauchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

 

Ich freu mich immer über die Vielfalt die bei uns ums Haus wohnt ... Blau-/Kohlmeisen und auch die mit dem braunen Körper, Dompfaff, unsere Hausamseln ;)  Buchfink, Rotkehlchen, Rotschwänzchen, Goldammer, Spätzchen und ein Grünspecht

 

 

 

 

Ich auch, die kommen Sommer wie Winter, und auch Buntspecht, Kernbeißer, alle Meisenarten, Grünfinken, Stieglitze u.v.m. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Im Wald sieht man die Kollegen ständig :) aber eher seltener in Ortschaften.

 

Ich mag alle Rabenvögel. Egal welche Farbe - und so leid es mir auch immer um die einzelnen Individuen tut, aber Amseln haben wir wahrlich genug, da kann mal eine gefressen werden ;) Weniger schön ist es, wenn die seltenen Vögel Opfer werden - da würde ich dann wohl auch einschreiten wenn ich kann.

 

Elstern hatten wir übrigens die Jahre vor diesem nur sehr wenige hier. War richtig Elster-leer hier, in der gesamten Gegend, nicht nur in unserer Stadt. Jetzt sind wieder welche da, ich hatte mir schon Sorgen gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jetzt hat mich doch nach vielen Jahren Ehe mein Mann noch überrascht.

Ich zeige ihm das Bild und frage, was das für ein Vogel ist.

Wie aus der Pistole geschossen kam, ein Eichelhäher!

 

 

Ich schaue ihn ungläubig an und frage: " woher weißt Du das " ?

 

Er erklärt mir , dass er sich schon als Kind für die Tierwelt interessiert habe und für Vögel ganz besonders.

 

Es gibt also nach 30 Jahren noch Überraschungen in der Ehe ! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Musste gleich mal nach der Stimme des Eichelhähers googeln *lach* das hätte ich mir definitiv lieblicher vorgestellt :D

 

Weiß gar nicht, ob man's verlinken darf: http://www.deutsche-vogelstimmen.de/eichelhaher

Liebe Mods, falls nicht, bitte Link entfernen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die solltet Ihr mal hören, wenn die richtig sauer sind....

 

Ich habe mal einen dabei erwischt, wie der hier ein Nest in unserem Efeu am Haus ausgeräumt hat :( .....ich kam um die Hausecke rum, vom Wäscheaufhängen, da sehe ich den am Boden hocken und auf was rumpicken! Erst hat der mich gar nicht bemerkt und als ich näher kam, konnte ich das Elend sehen, da lagen 4 nackte Vögelchen auf der Erde und eins hat er gerade bearbeitet! Mein EYYYYYYY hat man wohl bis ins Dorf gehört und den Schlüssel habe ich auch danach geworfen! Der flog laut krächzend davon und hat aus einem Baum raus eine ganze Weile geflucht!

 

Den Vogelbabies war nicht mehr zu helfen! :( :( So hübsch wie die sind, in dem Moment war ich schwer sauer!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da wir in Schweden mehr oder weniger im Wald wohnen, haben wir Elstern und auch

Eichelhäher im Garten. In der letzten Zeit sehen wir auch öfters Drosseln.

 

Vor ca. 10 Tagen hat ein Greifvogel ein Eichhörnchen angegriffen, er hat mindestens

3 Versuche gestartet, dann bin ich raus und habe ihn verscheucht. Leider sind Eich-

hörnchen, auch wenn sie super süss aussehen, leider kleine Räuber. Aber ich habe

sie gerne.

Gestern hatten wir ein großes Reh vor unserem Küchenfenster im Garten, sie fressen

gerne die wilden Orchideenblätter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Musste gleich mal nach der Stimme des Eichelhähers googeln *lach* das hätte ich mir definitiv lieblicher vorgestellt :D

 

 

Du mußt die mal in der Balz hören, da klingen die ja wirklich schön :) da hatte ich zuerst die Rufe gehört und konnte sie nich zuordnen, als ich dann aber die Eichelhäher dazu sah, konnte ich das kaum glauben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • "Immer weniger Vögel in Deutschland"

      Klick mich!   Die Nabu macht schon seit längerer Zeit darauf aufmerksam, dass die Zahl der Vögel un Deutschland zurückgeht.    Ich finde das mehr als besorgniserregend.    Nun hat jeder von uns vielleicht auch nur geringe Möglichkeiten, dem entgegen zu wirken. Nicht jeder besitzt einen Garten, den er insekten- oder vogelfreundlich einrichten kann. Aber die, die einen haben, könnten darüber nachdenken.   Was ich neuerdings in unserer Region, dem Münste

      in Andere Tiere

    • Vögel gucken, "überreizt"

      Huhu.   Wir haben das Problem, dass Hundi (Border Collie und etwa 1 1/2 Jahre alt) im Wald schon immer ziemlich aufgedreht war, sehr viel am wilden Rumrennen schon (spätestens) vom Junghundealter an. Früher auch immer ohne Leine, bis da mal der Vorfall mit der Rehherde war, die ihr an der Schlepp vor die Schnauze lief...   Wie dem auch sei, es hatte sich gebessert, kurz vor der Läufigkeit bis jetzt einen Monat nach der Läufigkeit war es dann echt super, meistens sehr entspannte Spaziergänge

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Ich hab heute einen Vogel gerettet

      Hallo Zusammen, als ich vorhin in unseren Garten ging um die Wäsche auf die Wäschespinne zu hängen, höre ich plötzlich ein eigenartiges Geräusch. Ich schaue in Richtung unseres Daches und da sah ich etwas flattern. Ich hab erst gedacht, das wäre eine Fledermaus. Beim genaueren Hinsehen sah ich das dort ein Vogel, Amsel, Meise oder so was (hab keine Ahnung von unseren heimischen Singvögeln), kopfüber an unsere Regenrinne hing und wie wild am flattern war. Der kleine Kerl hin mit einem Beinch

      in Andere Tiere

    • Antijagdtraining Vögel

      Das Frühjahr kommt, die Vögel auch und wir haben ein klitzekleines Problem mit Bucas Janker nach Vögeln. Sonst ist er was das angeht ja klasse: Rehe, Kaninchen, Katzen und alles was auf dem Boden herumrennt interessieren ihn zwar aber er ist abrufbar. Fliegt nun ein Schwan, Gänse, Krähen oder wie letzte Woche der Adler vorbei, da ist es aus. Ohren absolut dicht und ab geht es. Sitzen sie nur herum sind sie egal. Wenn sie fliegen da vergisst er sogar seine Angst, dass ich vom Erdboden versc

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Verfressene Vögel

      Obs am Wetter liegt, oder sind die faul geworden? gestern abend hab ich das Futtersilo mit Sonnenblumenkernen aufgefüllt, heute morgen war noch alle da! aber jetzt, gegen 14 Uhr ist schon die Hälfte weg. Spatzen und Meisen sind dauernd da. Auch unsere Nachbarin beklagt sich es ist aber auch ein sch... Wetter, 8° Regen bääääääääääääääääää... ok,ok.. sind halt die Eisheiligen. hab vorhin den Kaminofen angemacht, Heizung ist seit ein paar Tagen eh aus, aber bei 16° Zimmertemperatur wird mir

      in Plauderecke


×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.