Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Urlaub im Süden und Tollwutimpfung

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr lieben,

 

mit Erschrecken hab ich gerade eben festgestellt das Jodys Tollwutimpfung seit 18.06. nicht mehr gültig ist.

Nun würden wir aber gerne nächste Woche ins Ausland. Wenn ich sie heute impfen lasse, reicht das dann noch oder gibt es d Regelungen das die Impfung mehr als 3 Wochen alt sein muss? Ich meine mir schwirrt da sowas im Kopf rum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Impfung muss 30 Tage alt sein sonst lassen sie dich nicht über die Grenze wenn sie kontrollieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Okay, dann hat sich das erledigt.

 

Dann werden wir wohl fliegen und die Hunde bleiben bei unserer Sitterin.

 

Danke ihr beiden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Welche Strafe bekommt ein Tierarzt eigentlich, wenn er - hört man ja ab und an - Impfdaten zurückdatiert? Worunter fällt das? Urkundenfälschung? Was noch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube die können sogar in den Knast dafür wandern, das verstößt gegen das Tierseuchengesetz...

aus Wiki:

"Tierseuchenbedingte Schäden und die Kosten von Bekämpfungs- und Sanierungsmaßnahmen werden entsprechend der §§ 66–72 TierSG zumindest teilweise von den Tierseuchenkassen übernommen. Für Verstöße (auch versuchte) gegen das Tierseuchengesetz kann eine Freiheitsstrafe von bis zu 5 Jahren verhängt werden (§§ 74–77 TierSG).

Anzeigepflichtige Tierseuchen[bearbeiten]

Eine Reihe von Tierseuchen sind in Deutschland anzeigepflichtig, das heißt alle Tierhalter oder in Tierbeständen arbeitende Fachkräfte sind verpflichtet, bei einem entsprechenden Verdacht die zuständige Behörde unverzüglich in Kenntnis zu setzen (§ 9 TierSG). Die Diagnose stellt der Amtstierarzt, bei Bienen auch der Bienensachverständige. Das Veterinäramt ordnet die einzuleitenden Diagnose- und Bekämpfungsmaßnahmen an. Die anzeigepflichtigen Tierseuchen werden durch eine Verordnung über anzeigepflichtige Tierseuchen (TierSeuchAnzV)[7] jeweils aktuell festgelegt."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube die können sogar in den Knast dafür wandern, das verstößt gegen das Tierseuchengesetz...

 

Und er kann seine Praxis zu machen. Das wars dann für ihn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stimmt Uli, sind nur noch 21 Tage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also fälschen, in welchem Sinne auch immer, werden wir definitiv garnichts!

 

Haben jetzt noch was schönes in Bayern gefunden. Geimpft wird sie heute, ist aber dennoch 11 Tage drüber. 

Habs einfach vergessen. Hannah und Barney waren beide immer erst im Juli dran.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...