Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Oliver auf Reisen

Empfohlene Beiträge

Schön das ihr wieder heil zu hause angekommen seid :knutsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein Abenteuer zum Schluß - oweia, gut, dass nichts passiert ist! (Ja, das war Romy Schneiders Sohn, der bei so einer Aktion gestorben ist! :( :( )

 

 

Ich hätte Angst, wenn ich im Zug einschlafe, dass ich dann erst wieder an der Endstation wach werde! :D :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Passiert meinen Kindern regelmässig, dass sie einschlafen, zum Glück sind wir nahe bei der Entstation, da fährt die Bahn zurück und ist 15min später wieder da :)

Bei den Durchsagen heisst es nicht mehr Endstation, sondern Enthaltestelle, damit die Leute nicht denken, sie würden im Friedhof landen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin schon lange nicht mehr bis zur - wie war das *hochscroll* - Endhaltestelle gefahren! :D :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hätte Angst, wenn ich im Zug einschlafe, dass ich dann erst wieder an der Endstation wach werde! :D :D

Das ist leicht zu vermeiden: sobald ich im Zug sitze, wird der Wecker gestellt. 10 Minuten von Ankunftszeit :D Egal, ob ich müde bin oder nicht, sicher ist sicher (gerade bei diesen schnellen Verbindungen, wo es so gut wie keine Zwischenhalte mehr gibt ... Da muss man mal eben 400 km weiterfahren, das ist schon doof

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du bist ja clever! .o :o :o :D :D :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Respektiere e.V.: Oliver - er möchte so gern die Welt kennenlernen

      Steckbrief    Geboren: 01.11.2013  Geschlecht: männlich  Rasse: Mischling  Schulterhöhe: 50 cm  Kastriert: nein  Geimpft: ja  Gechippt: ja  Mittelmeercheck: nein  Krankheiten: keine bekannt  Katzenverträglich: denkbar  Hundeverträglich: ja  Kinder: denkbar  Handicap: nein  Aufenthaltsort: Sardinien     Oliver – sein Glück dauerte nicht lange! Oliver ist in den Straßen Sardiniens zur Welt gekommen, das ist nun

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Oliver auf dem Sprung

      Oliver und ich ziehen ja gerne mal um und nun steht auch ein virtueller Abschied bevor, der mir seltsamerweise schwerer fällt, als das Auswandern im letzten Monat.    Aber es ist so weit, wir haben unser Bündel geschnürt und werden dieses Forum verlassen.    Die Gründe habe ich, wie gewünscht, per PN, den Moderatoren mitgeteilt, das gehört sich zum Abschied und vielleicht hilft das ja ein ganz kleines bisschen, in Zukunft wieder etwas besser zu machen.    Ich danke

      in Plauderecke

    • Oliver wandert aus ...

      Wir sind wieder da und ich halte mich so kurz wie möglich, sonst wird es ein Buch. es war eine unfassbar anstrengende Woche, mental und auch körperlich. Montag: Flug nach Gran Canaria, Fahrt zum Ferienbungalow, Spaziergang an den Strand und von Neptun eine Murmel geschenkt bekommen, als Glücksbringer. Abends erste über-sechs-Ecken-Kontakte getroffen (italienisches Netzwerk ist schon spannend...). Dabei schon mal ein Lokal angeboten bekommen - zu teuer für uns und die Lage fanden wir beide furc

      in Plauderecke

    • Motte auf Reisen

      Motte hat mich ungefragt und netterweise in meine "Aufzuchtgegend" begleitet.  Für mich also ein Heimspiel - für Motte aber viel Neues:   Erstmal ziemlich erleichtert, dass es auch in Bayern Couchen gibt...   Am nächsten Tag erforscht Motte die Kiesbänke unterhalb ihres Urlaubsdomizils...so wie ihre Vorgänger das auch taten   .   Und wenn man hochguckt (und ein Weitwinkelobjektiv dabei gehabt hätte  ), würde man Marienberg sehen...   Am Hang standen die Pferde (einer Bekannten) und man b

      in Hundefotos & Videos

    • Nochmal (konkret für Oliver): impfen

      Ich frage mal lieber, was ihr so meint, was ich noch impfen lassen sollte oder eben nicht, ich sehe nicht mehr durch. Ausgangslage: Wir leben in der Gegend von Mailand, Norditalien. Sehr hohe Hundedichte und viel Kontakt. Auch mit nicht geimpften Hunden, sowie mit Hunden aus Süditalien und Osteuropa. Häufiger auch Welpen in der Gegend, die unter 8 Wochen alt und aus eher dubioser Quelle sind. Viel Aufenthalt in verschiedensten Gewässern, Seen, Flüsse, aber auch Pfützen und Tümpel werden g

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.