Jump to content
Hundeforum Der Hund
Arak1

13jähr. sucht Hilfe bei Leinenführigkeit am Rolli & Klickertraining

Empfohlene Beiträge

Hi, mein Arak, 2 Jahre alt, groß ist nicht ganz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

????

 

Kannst du näher erläutern, was dein eigentliches Anliegen ist ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da fehlen ein paar Worte ;)

Vermutlich war das Handy schneller mit dem Absenden als gedacht :)

Vielleicht noch ein paar Eckdaten dazu?

Wo hakt's bei euch?

Wo wollt ihr euch gerne treffen?

Wann habt ihr Zeit?

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Anliegen ist das ich jemanden suche der sich echt gut mit Hunden auskennt. Und bereit ist mir Unterricht zu geben. Vor allem mit der Leinenführigkeit.

Treffen geht nur bei uns zu hause, was in Güstrow wäre. Zeit ist am Wochenende. Und eventuell Donnerstags ab 15:00 Uhr. Ihr solltet Arak auf jedenfall übernehmen können im Notfall!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da käme doch ein Hundetrainer mit angeschlossener Hundepension in Frage, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe nicht eo viel Geld. Bin erst 13.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wo sind deine Eltern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht solltest Du etwas organisierter vorgehen...

 

Sprich wie wäre es mit der Überschrift (die ein Mod bestimmt gerne ändert)

 

13Jähriger sucht Hilfe bei Leinenführigkeit am Rolli & Klickertraining

 

Dann ein paar Eckdaten zu Dir und Deinem Hund

 

WAS möchtest Du machen

 

WO wohnst Du

 

Wenn das ein wenig übersichtlicher ist fällt es bestimmt leichter ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich übernehme mal die von Stefanie vorgeschlagene Überschrift! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab mir mal deine anderen Beiträge durchgelesen.

Also eurer Arak zieht an der Leine und verbellt teilweise auch Hunde und Menschen und du bekommst ihn dann nicht kontrolliert und für einen Trainer scheint kein Geld da zu sein

 

Jetzt muss ich auch mal fragen - du bist 13 und dazu noch Rollstuhlfahrerin - helfen dir deine Eltern nicht?

Ich finde das unverantwortlich, normalerweise müssten die dafür zuständig sein sich mit um den Hund und seine Erziehung zu kümmern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...