Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Oliver auf Reisen

Empfohlene Beiträge

Also, wir machen 4 Tage Stipvisite bei meinem Onkel, der in Bracciano, 40 km nördlich von Rom lebt. Genaugenommen lebt er außerhalb, mitten im Naturschutzgebiet, im Wald.

Wenn's interessiert, der kann alle paar Stunden mal vorbei schauen, picr ist hier anscheinend auch in Urlaubslaune ... aber ich versuche mein Glück :)

Dies ist der Zielort, Bracciano. Die Burg ist ein Traum, dort werden oft Filme gedreht und sowohl Eros Ramazotti als auch Tom Cruise haben dort geheiratet.

22376333mm.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einen Vulkansee gibt es auch, einmal drum rum sind 42 km, wenn ich mich recht erinnere. Der See speist die Brunnen auf dem Petersplatz in Rom und ist außerdem ein Trinkwasserreservoir für Rom, falls es mal knapp werden sollte. Aufgrund der Tiefe und den Strudeln für Segler aber nicht ganz ungefährlich. Für Tretbootfahrer wie mich aber perfekt :D

22376394gi.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

eine tolle Burg und der See sieht wunderschöne aus :klatsch:

Viel Spaß noch :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ui die Burg ist wirklich sehr malerisch.

Der See gefällt mir auch.

 

Es ist schön, dass du Zeit findest, uns mit Fotos zu versorgen. Danke. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Interessant!

Die Burg war mir aus irgendeinem einfach verständlichen Wochenmagazin bekannt - das Wasserreservoir nicht...:)!

Darf der Bub da schwimmen gehen *füroliverhoff*?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja wirklich ein Traum.

Danke für die Bilder, ich werde also öfter hier reinschauen ;)

Viel Spaß noch. Auch wenn du nicht nur zum Vergnügen dort bist :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ui, das haben sie uns damals bei der Abschlußfahrt nach Rom vorenthalten - sieht toll aus!

 

Das Wasser aus dem See habe ich aber wohl zu Gesicht bekommen, denn in einem  der Brunnen auf dem Petersplatz haben wir uns die Arme gekühlt. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für's Mitnehmen.

Der See ist ja toll und ich wünsche Dir noch ganz viel Spaß und uns schöne Bilder ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, dann bring ich die Frage zum Bahnfahren in Italien hier:

Ich geh zwar nicht nach Italien, bin aber im Sommer im Tessin, die grenznahen Gebiete (Como, Luino, Cannobio etc) sind kein Problem, da geht's mit Schweizer Bahn oder Bus.

Falls es mich aber mal packt (bzw es nur noch regnet) und ich Wega das Meer zeigen will :) würde es wohl nach Ligurien oder in die Toskana gehen.

Ich habe an einigen Orten im Internet nachgeschaut und auch bei uns am Bahnhof gefragt... sehr widersprüchlich

1. Variante: Kinderbillet bei uns zu kaufen

2. Variante: Billet beim Schaffner in Italien kaufen

3. Variante: Billet am Schalter im Grenzbahnhof kaufen

Wega ist 47cm, Maulkorb hätte ich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also mit den Fotos geht es vielleicht morgen weiter, wenn ich mal ein Stündchen in der Zivilisation bin :)

Zum Zugfahren: ich denke, alle Varianten sind ok, die sind ja froh, wenn Du eine Fahrkarte für den Hund hast :D

Auf Olivers Fahrkarten steht tatsächlich "Hund" drauf, nicht Kind, aber der Preia wird wohl der gleiche sein ...

Hier ist heute Abend Igel-Invasion ... Haben die gerade Paarungszeit??? Die geben die seltsamsten Geräusche von sich. Oder haben die vielleicht Junge? Keine Ahnung. Oliver outet sich mal wieder als Memme und knurrt vor sich hin, dem ist das Landleben nicht geheuer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.