Jump to content
Hundeforum Der Hund
katse

Hallo

Empfohlene Beiträge

hallo,

 

ich bin neu. hier und auch im hundebereich.

 

habe seit 7 wochen eine mischlingshündin ausm tierschutz.

 

sie heißt olli (olivia) und ist jetzt geschätzt um die 12 monate. es heißt, sie sei ein schnauzer-mix. mich interessierts aber doch immer wieder, was da wohl noch so drin stecken könnte.

sie wiegt 7,3 kg und wenn ich mich nich total vermessen habe (was ich allerdings auch nicht sehr gründlich tat), dann ist sie von den pfoten zur schulter um die 39 cm hoch.

 

das forum hab ich gefunden und lese seitdem viel mit.

 

also "hallo".

 

ps: jeder, der mag, darf sich gern am rasseraten versuchen :D

 

lg katse

 

erst sah sie so aus. sie musste geschoren werden, weil sie wohl voller motorenöl war.

 

fbimg143443442ec4u7k09y.jpg

fbimg14344344qi80pchga7.jpg

 

 

dann so:

201505161859249x0wjlp4iy.jpg
img20150622wanztji23bfr.jpg
img20150622waqs1w94ave0.jpg

und jetzt so:
imag0097cyrwf51zb3.jpg
imag0092x5gnhs218u.jpg
imag0091u45fbsa0xq.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich Willkommen :winken:

 

Du hast ja eine ganz süße Fellnase, vor allem die Ohren wie ein kleiner Teddy. :wub:

Eine Schnauzer sehe ich auch darin aber dann weiß ich es auch nicht.

Hier werden bestimmt andere User besser tippen können als ich.

Es ist auf jeden Fall eine ganz Hübsche. :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja, ich find sie auch extrem hübsch. (und oh du meine güte, es steigen sogar menschen von ihren fährrädern ab, um vor sich hinzuquietschen, wie süß sie ist)

 

und wenn sie manchmal so rumlümmelt, sieht sie aus, wie ein plüschtier. :D

 

die wunderschöne weiße katze oben im bild ist überigens meine liese. unser aller königin. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde, das sieht weniger nach Schnauzer, als eher nach Terrier aus ... Sowas wie Welsh Terrier ... UFFA, bei den Zwergen kenne ich mich nicht so gut aus :D

Süß allemal!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Deine Olli ist eine echt gelungene Mischung! Und sieht sowohl geschoren als auch plüschig toll aus. Da hast Du wohl einen absoluten Glücksgriff getan, denn sie wirkt auch entspannt und kommt mit Deiner Samtpfote gut aus, oder?

 

Aber zu allererst mal:

 

22411872ws.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@cartolina: also manchmal, wenn sie schaut, wenn ich zb. ein ihr unbekanntes geräusch mache, dann hat sie da so einen blick drauf, da denk ich als laie schon irgendwie an schnauzer. nagut, ich denk als aller erstes das wort schnuuuuute :D

 

@fangmich: jaaaa sie ist irgendwie auch voll lieb. keine ahnung, womit ich das verdient hab, aber bis auf das an der leine gehen, ist die pflegeleicht. sie fährt (scheinbar) gern auto, ist drinnen entspannt und kann ruhig rumliegen, man kann sie in eine gaststätte mitnehmen, ist sehr lieb zu den katzen. ich hab zwei (eigentlich drei, aber der dritte ist vor ein paar monaten plötzlich verschwunden und kommt nicht wieder. :( ). einen kater, der schmust sie, obwohl er eigentlich ein sehr ängstlicher ist, und unsere königin. die ist - obwohl die fremde hunde gar nicht mag - auch voll gechillt mit ihr. (und hat sie auch feste im griff. wenn die liebe liese da sitzt und herrisch schaut, geht die olli mal lieber ganz sachte an ihr vorbei)

stubenrein ist sie sowieso, auch auf arbeit sehr lieb und geduldig...nur eben an der leine eher naja. wobei, wir gehen hier jetzt eigentlich zur zeit immer den gleichen weg (gibts als lange und als kurze runde) und da gehts so. eigentlich zieht sie da nicht wirklich, weil sie eigentlich immer gleich stehenbleibt, wenn ich stehen bleibe, weil die leine alle ist. aber neue wege - reizüberflutung pur scheinbar. an hunden vorbei ists auch nich so chillig, weil sie immer hin will. da zerrt sie dann, weil ich sie ja nicht einfach hinlassen kann. muss ja erstmal schauen, ob gewünscht und so. na da ruder ich noch etwas hilflos rum, aber es wird schon werden.

zumal mir aufgefallen ist, dass sie an den hunden, zu denen sie kontakt hat, dann nach ein paar minuten das interesse verliert und weiter gehen will.

naja, bin neuling.

 

aber am anfang war das echt ein kulturschock so von katze zu hund :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hach wat für ne Knutschkugel! Die ist ja kess.
 
21831593za.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einen Schnauzer sehr ich gar nicht dafür ist der Kopf zu fein,eher so "grosser Yorki -Pudel-Parson(wie heißen die ?. ...".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

ja, wenn ihre Schnauze nass ist, dann ist die ganz zierlich. Ich denke da immer an eine Maus.

 

Was ich noch sagen kann: sie haart nicht. Kein bisschen. Das Fell ist am Kopf und den Ohren ganz weich und am Rest eher mittelweich, rau will ich nicht behaupten, aber auch nicht weich.

 

Werde wohl auch mal Kontakt zu einem Hundefriseur aufnehmen, weil da kann man ja scheinbar viel falsch machen mit der Fellpflege (scheren oder nicht, etc.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo und herzlich willkommen hier bei uns im Forum :winken:

Deine kleine ist echt ne süße und erinnert mich auch sehr an einen Terrier.

Aber egal was Sie ist, ich wünsche dir viel Spaß mit ihr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.