Jump to content
Hundeforum Hundeforum POLAR-CHAT
elseX

Thomas u. Ina Baumann, Mythos Leine, Freiburg 21/22.8.2015

Empfohlene Beiträge

Moinsen,

da das diesjährige Seminar mit Thomas und Ina Baumann in den Sommerferien stattfindet, gibt noch freie Plätze. ;)

Bei Interssee schickt Clemens eine mail. Email-adresse steht ganz unten. Gruss ElseX

 

Liebe Hundefreunde,
 
wie in jedem Jahr kommen, wie versprochen, Thomas und Ina Baumann wieder!
 
Unzureichendes Leinen-Management kann schädlich für die Verhaltensentwicklung des Hundes und der Mensch-Hund-Beziehung sein. Ein gutes Leinen-Management kann aber genauso hilfreich und dienlich für Entwicklung und Beziehung sein. Außerdem handelt es sich um ein unverzichtbares Hilfsmittel in der Hundeführung. Somit haben wir dieses Jahr folgendes Thema gewählt:
 
Die Hundeleine zwischen Mythos und Wahrheit: vom Umgang mit dem gefragtesten Hilfsmittel im Mensch-Hund-Alltag!
 
Das Seminar findet in diesem Jahr am 21. und 22. August von 10.00 – 17.00h statt.
 
Folgende Inhalten warten auf Euch:
 
- Hundeleinen im Überblick
- Führleinen: Verwendungsmöglichkeiten
- Korrekturleinen: Verwendungsmöglichkeiten
- Zugleinen: Verwendungsmöglichkeiten
- Schleppleinen: Verwendungsmöglichkeiten
- Hausleinen: Verwendungsmöglichkeiten
- Anbindeleinen: Verwendungsmöglichkeiten
- Technischer Umgang mit Hundeleinen
- Duale Führsysteme
 
und natürlich auch eine Menge Lösungsvorschläge in Theorie & Praxis!
 

Das Seminar ist auch dieses Jahr wieder auf 40 Plätze begrenzt. Zusätzlich haben wir auch wieder 8 Praxisplätze.

Dieses Mal werden Thomas und Ina bei den Praxisteams den Umgang mit der Leine von Mensch und Hund analysieren

und mit Euch praktisch arbeiten und Unterstützung und Anleitung geben.

 

Das Seminar sowie findet auch in diesem Jahr wieder in der Blume im Opfingen sowie auf dem Trainingsgelände in Opfingen statt.

 

 

Investition Seminar Teilnahme als Zuhörer:       190,00 Euro

 

Investition Seminar Teilnahme als Praxisteam: 240,00 Euro

 

 

Wir versprechen Euch ein kurzweiliges Seminar mit Thomas und Ina und freuen uns auf Eure Teilnahme,

 

 

Clemens Saur & das Team von

kyno.logik - schule für hund und mensch
 

clemens.saur@kyno-logik.de

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mein Hund zieht an der Leine

      Hallo   Ich bräuchte einmal dringend eure Hilfe. Ich habe einen ca. 9 Monate alten Puggle Rüden (Beagel-Mops Mix). Dieser zieht draussen extrem wenn er was sieht wo er hin will. Für gewöhnlich habe ich keine großen Probleme mit einen ziehenden Hund, und bishher hatte ich meine beiden vorigen Hunde dieses auch mit etwas Geduld abgewöhnen können. Waren beiden kleine Hunde, wo man nicht viel Kraft brauchte zum gegenhalten. Doch jetzt habe ich das Problem das ich meinen Balu

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund ohne Leine trifft auf meinen Hund mit Leine.

      Hallo,  wir sind neu hier und haben schon die erste Frage.    Wir das sind Gizmo Terriermischling, 5 Kilo leicht, 6 Jahre jung und ich, Gesine 24 Jahre alt :)    seit neustem wohnt ein neuer Hund in unserer Stadt/Dorf.    Gizmo ist meist immer an der Leine, da er meist auf andere Hunde eher unfreundlich reagiert. Nun haben wir heute zum 3. mal diesen Hund (x) getroffen. Beim ersten Mal lief X und nur hinterher. Auf sein Herrchen hat er null gehört. Gizmo blieb noch

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Angsthund -Angst vor Hundegeschirr und Leine

      Wir haben seit einigen Monaten eine 3jährige Mischlingshündin aus dem Tierschutz. Eigentlich ist sie der "perfekte" Hund, wenn da die Angst vor dem Geschirr und der Leine nicht wären. Vermutlich wurde sie mit einer Schlinge von der Strasse eingefangen und hat dieses Trauma nicht vergessen. Sie ist eine Frohnatur, befolgt Kommandos, lässt sich streicheln, fordert selbst die Streicheleinheiten ein und ist immer gut drauf. Von Anfang an füttern wir sie von Hand - immer noch, weil diese Ze

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund bellt ohne Leine, mit nicht

      Hallo zusammen,   ich war gestern mit meinen zwei Hunden (Schäferhund u. Terrier) spazieren und endlich war es mal soweit und der Besitzer eines junges Retrievermädchen hat es erlaubt, dass die drei miteinander spielen. Ich muss dazu sagen, dass nicht viele Besitzer es möchten, dass ein Schäferhund mit ihren Hunden spielt. - Was jammer schade ist-😪   Aufjedenfall hab ich dann meine zwei von der Leine los gelassen und er seinen Retriever auch. Mit meinem kleinen Terriermädchen

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hund beißt immer wieder in die Leine

      Hallo allerseits! Seit einiger Zeit lese ich hier mit großem Interesse mit und habe auch schon so manchen guten Tipp umsetzen können. Es wurde ja schon viel zur Leinenführigkeit geschrieben, aber das spezielle Problem, das ich mit meinem Noa habe, habe ich hier noch leider nicht lesen können. Deswegen habe ich mich jetzt registriert und hoffe, dass mir der eine oder andere weiterhelfen kann. Zuerst einmal, Noa ist ein belgischer Schäferhund (Malinois) und 14 Monate alt. Ich habe ihn vor kna

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.